PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wahoo Kickr Core



witti69
09.11.2018, 07:32
Hallo zusammen,

gibt es denn hier schon welche die den neuen Kickr Core im Einsatz haben? Bisher habe ich nur von den Erfahrungen des Users #xprowl14 hier im Forum gelesen.

Meiner wurde vor ca 3 Wochen geliefert und es gibt da so einige kleine Probleme.

Ausgeliefert wurde er mit der Software 1.0.2. habe gleich nach der Inbetriebnahme auf 1.0.4 upgedatet. Ein Spinndown war tagelang nicht möglich. Habe es mindestens zwanzig Mal versucht. Irgendwann hat der Support vorgeschlagen (meine erste Anfrage wurde am nächsten Tag beantwortet, die zweite dauerte drei Tage!) auf die neuste Version 1.0.6 upzudaten. Mit der Firmware hat der Spindown dann endlich geklappt.
Die nächsten Probleme:

- Die Aufkleber am Schwunggrad lösen sich ab. Hier die Antwort des Supports:
"wir warten auf überarbeitete Aufkleber mit einem anderen Kleber, kann ich Dir zukommen lassen, sobald verfügbar"

- Die Empfangsanzeige in der Wahoo App schwankt ständig zwischen 1 und 0 Balken. Das Handy ist am Lenker befestigt, also in einer Entfernung zum Trainer von ca. 1,5 Metern. Der Support sagt dazu:
"die Anzeige ist ehrlich gesagt nicht sonderlich genau, man ist da recht schnell bei nur 1-2 Balken"
Ich bin ja meistens bei 0 Balken, das haben die scheinbar nicht vertanden...

- Der Freilauf des Trainers ist kaum hörbar, wenn man rollen lässt. In allen Youtube Videos die ich bisher über den Kickr gesehen habe kann man diesen aber deutlich hören. Die Antwort:
"solange der Freilauf einwandfrei greift, ist das kein Problem"

Hat jemand von Euch ähnliche Erfahrungen mit diesem Trainer? Besonders der Punkt mit dem Freilauf würde mich interessieren.


Grüße
Witti

witti69
11.11.2018, 08:38
Gibt es hier wirklich niemanden der den Core besitzt?

derpuma
11.11.2018, 09:06
Doch, gibt es:

https://forum.tour-magazin.de/showthread.php?388748-Wahoo-Kickr-(neu)-Vibrationen&highlight=Wahoo+Kickr+Core

:)

baden_biker
11.11.2018, 13:49
Ich habe meinen Core seit 10 Tagen.
Habe leider erst 4h damit trainiert, da ich aktuell eine Erkältung habe.

Von der Geräuschentwicklung ist er zwar recht leise, aber er vibriert ziemlich, das ist bis in den Lenker zu spüren.

Nun bin ich unsicher ob ich ihn behalten soll, da ich sorgen habe, dass meine Nachbarschaft davon belästigt wird.
Wenn ich die diversen Beiträge lese, glaube ich aber nicht, dass ich bei einem Tausch ein besseres Gerät erhalte.?

derpuma
11.11.2018, 16:58
Ich habe meinen Core seit 10 Tagen.
Habe leider erst 4h damit trainiert, da ich aktuell eine Erkältung habe.

Von der Geräuschentwicklung ist er zwar recht leise, aber er vibriert ziemlich, das ist bis in den Lenker zu spüren.

Nun bin ich unsicher ob ich ihn behalten soll, da ich sorgen habe, dass meine Nachbarschaft davon belästigt wird.
Wenn ich die diversen Beiträge lese, glaube ich aber nicht, dass ich bei einem Tausch ein besseres Gerät erhalte.?

Schau dich mal in der Wahoo oder Zwift Riders Gruppe auf Facebook um. Das scheint kein Einzelfall beim Core zu sein.
Ich finde es daher immer wieder schade, dass solche Geräte, ohne dass fundierte und längere Erfahrungswerte vorliegen, von diversen "Fachleuten" und "Bloggern" über den Klee gelobt werden, im Prinzip dort aber nur Marketinggewäsch nachgeplappert wird. Immo haben fast alle großen Herstellern mit ihren Trainern in irgend einer Form mal Probleme, gerade wenn die Geräte neu auf den Markt kommen. Da spielt es keine Rolle ob Kickr 2018, Kickr Core, Neo, Neo 2, Direto, usw... Man kann Glück oder Pech haben. Wenn die Probleme aber mal von Herstellerseite ausgeräumt sind, dann scheinen die Dinger in der Regel recht gut und zuverlässig zu laufen.

xprowl14
11.11.2018, 17:25
Von der Geräuschentwicklung ist er zwar recht leise, aber er vibriert ziemlich, das ist bis in den Lenker zu spüren.


