PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welche Größe Specialized S-Works Road 6 Rennrad Schuhe



Walli Wallmann
06.01.2019, 16:09
Hi
Wie fallen die Specialized S-Works Road 6 Rennrad Schuhe zu normalen Straßen Schuhen aus
In normalen Schuhen trage ich 44 in Laufschuhen 44,5
Fahre seit Jahren Northwave Extreme und da habe ich 44,5 obwohl da noch Platz genug ist
Klar ich könnte auch jetzt in einen Laden vor Ort gehen aber ich habe ein unschlagbares Angebot bekommen und kann die Schuhe leider nicht vorher anprobieren
Bin für jede Hilfe dankbar
Grüße Walli

Easyfunk
06.01.2019, 16:20
Die fallen normal aus, ist meine Einschätzung.

Schorschl88
06.01.2019, 16:40
Finde, dass sie minimal größer ausfallen.
Habe ne 46 und trage normal 47.
Würde lieber auf das Schnäppchen verzichten und die Dinger vorher anprobieren.

Mars1
06.01.2019, 16:40
Am besten du misst mal die Einlegesohle deiner Schuhe und vergleichst dass dann mit den S-Works. Ich brauch normalerweise für Straßenschuhe (je nach schnitt) die 43 (bzw Sohle 27,5cm) , meine S-Works Road und XC 6 jeweils in 43,5 (27,9 cm) und die passen super mit ca 5mm Luft nach vorne. Ich kann es nicht gebrauchen wenn mein Fuß knalleng im Schuh sitzt.

Schorschl88
06.01.2019, 16:46
Ansonsten vielleicht die innensohle vergleichen
44 = 28,3 cm
44,5 = 28,6 cm

Angezogen merkt man dann schon eher, ob der Schuh evtl zu eng ist.
Und auf dem Rad ist es am Ende auch nochmal was anderes

Voreifelradler
06.01.2019, 16:46
Auf bike24 stehen Größentabellen mit der Angabe der cm. Fuß ausmessen und fertig

Mars1
06.01.2019, 16:50
Auf bike24 stehen Größentabellen mit der Angabe der cm. Fuß ausmessen und fertig

..oder so

pirat
06.01.2019, 16:55
Die Länge hilft auch nicht unbedingt viel. Habe den S-Works 6 probiert , der hätte nur fast die Hälfte vom 7er gekostet. Aber der 6er kam überhaupt nicht in Frage, der geht hinten so komisch eng zu und drückte an der Verse, das ist mir kein Schnäpchen wert. Ein Schuh muss 100%passen.
Hatte einen super geilen Gaerne Schuh. Länge war gut , aber am rechten Zeh drückte er. Das war eine Katastrophe.

Marsz
06.01.2019, 16:58
Ich trage bei Straßenschuhen 44 und beim S-Works6 die 44,5.
Passt perfekt, auch von der Breite.

Das mit der Enge im Fersenbereich stimmt, aber sobald der Fuß warm wird merke ich es nicht mehr.

kleinerblaumann
06.01.2019, 16:58
Die fallen normal aus, ist meine Einschätzung.

Empfinde ich auch so. In Straßenschuhen habe ich 43, bei den Specis ebenfalls.

Walli Wallmann
06.01.2019, 17:03
Dankeschön für die vielen Antworten
Das hat mir schon sehr viel weiter geholfen
Auf das Schnäppchen wollte ich dann doch nicht verzichten da ich für nagelneue Schuhe nur 50% zahle
Da geh ich auch das Risiko ein sie nicht anprobiert zu haben
Danke Walli

Mars1
06.01.2019, 17:08
Dankeschön für die vielen Antworten
Das hat mir schon sehr viel weiter geholfen
Auf das Schnäppchen wollte ich dann doch nicht verzichten da ich für nagelneue Schuhe nur 50% zahle
Da geh ich auch das Risiko ein sie nicht anprobiert zu haben
Danke Walli

50% von was? :D

Marsz
06.01.2019, 17:20
Man muß nur die spezielle Sohle bedenken ob man das braucht, oder nicht.

Schorschl88
06.01.2019, 17:28
2017 kamen die ~320? Aber 150,- ist mittlerweile ganz normal.
Sicherlich bekommt man die auch wieder verkauft, aber am Schuh, Sattel und Hose würde ich nie sparen und auf gut Glück und mit Gewalt ein Schnäppchen machen wollen.

Mars1
06.01.2019, 17:34
Man muß nur die spezielle Sohle bedenken ob man das braucht, oder nicht.

