PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Decathlon selbstklebende Gummiflicken



bulz
04.12.2018, 14:58
Hallo,
versehentlich habe ich die Decathlon selbstklebende Gummiflicken gekauft. Gibt es schon Erfahrungen mit den Klebeeigenschaften bei 8 Atü?

Cleat Commander
04.12.2018, 15:12
Hatte sie als Notfallkit dabei und auch in Gebrauch.
Zunächst war alles ok, aber nach ein paar Tagen hatte ich damit einen schleichenden Platten. Das ganze 2 mal.
Kaufen werd ich sie mir nicht mehr...

yeah
04.12.2018, 15:15
Hatte sie als Notfallkit dabei und auch in Gebrauch.
Zunächst war alles ok, aber nach ein paar Tagen hatte ich damit einen schleichenden Platten. Das ganze 2 mal.
Kaufen werd ich sie mir nicht mehr...

Das gilt m.E. aber für alle selbstklebenden Flicken. Sind halt für den Notfall unterwegs, wenn einem nach dem 2, 3 oder 4 Platten die Schläuche ausgehen oder man was von innen gegen den Mantel kleben muss.

Jim Bob
04.12.2018, 15:46
Das gilt m.E. aber für alle selbstklebenden Flicken. Sind halt für den Notfall unterwegs, wenn einem nach dem 2, 3 oder 4 Platten die Schläuche ausgehen oder man was von innen gegen den Mantel kleben muss.
+1

Alle meine Rose- und Parktool-Klebeflicken haben sich nach ein paar Tagen/Wochen gelöst. Um "richtiges" flicken oder einen neuen Schlauch kommt man am Ende des Tages nicht herum. Trotzdem sind die Dinger absolut praktisch.

Alpenmonster
04.12.2018, 15:49
Das gilt m.E. aber für alle selbstklebenden Flicken. Sind halt für den Notfall unterwegs, wenn einem nach dem 2, 3 oder 4 Platten die Schläuche ausgehen oder man was von innen gegen den Mantel kleben muss.

Mit denen von Park Tool habe ich gute Erfahrungen gemacht. Aber auch die verwende ich eigentlich nur, um noch nach Hause zu kommen (Ersatzschlauch spare ich mir gerne für den Fall, dass ein Schlauch richtig aufplatz oder am Ventil kaputt geht). Ein paar Mal bin ich danach noch eine Zeit damit gefahren, einfach aus Neugier - war problemlos. Aber eigentlich mag ich am RR keine geflickten Schläuche haben, und deswegen kommt dann regelmäßig ein neuer rein.

bulz
04.12.2018, 16:09
Danke für die Antworten.
Mit Park Flicken hatte ich vor Jahren die gleiche Erfahrung gemacht, nun auch für die Decathlon Flicken.

Blechroller67
04.12.2018, 16:18
Die Dinger sind auch im Winter ganz praktisch, wenn die Vulkanisierpampe einfach nicht trocknen will. Auf Dauer halten die Selbstkleberlies allerdings wirklich nicht (markenübergreifend). Ich reiß die Dinger zu Hause wieder runter und flick dann ordentlich.

gögo
04.12.2018, 18:47
...Auf Dauer halten die Selbstkleberlies allerdings wirklich nicht (markenübergreifend). ...
Das liegt oft an Talkum- oder sonstigen Rückständen auf der Schlauchoberfläche. Wenn die weg sind (unterwegs hilft Spucke ganz gut) und der Schlauch rund um das Loch vernünftig aufgeraut ist und dann die Flicken mit dem Fingernagel kräftig aufmassiert werden, halten die recht gut. Nicht ewig, aber ein Jahr bestimmt. Irgendwann werden die dann brüchig oder der Kleber lässt nach.

Jim Bob
04.12.2018, 20:04
M.E. ist das systembedingt.

Man klebt den Flicken auf den platten Reifen und beim aufpumpen dehnt sich der Schlauch unter dem Flicken aus. Der Flicken verrutscht dabei leicht, wird aber durch den Reifendruck so angepresst, dass er trotzdem eine gewisse Zeit lang dicht hält. Baut man den Schlauch dann mal aus, kann man oft eine aufgeworfene Falte im Flicken finden, wo er sich vom Schlauch abgelöst hat.

pirat
04.12.2018, 21:51
Also, ich hab auch immer welche zur Not dabei, aber zum Glück noch nie gebraucht. Mir reicht es aber wenn die Teile eine Ausfahrt halten. Ist ja nur für den Fall dass der Ersatzschlauch schon verbraten wurde. Zu Hause kommt eh immer ein neuer Schlauch rein. Flicken tu ich beim Rennrad nur im Notfall aber nicht als Dauerlösung