+1 genau wie bei mir. Erster Core hat das Gefühl einer Waschmaschine im Schleudergang gehabt, zweiter (Austauschgerät) wasr besser, aber spätestens beim Ausrollen spürte man auch wieder starke Vibrationen. Scheint sich leider wirklich zu häufen das Problem beim Kickr Core.
Aber wie derpuma schon geschrieben hat, jeder Smart Trainer hat seine spezifische Macke die häufig auftritt. Wenn das spezifische Problem weg ist laufen die Geräte. Hängt auch immer davon ab, für welches Problem man selbst empfindlicher ist: Vibrationen oder Geräusche.

noggadijn
11.11.2018, 18:00
aber schon lustig, wie hier ratzfatz Austauschgeräte geliefert werden - was natürlich so sein sollte- der Core aber nicht mal flächendeckend zu kaufen ist :eek:

RalfKt
12.11.2018, 16:51
Ich habe jetzt auch seit zwei Wochen einen Kickr Core und bislang auch nur Probleme. Dass die Aufkleber abfallen ist mir noch ziemlich egal, jedoch bekomme ich partout keine stabile Verbindung mit meinem Handy/PC zustande. Unabhängig davon ob ich Bluetooth oder ANT+ verwende... Mal schauen ob sich der Support noch meldet

xprowl14
12.11.2018, 17:57
aber schon lustig, wie hier ratzfatz Austauschgeräte geliefert werden - was natürlich so sein sollte- der Core aber nicht mal flächendeckend zu kaufen ist :eek:
Das hat mich auch beeindruckt. Nach drei bis vier Tagen hatte ich schon das Austauschgerät. Support läuft wirklich sehr gut.

Roland E.
12.11.2018, 19:38
Hi

Ich war begeistert wie leise er ist wenn man auf dem kleinen Blatt bei 20-25kmh fährt.....nahezu geräuschlos. Da kein Swift hab ich da ja freie Wahl;)

Hab dann mal testweise aufgedreht....ab spätestens40 kmh wirds dann doch etwas brummiger und es vibriert. Sicherlich nervig wenn es in der Onlinewelt bergab geht....das Schwungrad müsste bei der Drehzahl was es macht richtig gut gewuchtet sein.

Bei den letzten 2 Malen gabs etwas Probleme mit dem Verbinden und ein leises Knacken beim Ausrollen aus dem Schwungrad machte sich bemerkbar.....hab ihn dann eingepackt und zurückgeschickt:( nicht das da nochmehr kommt

Versand direkt an Wahoo (Niederlande) geht zu Lasten des Käufers.(30€ per Hermes) Bin gespannt wie lang ich aufs Geld warten muss.

Viele Grüsse

witti69
12.11.2018, 22:57
Das hat mich auch beeindruckt. Nach drei bis vier Tagen hatte ich schon das Austauschgerät. Support läuft wirklich sehr gut.

Aber, wenn ich das noch richtig in Erinnerung habe, das Austauschgerät hast Du auch zurückgeschickt?

xprowl14
13.11.2018, 08:27
Aber, wenn ich das noch richtig in Erinnerung habe, das Austauschgerät hast Du auch zurückgeschickt?

Genau, dann aber zurück zum Händler und vom Widerrufsrecht gebrauch gemacht. Fahre jetzt den Tacx Neo. Wie auch bereits beschrieben, finde ich das Antriebsprinzip des Neo innovativer als beim Core. Aber ich möchte hier keine Diskussion hervorrufen, welches Gerät besser ist. Vermutlich auch eine rein persönliche Entscheidung, jeder Smart Trainer hat seine typischen Macken. Wenn diese aus der Welt geschafft sind laufen sie alle top.

Gevi
07.02.2019, 10:01
Hallo,

ich habe den Core seit einer Woche - und bin mittlerweile sehr zufrieden.
Ich hatte bis gestern wirklich Bauchschmerzen, weil ich (wie häufig im Internet) mein Problem gesucht und "diverse Mitleidende" gefunden habe.

Seit der ersten Fahrt ist der Core wirklich leise - die Geräusche, die ich vernehme sind fast ausnahmlos vom Rad.
Allerdings waren die Watt-Werte in der Wahoo-App wie auch bei Zwift dann (logischerweise) viel zu niedrig.
Ich bin am ersten Tag direkt ein Rennen in Zwift angegangen und die Leute sind mir reihenweise weggefahren bzw. mein Puls ging ab wie Luzi.

Ich hatte direkt vorher nen Spindown mit der Wahoo-App gemacht (also - direkt nach dem Auspacken).

Dann im Internet gleich mehrere Leute mit dem gleichen Problem gefunden - "zeigt 30 bis 50 Watt zu wenig an" etc.
Habe gedanklich schon die Rennen in ZWIFT abgehakt - mit einem falschen Gewicht wollte ich dann auch nicht tricksen.

Gestern dann nochmal gelesen und auch gesehen, dass es sogar einen "advanced spindown" gibt - aber erstmal den normalen gemacht. Diesmal auch wirklich über 10 Min warmgefahren - und siehe da: Wattwerte nun deutlich höher!
(Spindown über ZWIFT gemacht!).
Also - falls jemand an seiner Form zweifelt - es gibt Lösungen! ;)

Gruß
Gevi

Malin
07.02.2019, 10:10
Ich drück dir die Daumen, dass dein Gerät so weiterläuft. Meine Cores fingen jeweils nach 10-20h Nutzung an Geräusche zu machen.

Gevi
07.02.2019, 11:25
Ich drück dir die Daumen, dass dein Gerät so weiterläuft. Meine Cores fingen jeweils nach 10-20h Nutzung an Geräusche zu machen.

Wann genau war denn das? (ich glaube, nachdem jetzt mehrere Geräte zurückgingen, haben die auch an dem „Stift“ etc. etwas geändert).

Malin
07.02.2019, 11:36
Den Letzten habe ich Anfang Jahr erhalten, der geht in den nächsten Tagen zurück. Ich habe jetzt ein Upgrade auf den Kickr 2018 erhalten, aber man glaubt es kaum, auch der läuft (von Beginn an) nicht so wie er soll :(

Gevi
07.02.2019, 12:20
Den Letzten habe ich Anfang Jahr erhalten, der geht in den nächsten Tagen zurück. Ich habe jetzt ein Upgrade auf den Kickr 2018 erhalten, aber man glaubt es kaum, auch der läuft (von Beginn an) nicht so wie er soll :(

Nach meinem Kenntnisstand betrifft die "noise"-Problematik beide Modelle...

noggadijn
08.02.2019, 16:55
Den Letzten habe ich Anfang Jahr erhalten, der geht in den nächsten Tagen zurück. Ich habe jetzt ein Upgrade auf den Kickr 2018 erhalten, aber man glaubt es kaum, auch der läuft (von Beginn an) nicht so wie er soll :(

Inwiefern denn erhalten?
Ich mache grade das downgrade zum Core, weil ich immer ein paar Probleme mit dem Kickr hatte und der Support da ein paar Dinge nicht „einsehen“ wollte.

ReDelGruppetto
08.02.2019, 17:08
Ich bin leider auch beim dritten Kickr Core. Den ersten habe ich noch selbst repariert. Der fing dann aber irgendwann an ein quietschende Geräusche zu machen, ähnlich dem ersten Kickr.
Das Ersatzgerät hatte dann auch direkt nach dem Auspacken wieder Probleme.

Gerät drei ist nach einer Woche noch unauffällig.

noggadijn
08.02.2019, 17:10
Hm, nicht, dass die indoorsaison dann schon wieder vorbei ist, wenn sich das Thema geklärt hat 😳

Malin
09.02.2019, 10:29
Inwiefern denn erhalten?


Ich verstehe deine Frage nicht ganz. :ü Statt dass sie mir einen Ersatz Core für meinen quietschenden (auch schon Ersatz) Core gesendet haben, habe ich einen Kickr 4.0 erhalten. Diesen aufgebaut und schon nach wenigen Minuten gemerkt, dass der sehr rau läuft, vibriert, komische Geräusche macht und das Schwungrad beschädigt ist. Im Moment habe ich also zwei Geräte zuhause und wenn ich mich entscheiden muss, sende ich den 4.0 zurück. Notfalls arrangiere ich mich mit dem Core und versuche ihn selber zu reparieren. So langsam habe ich genug von Wahoo.

Davon abgesehen verstehe ich nicht, warum manche Leute den 4.0 kaufen. Ich würde den Mehrpreis niemals bezahlen, weil wirklich anders zu fahren ist der meinem laienhaften Empfinden nicht. Ich dachte auch, der Trittfrequenzmesser ist im Gerät integriert, aber die schmeissen einfach einen Sensor für die Kurbel in die Kiste und das wars. :eek: Ein integrierter TF-Messer wäre für mich nämlich so ziemlich der einzige Vorteil des 4.0 gewesen.

noggadijn
09.02.2019, 14:39
ich verstehe! bin auch auf den direkten Vergleich gespannt. EIGENTLICH ist das aber auch schon ein sehr feiner Zug, dass du den teureren (ich sag jetzt mal bewusst nicht unbedingt wertigeren!) bekommen hast. Hilft in der Situation aber natürlich auch nicht weiter.

dallhalldall
11.02.2019, 21:03
Mein Kickr Core wurde inzwischen ausgetauscht. Ging sehr schnell. Samstags hatte ich den Support kontaktiert. Freitag wurde das Austauschgerät geliefert. Also 6 Tage (mit einem Wochenende dazwischen) finde ich echt flott. Der alte Trainer wird kommenden Freitag von Wahoo bzw. DPD abgeholt. Also der Service ist m.E. echt top. Bei meinem Direto haben die diversen Austausch-Aktionen über Paul Lange immer wesentlich länger gedauert.

Der neue Trainer funktioniert übrigens einwandfrei. Bin total begeistert. Viel angenehmeres Fahrgefühl als der Direto. Und die Lautstärke ist echt angenehm. Man hört eigentlich nur den Abtrieb des Fahrrades. Der Core selbst ist nahezu lautlos. Jetzt hoffe ich nur, dass keine weiteren Probleme auftauchen.

Mit freundlichen Grüßen
Roger Gaufny

baden_biker
16.02.2019, 12:04
Mein Kickr Core wurde inzwischen ausgetauscht.

Aus welcher KW stammt dein Austauschgerät?

Laut Seriennummer müsste mein erster Core aus KW 37/2018 sein und mein Austauschgerät aus 46/2018.

noggadijn
16.02.2019, 13:02
Ist bei den austauschgerären denn schon die überarbeitete Schraube verbaut?

arrakis
16.02.2019, 17:56
Ist bei den austauschgerären denn schon die überarbeitete Schraube verbaut?

Nicht Kickr18 und Kickr Core durcheinander werfen. Beim Core wurde nichts überarbeitet, nur Montagefehler korrigiert.

dallhalldall
17.02.2019, 09:47
Aus welcher KW stammt dein Austauschgerät?

Laut Seriennummer müsste mein erster Core aus KW 37/2018 sein und mein Austauschgerät aus 46/2018.

Wie erkennt man das denn an der Seriennummer?

noggadijn
17.02.2019, 14:56
Nicht Kickr18 und Kickr Core durcheinander werfen. Beim Core wurde nichts überarbeitet, nur Montagefehler korrigiert.

Ich glaube wir reden da aneinander vorbei.

Ich hatte einen kickr 4.0 und habe die neue Schraube mit Unterlegscheibe und „Key“ bekommen. Mein Kumpel für seinen Core ebenso 😉

Bauartbedingt macht das bei beiden keinen Unterschied 😉

baden_biker
17.02.2019, 19:54
Wie erkennt man das denn an der Seriennummer?

Die 3. - 6. Stelle soll es wohl sein, also bei mir xx1846xxxxx für 2018 KW46.

PEPITO82
20.02.2019, 19:21
Ich hab einen KICKR Core seit Oktober im Einsatz.
Laut Seriennummer wurde er in KW30 2018 hergestellt.
Bisher keine Probleme. Kürzlich ist ein Sticker ein wenig abgelöst gewesen - hält nach Andrücken aber wieder.
Ansonsten ist er sehr leise, hab keine Vibrationen. Kette und Kassette sind dagegen mittlerweile deutlich zu vernehmen.
Hatte zuvor einen Elite Direto - der KICKR Core gefällt mir deutlich besser und ist auch leiser.

4labama
06.03.2019, 14:02
Die Meinungen gehen da ja deutlich auseinander. Nachdem ich diesen Winter wieder einmal wenig trainiert habe (outdoor), spiele ich jetzt auch mit dem Gedanken mir einen Smarttrainer anzuschaffen. Auf Ärger mit unausgereifter Technik würde ich gerne verzichten. Den hatte ich schon mit meinem Garmin Gerät.

Ist bekannt, ob Wahoo da dieses Jahr was überarbeitetes raus bringt? Oder wurde schon etwas überarbeitet an dem Core? Einige schrieben hier ja von unterschiedlichen Chargen...

Matt_8
06.03.2019, 14:07
Wenn du für den nächsten Winter planst, dann warte bis Q3 und bestelle dann. Bis dahin haben sie die Kinderkrankheiten sicherlich behoben.

thigh
06.03.2019, 14:10
Ich weiß die Nummer nicht mehr, aber mein Core ist ziemlich aktuell gewesen und tut nun seit vielen Stunden klaglos seinen Dienst.
Ist halt ein Glücksspiel, aber auf irgendwelche Verbesserungen zu warten lohnt mMn nicht.
Smarttrainer gibt es nun schon eine Weile und trotzdem hörst du bei jedem Gerät* - egal welcher Hersteller - von Problemen. Da wird sich auch in der nächsten Generation nix dran ändern, weil aufgrund des Preisdrucks weiterhin billigste Bauteile lieblos zusammengeklatscht werden.

*Neo mal außen vor

Matt_8
06.03.2019, 14:17
Ich weiß die Nummer nicht mehr, aber mein Core ist ziemlich aktuell gewesen und tut nun seit vielen Stunden klaglos seinen Dienst.
Ist halt ein Glücksspiel, aber auf irgendwelche Verbesserungen zu warten lohnt mMn nicht.
Smarttrainer gibt es nun schon eine Weile und trotzdem hörst du bei jedem Gerät* - egal welcher Hersteller - von Problemen. Da wird sich auch in der nächsten Generation nix dran ändern, weil aufgrund des Preisdrucks weiterhin billigste Bauteile lieblos zusammengeklatscht werden.

*Neo mal außen vor

Der Neo ist da nicht generell außen vor, zumindest was die Probleme angeht. In der Neo-Facebook-Community sind auch oft Posts mit Problemen. Auch meiner wurde einmal getauscht. Allerdings kann man schlecht einschätzen, wieviel Prozent von den verkauften Geräte es insgesamt betrifft.

Gevi
06.03.2019, 16:08
Der Neo ist da nicht generell außen vor, zumindest was die Probleme angeht. In der Neo-Facebook-Community sind auch oft Posts mit Problemen. Auch meiner wurde einmal getauscht. Allerdings kann man schlecht einschätzen, wieviel Prozent von den verkauften Geräte es insgesamt betrifft.

Naja, DC Rainmaker hat ja mit dem Support Kontakt gehabt und die "fehlerbehafteten" sollen ja nur bei max. 5% liegen. Wie so häufig schreiben natürlich auch öfter die Leute, die Probleme haben und nicht die, die keine haben. Bisher (nach ca. 20 Stunden) bei meinem Core alles ruhig. Bis auf das Tretlager... :D

4labama
06.03.2019, 16:29
Wie so oft wird man wohl nicht drum rum kommen es zu probieren. Vielleicht habe ich ja Glück oder die Kinderkrankheiten wurden bis dahin ausgemerzt. Der kauf kann auf jeden Fall bis Q3 warten.

Europa
06.03.2019, 16:38
Meinen hab ich Mitte Dezember gekauft. Laut Seriennummer aus KW 44/2018. Läuft jetzt seit 1200KM einwandfrei. Keine Geräusche oder Vibrationen. Sehr leise das Teil. Bin sehr zufrieden

XSTrikot
06.03.2019, 18:22
anhand der Seriennummer kann Euch der Support auf Ticketanfrage mitteilen welcher Key verbaut wurde.

Man kann es keineswegs anhand der Seriennummer ableiten oder an der verbauten Schraube.
Ich habe ein Gerät mit der schwarzen Schraube, ist ein Platinum Modell und einen weiteren neuen heute bekommen mit der normalen Schraube. Der Support kommte anhand der Seriennummer sehen, daß der neue Key verbaut ist.

4labama
06.03.2019, 18:36
Was ist der key? Google Suche hat mir nichts ausgespuckt.

noggadijn
06.03.2019, 22:29
Nennen wir es den Stützbolzen am Kugellager des Schwungrades, der alles in seiner Position hält.

kurti
06.03.2019, 23:32
Keil...
https://www.linguee.de/deutsch-englisch/uebersetzung/keilnut.html
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Keil_(Technik)

Stützbolzen nein
am Kugellager nein

noggadijn
07.03.2019, 07:13
Keil...
https://www.linguee.de/deutsch-englisch/uebersetzung/keilnut.html
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Keil_(Technik)

Stützbolzen nein
am Kugellager nein

dann Bau den Trainer mal ohne zusammen und zeig mir, wie das Schwungrad in der entsprechenden Position gehalten werden soll?! Denn genau dafür sitzt der "KEY" nämlich genau da, wo er sitzt, nämlich am Kugellager!

kurti
07.03.2019, 21:48
Der Keil "verbindet" die Keilriemen-Umlenk-Rolle mit der Achse des Schwungrades.
Dass für die Achse ein Kugellager eingebaut wurde ist klar. Das hat aber nichts mit dem Keil zu tun. (technisch gesehen)
Anstatt eines Kugellagers hätte man auch nur eine Hülse (Teflon, Graphit) nehmen können. - Das wäre aber natürlich technisch eine sehr dumme Lösung dafür gewesen.

Also:
Stützbolzen nein
am Kugellager nein

klaus.viper
09.03.2019, 07:27
Falls die Begrifflichkeiten (key, Keil & co) etwas verwirrend wirken und jemand mit Suchbegriffen
nachforschen möchte, meine Meinung aus der Sicht eines Maschinenbauers:

Es handelt sich hier um eine klassische Wellen-Naben-Verbindung mittels Passfeder (=key, feather key)
und Passfedernut, die formschlüssig das Drehmoment der Riemenscheibe auf die Welle überträgt.
Die Geräusche kommen vom zu leichten Spiel dieser Verbindung, sind zwar nervig aber ungefährlich.:ü

Mein Kickr (Herstelldatum KW34, 2018) läuft übrigens bisher problemlos.:Applaus:

beste Grüße:)
klaus

moskito
12.03.2019, 10:37
Ich kann mich einreihen. Core Anfang Februar bekommen, es zeigten sich ziemlich fix Schleifgeräusche und ordentliche Vibrationen auf den kleineren Ritzeln. BC bzw. Wahoo rieten von Selbstreperatur-Versuchen ab, Austausch im Gange. Wenigstens fiel's mit meiner Grippe zusammen :ü

Matc
04.09.2019, 19:01
Kickr 18 und Kickr Core können jetzt selbst Cadence rapportieren. Keine grosses Sache aber trotzdem interessant. Mal schauen wie gut das in der Praxis funktioniert wenn das Wetter mal wieder schlechter ist.

kapi
05.09.2019, 06:34
Kickr 18 und Kickr Core können jetzt selbst Cadence rapportieren. Keine grosses Sache aber trotzdem interessant. Mal schauen wie gut das in der Praxis funktioniert wenn das Wetter mal wieder schlechter ist.

Find ich cool! :Applaus:

Mittels Firmwareupdate? In den Releasenotes (vom Kickr 18) steht aber nichts.

ReDelGruppetto
05.09.2019, 09:02
Find ich cool! :Applaus:

Mittels Firmwareupdate? In den Releasenotes (vom Kickr 18) steht aber nichts.

Per Firmwareupdate. Die Kadenz ist aber "nur" eine Schätzung.

Mehr Infos:
https://www.dcrainmaker.com/2019/09/wahoo-adds-cadence-support-multichannel-bluetooth-to-kickr-core-trainers-via-firmware-update.html

kapi
05.09.2019, 09:40
Per Firmwareupdate. Die Kadenz ist aber "nur" eine Schätzung.

Mehr Infos:
https://www.dcrainmaker.com/2019/09/wahoo-adds-cadence-support-multichannel-bluetooth-to-kickr-core-trainers-via-firmware-update.html

Danke!

Matc
05.09.2019, 10:07
Die Schätzung scheint aber ziemlich genau zu sein, zumindest laut GPLamas Vergleich mit den Assiomas.

Der grösste Vorteil entsteht hier eigentlech für diejenigen die Zwift am AppleTV nutzen und bisher durch die 2 Bluetooth Connections limitiert waren (gab zwar Workarounds). Da nun der Kickr selbst Kadenz überträgt wird ein Kanal frei für e.g. Herzfrequenzgurt.

kapi
05.09.2019, 10:22
Die Schätzung scheint aber ziemlich genau zu sein, zumindest laut GPLamas Vergleich mit den Assiomas.

....

"Schätzung" ist aus meiner Sicht auch irreführend beschrieben, "ohne Magnet", oder "berechnet" trifft es besser. Die Leistungsabgabe über die Beine erfolgt zwangsmäßig immer über eine leichte Sinuswelle, da kann man ohne Probleme die Frequenz herausrechnen PowerTap Naben machen das schon ewig und beim Tacx Neo funktioniert es auch gut.

Matc
05.09.2019, 10:54
Das sehe ich auch so (habe auch nur die Formulierung aufgegriffen).
Im Grunde ist mir egal wie der Wert zustande kommt. Hauptsache ist, dass er die Realität möglichst gut wiederspiegelt.

Discipline
05.09.2019, 12:21
Kann man den CORE jetzt eigentlich bedenkenlos kaufen? Oder gibt es auch noch Probleme mit aktuellen Chargen?

Matc
05.09.2019, 17:19
Also ich hab meinen Core seit letzten Dezember und kein einziges Problem bis jetzt.
Es gab sicher einige Probleme am Anfang aber es war bestimmt auch eine laute Minderheit.

blitz34
05.09.2019, 18:58
Habe die angezeigt Trittfrequenz des Kickr Core eben mit meinem Powermeter verglichen, stimmt ziemlich gut überein. Die Anzeige des Core ist aber etwas träger und hängt etwa 2 Sec hinterher.

baden_biker
05.09.2019, 19:08
Es gab sicher einige Probleme am Anfang aber es war bestimmt auch eine laute Minderheit.
Ich habe seit April mein 3. Gerät und da bin ich nicht der Einzige. Das habe ich nun erst 3-4x benutzt, da ich im Frühjahr/Sommer nur draussen fahre. Mal sehen ob das hält. Wenn ich überlege dass ich das erste Gerät im Oktober gekauft habe und jetzt nach fast einem Jahr immer noch nicht weiß, ob das Gerät funktioniert?

Discipline
06.09.2019, 09:12
Hab mal geordert. Schauen wir mal was uns so erwartet. :)

supertester
07.09.2019, 21:13
Hat sich die Problematik mit den Vibrationen (durch Unwucht des Schwungrads) inzwischen gebessert?

blitz34
07.09.2019, 21:48
Hat sich die Problematik mit den Vibrationen (durch Unwucht des Schwungrads) inzwischen gebessert?

Also bei meinem gab es von Anfang an keine Probleme.

supertester
07.09.2019, 22:18
Also bei meinem gab es von Anfang an keine Probleme.

Danke.
Wie groß war denn die Problematik überhaupt?
Real wurde mir dier Kickr Core von mehreren Leuten empfohlen, die das Ding auch sinnvoll rannehmen. Ich bin zufällig über den Thread hier gestolptert. Daher die Rückfrage.

blitz34
08.09.2019, 06:40
Danke.
Wie groß war denn die Problematik überhaupt?
Real wurde mir dier Kickr Core von mehreren Leuten empfohlen, die das Ding auch sinnvoll rannehmen. Ich bin zufällig über den Thread hier gestolptert. Daher die Rückfrage.

Das kann ich dir auch nicht sagen, kenne noch zwei Sportler, die ebenfalls keine Probleme mit ihrem Core haben. Alle Geräte sind aber neuer als Dezember 2018. Der Core funktioniert also bei weitem nicht so schlecht wie hier manchmal dargestellt. Die Posts in Foren verzerren das Bild sicher oft, aber wie häufig die Probleme sind kann dir außer Wahoo wahrscheinlich niemand sagen.

supertester
08.09.2019, 18:26
Das kann ich dir auch nicht sagen, kenne noch zwei Sportler, die ebenfalls keine Probleme mit ihrem Core haben. Alle Geräte sind aber neuer als Dezember 2018. Der Core funktioniert also bei weitem nicht so schlecht wie hier manchmal dargestellt. Die Posts in Foren verzerren das Bild sicher oft, aber wie häufig die Probleme sind kann dir außer Wahoo wahrscheinlich niemand sagen.

Danke. Dann besorg ich mir mal so ein Ding.
Wenn man nach dem Forum geht, darf man ohnehin nichts kaufen. Ich denke etwa an den substanzlosen Hetz-Thread gegen Rose...

OrsinoPolar
08.09.2019, 21:22
Hab den kickr core + climb seit Januar diesen Jahres. Bislang etwa 2500km runter und kein klagen bisher.

Fritz1982
09.09.2019, 07:05
Hab den kickr core + climb seit Januar diesen Jahres. Bislang etwa 2500km runter und kein klagen bisher.

Ich überlege auch wegen dem Setup. Wie ist das Fahrgrfühl? Mich stört es ja wenn es so starr ist.

OrsinoPolar
09.09.2019, 08:22
Es ist nach links und rechts schon sehr unflexibel. Was mir hilft ist, dass ich die Neigung einstellen kann, sodass ich nicht permanent statisch sitze.

TomTom0285
20.09.2019, 09:44
Hallo,

ich habe heute den KickR Core bekommen und aufgebaut. Schon beim ersten kalibrieren ist mir ein merkwürdiges Geräusch aufgefallen.
Es hört sich an wie ein unrundes Schleifgeräusch (bei jeder Umdrehung des Schwungrades?!).
Es ist beim Treten leise zu hören, im Freilauf deutlicher. Je höher die Geschwindigkeit desto lauter.

Hier eine Aufnahme davon:
https://www.youtube.com/watch?v=HCthkN8BjZY&feature=youtu.be

Kennt das jemand?

TomTom0285
20.09.2019, 10:24
... gerade die Nachricht bekommen:
Gerät wird ausgetauscht

baden_biker
20.09.2019, 19:28
... gerade die Nachricht bekommen:
Gerät wird ausgetauscht

Geht das schon wieder los.

Ehrlich gesagt habe ich schon meinen 3. und auch der hat Schleifgeräusche.
Mal schauen wie sich das entwickelt.

TomTom0285
20.09.2019, 22:15
Hab meinen komplett retourniert und den elite suito bestellt. Mal schauen wie der sich schlägt

Der core sollte abgeholt werde (dafür bräuchte ich einen urlaubstag) und das neue Gerät sollte erst nach Eingang des defekten rausgehen (wohl ca 1-2 Wochen) .... Sowas geht garnicht. Hatte das Ding nagelneu gekauft und damit genau 30 Pedalumdrehungen gemacht

baden_biker
21.09.2019, 08:20
Hab meinen komplett retourniert und den elite suito bestellt. Mal schauen wie der sich schlägt

Der core sollte abgeholt werde (dafür bräuchte ich einen urlaubstag) und das neue Gerät sollte erst nach Eingang des defekten rausgehen (wohl ca 1-2 Wochen) .... Sowas geht garnicht. Hatte das Ding nagelneu gekauft und damit genau 30 Pedalumdrehungen gemacht
Wo hast du den Core her? Ich habe meinen direkt von Wahoo
Das war bei mir anders. Rücklieferung immer erst wenn der Neue da war.
Da wurde von Wahoo auch nicht nachgehakt wenn es länger gedauert hat.
Der hin- und her-Versand war trotzdem extrem nervig.

TomTom0285
22.09.2019, 00:14
Wo hast du den Core her? Ich habe meinen direkt von Wahoo
Das war bei mir anders. Rücklieferung immer erst wenn der Neue da war.
Da wurde von Wahoo auch nicht nachgehakt wenn es länger gedauert hat.
Der hin- und her-Versand war trotzdem extrem nervig.

Über tecedo.
Der Kontakt bezüglich des Austausch war aber direkt mit wahoo

Lonelybiker
24.09.2019, 16:00
Hallo,

ich habe heute den KickR Core bekommen und aufgebaut. Schon beim ersten kalibrieren ist mir ein merkwürdiges Geräusch aufgefallen.
Es hört sich an wie ein unrundes Schleifgeräusch (bei jeder Umdrehung des Schwungrades?!).
Es ist beim Treten leise zu hören, im Freilauf deutlicher. Je höher die Geschwindigkeit desto lauter.

Hier eine Aufnahme davon:
https://www.youtube.com/watch?v=HCthkN8BjZY&feature=youtu.be

Kennt das jemand?


Genau gleich bei mir....mitte letzer Woche bekommen, aufgebaut und enttäuscht vom Lärm und Geschleife.
Der wird doch als so leise und ruhig beworben...aber meiner Kratzt bei jeder Umdrehung.

hast du einen neuen bekommen von Wahoo direkt? oder via Tecedo?

b_a2
25.09.2019, 14:05
Ich hätte auch so einen Kandidaten hier stehen und auch bereits die Rückgabe organisiert... Nun hab ich aber gestern das Rad ausgespannt um das Teil zu wägen und nachher nochmals sauber aufgestellt um vor dem Verpacken heute nochmals eine Einheit zu fahren - und siehe da - heute war absolute Ruhe :rolleyes: Hattet ihr auch leise Phasen zwischendurch? Irgendwie hab ich keinen Bock das Teil unnötigerweise zum Händler zu schicken und 2 Wochen auf Ersatz zu warten (die Abwicklung läuft hier bei mir auch über den Händler...)

TomTom0285
25.09.2019, 14:18
Genau gleich bei mir....mitte letzer Woche bekommen, aufgebaut und enttäuscht vom Lärm und Geschleife.
Der wird doch als so leise und ruhig beworben...aber meiner Kratzt bei jeder Umdrehung.

hast du einen neuen bekommen von Wahoo direkt? oder via Tecedo?

Ich habe keinen neuen bekommen, da ich ihn "regulär" retourniert habe. Das Problem trat ja sofort nach Aufbau auf...

Lonelybiker
26.09.2019, 08:47
Ich habe keinen neuen bekommen, da ich ihn "regulär" retourniert habe. Das Problem trat ja sofort nach Aufbau auf...

Ich habe meinen Kickr Core soeben auch bei der Post abgegeben, leider.:confused:

Das Schleifen und Kratzen wurde immer schlimmer und war immer da, also nicht mal da und wieder weg, sonder immer durchgängig.

habe genau 3 mal das "spindown" durchgeführt und ein paar Kilometer via Zwift gefahren....aber es war nicht auszuhalten mit dem Geschleife und Geknacke.

Ist es normal das der Kickr so heiß wird? über 60 grad laut Spindown?

moskito
26.09.2019, 09:56
...
Ist es normal das der Kickr so heiß wird? über 60 grad laut Spindown?

Ja. Wenn ich ihn 1-2h richtig geprügelt habe, leg ich ihn danach immer auf die Seite und es gibt erstmal nen Spiegelei... :D


...na im Ernst, das wird schon ganz ordentlich warm. Viele haben anfangs auch berichtet, dass ihnen mit Knall die Aufkleber abflogen, das is mir aber noch nicht passiert.

börndout
26.09.2019, 15:26
...also wenn man nicht komplett 2 linke Hände hat, kann man den Mangel meist ganz fix selbst beheben. Sicher ist es nicht ok ein nicht ganz tadelloses Gerät für soviel Geld zu bekommen, in meinem Fall noch mehr weil's der Kickr 2018 war. Aber bevor ich nun den ganzen Mist mit verschicken warten usw mir antun muss hab ich mich seinerzeit mal im Vorfeld im Netz umgeschaut...und siehe da auch was gefunden. Halbe Std Arbeit und Ruh war.....seit tausenden von Km. Ich möchte das Ding nicht gegen so'n Plastikkram von Elite oder Tacx eintauschen.....ich bin SEHR Happy mit dem Ding..auch wenn der Start ein wenig holprig war. Aber bevor ich jetzt nun auf mein Recht poche....den ganzen Ärger mit verschicken warten anrufen etc. bleibt dann doch bei einem selbst.

https://youtu.be/bp9penpjYlg

Moersracer
26.09.2019, 15:35
War bei mir auch so. Habe es im Self Service plus 100 € Wahoogutschein repariert. Retour war mir zu umständlich :D
Geht, wenn man ein bissel handwerklich begabt ist, ganz gut.

Aber trotzdem sollte sowas nicht sein.

börndout
26.09.2019, 15:49
War bei mir auch so. Habe es im Self Service plus 100 € Wahoogutschein repariert. Retour war mir zu umständlich :D
Geht, wenn man ein bissel handwerklich begabt ist, ganz gut.

Aber trotzdem sollte sowas nicht sein.

Da geb ich dir Recht. Aber für 100 € hätte es auch 1h dauern dürfen....siehste das hab ich gar nicht erst gemacht, anzurufen...aber dafür lohnt es sich ja. Egal, wie gesagt, ich bin froh, dass ich es selbst beheben konnte - Nebeneffekt, Tausch eines Verschleißteil wie Keilriemen wäre nun auch ganz einfach, ich kenne ja jetzt die Mechanik - die Konstruktion im Ganzen von Wahoo (viel Metall) überzeugt mich einfach mehr als das viele Plastik bei Elite, Tacx und wie sie alle heißen. Selbst mit dem Wissen der kleinen Reparatur am Anfang würde ich mich immer wieder dafür entscheiden.

b_a2
26.09.2019, 16:29
...also wenn man nicht komplett 2 linke Hände hat, kann man den Mangel meist ganz fix selbst beheben.
https://youtu.be/bp9penpjYlg

Perfekt - merci für den link :)
Hab mich halt nicht selber schlau gemacht, da ich eigentlich der Auffassung war, dass bei einem Neugeräte in der Preisklasse schon der Händler/ Hersteller Hand bieten müsste. Aber das Video stimmt mich doch recht zuversichtlich, dass die heutige Entscheidung, das Teil vorerst nicht zurückzuschicken, völlig richtig war... Mal schauen, bei weiteren Problemen werd ich mich wohl direkt an Wahoo wenden; die Konversation mit dem Händler läuft auf franzöööösisch, was auf Dauer doch etwas anstrengend ist ;)

noggadijn
26.09.2019, 16:33
die Konversation mit dem Händler läuft auf franzöööösisch, was auf Dauer doch etwas anstrengend ist ;)

Oha! Dann hat der gute Markus in Berlin also schon die Segel gestrichen bei den vielen Reklamationen :(

Echt schade, weil ich prinzipiell auch vom Produkt überzeugt bin!

börndout
26.09.2019, 16:36
War bei mir auch so. Habe es im Self Service plus 100 € Wahoogutschein repariert. Retour war mir zu umständlich :D
Geht, wenn man ein bissel handwerklich begabt ist, ganz gut.

Aber trotzdem sollte sowas nicht sein.


Perfekt - merci für den link :)
Hab mich halt nicht selber schlau gemacht, da ich eigentlich der Auffassung war, dass bei einem Neugeräte in der Preisklasse schon der Händler/ Hersteller Hand bieten müsste. Aber das Video stimmt mich doch recht zuversichtlich, dass die heutige Entscheidung, das Teil vorerst nicht zurückzuschicken, völlig richtig war... Mal schauen, bei weiteren Problemen werd ich mich wohl direkt an Wahoo wenden; die Konversation mit dem Händler läuft auf franzöööösisch, was auf Dauer doch etwas anstrengend ist ;)

.....und sack dir die 100 Kröten ein ;)

börndout
26.09.2019, 16:40
...also wenn man nicht komplett 2 linke Hände hat, kann man den Mangel meist ganz fix selbst beheben. Sicher ist es nicht ok ein nicht ganz tadelloses Gerät für soviel Geld zu bekommen, in meinem Fall noch mehr weil's der Kickr 2018 war. Aber bevor ich nun den ganzen Mist mit verschicken warten usw mir antun muss hab ich mich seinerzeit mal im Vorfeld im Netz umgeschaut...und siehe da auch was gefunden. Halbe Std Arbeit und Ruh war.....seit tausenden von Km. Ich möchte das Ding nicht gegen so'n Plastikkram von Elite oder Tacx eintauschen.....ich bin SEHR Happy mit dem Ding..auch wenn der Start ein wenig holprig war. Aber bevor ich jetzt nun auf mein Recht poche....den ganzen Ärger mit verschicken warten anrufen etc. bleibt dann doch bei einem selbst.

https://youtu.be/bp9penpjYlg

...und hier noch für den Kickr 2018

https://youtu.be/95WbrQjyvtg

b_a2
26.09.2019, 19:51
Oha! Dann hat der gute Markus in Berlin also schon die Segel gestrichen bei den vielen Reklamationen :(

Echt schade, weil ich prinzipiell auch vom Produkt überzeugt bin!

Nö - hab in der Schweiz bestellt, hat also nix mit Berlin zu tuen :)

noggadijn
26.09.2019, 21:18
Nö - hab in der Schweiz bestellt, hat also nix mit Berlin zu tuen :)

Aaaah ;)

baden_biker
26.09.2019, 21:53
Oha! Dann hat der gute Markus in Berlin also schon die Segel gestrichen bei den vielen Reklamationen :(

Echt schade, weil ich prinzipiell auch vom Produkt überzeugt bin!

Der Markus hat sogar den passenden Nachnamen 😁
Ich wäre aber trotzdem froh wenn ich nichts mehr mit ihm zu tun habe - nicht persönlich gemeint.

noggadijn
13.10.2019, 20:27
Der Markus hat sogar den passenden Nachnamen 😁
Ich wäre aber trotzdem froh wenn ich nichts mehr mit ihm zu tun habe - nicht persönlich gemeint.

Tja, ich wäre es auch gewesen... jetzt geht der Stress wieder los :mad:

Kennt man das hier schon? Ist natürlich super, wenn man sich endlich nach Monaten wieder auf das Teil schwingt und dann das:

https://www.youtube.com/watch?v=GFMHdavh6GY