Ja, 3 verschiedene Ausprägungen (der Fußlängsgewölbe-Stützung) "rot+" = minimal, "blau++" = mittel, "grün+++" = hoch

Schorschl88
06.01.2019, 17:37
Ja, 3 verschiedene Ausprägungen (der Fußlängsgewölbe-Stützung) "rot+" = minimal, "blau++" = mittel, "grün+++" = hoch

Standardmäßig sind die roten/ schwarzen dabei.
Die sind aber bei mir sofort im Müll gelandet

Mars1
06.01.2019, 17:37
2017 kamen die ~320? Aber 150,- ist mittlerweile ganz normal.
Sicherlich bekommt man die auch wieder verkauft, aber am Schuh, Sattel und Hose würde ich nie sparen und auf gut Glück und mit Gewalt ein Schnäppchen machen wollen.


Echt, für 150€? -Wo? Das ist wirklich eine sehr guter Preis für diesen Top-Schuh (vorausgesetzt der Passt). Mir passt er wie angegossen, ich liebe ihn!

Mars1
06.01.2019, 17:39
Standardmäßig sind die roten/ schwarzen dabei.
Die sind aber bei mir sofort im Müll gelandet

Ich nutze die roten und bei bedarf kommen aber auch die +++(grün) zum Einsatz.

Schorschl88
06.01.2019, 18:07
Bei Kleinanzeigen und der Forumsbörse sind immer mal paar gute Angebote dabei.
Hab damals 180,- für meine in der Sagan WC EDT bezahlt.

Aber schon merkwürdig, dass du zwischen Rot und Grün wechselt. Würde ja bedeuten, dass die blauen eigentlich ideal wären. Die Sohle war mir zu hart und verursachte ganz schönes brennen

Mars1
06.01.2019, 18:12
Bei Kleinanzeigen und der Forumsbörse sind immer mal paar gute Angebote dabei.
Hab damals 180,- für meine in der Sagan WC EDT bezahlt.

Aber schon merkwürdig, dass du zwischen Rot und Grün wechselt. Würde ja bedeuten, dass die blauen eigentlich ideal wären. Die Sohle war mir zu hart und verursachte ganz schönes brennen

Achso, dachte Du meinst neue Schuhe...

Habe "Problemfüße" und denen tut Abwechslung sehr gut :) Aber blau kommt auch noch.

Schorschl88
06.01.2019, 18:23
Die waren neu. Noch alle Zettel dran.
Der Verkäufer hat wohl zu spät gemerkt, dass seine MTB cleats nicht passen

Lux_biker
06.01.2019, 18:31
Ich wundere mich immer, dass die meisten ihre normale Schugrösse oder leicht drüber tragen beim S-Works. Hatte das 2011er Modell und seit letztem Jahr den 7. Trage in Strassenschuhen 43, aber bei beiden S-Works jedoch 45. Der Spezialised-Mitarbeiter meinte auch beim 7er kleiner würde nicht passen.

Schorschl88
06.01.2019, 18:35
Ist sicherlich auch der persönliche Geschmack, wie viel Luft man braucht. Gerade der S-Works "5" war ja recht eng am Zeh, sodass man da evtl ne Nummer größer gewählt hat

Vordrängler
06.01.2019, 18:46
Ich trage gewöhnlich 45, beim Sworks brauchte ich 46, und er sitzt so knapp wie er soll. Also da gehen wirklich nur dünne Socken. Aber ein fantastischer Schuh .

Marsz
06.01.2019, 18:51
Ja, 3 verschiedene Ausprägungen (der Fußlängsgewölbe-Stützung) "rot+" = minimal, "blau++" = mittel, "grün+++" = hoch

Ich meine die Carbonsohle die schief ausgelegt ist und nicht die Einlagen.

Mars1
06.01.2019, 20:02
Ich meine die Carbonsohle die schief ausgelegt ist und nicht die Einlagen.

Achsooo, sorry falsch verstanden. Hast aber Recht, kommt nicht jeder damit klar.

igliman
07.08.2019, 18:48
Ich habe bereits den 2015er Schuh.
Trage normalerweise 42,5 in den Schuhe und 43 in den Laufschuhen.
Mein Fuß ist 27cm lang aber etwas breiter.
Deshalb fahre ich den S-Works 2015 in 44 und komme gut damit klar.
Jetzt würde ich mir gerne den 6 oder den Sub6 zulegen.
Selbe Größe wählen? Oder doch eine halbe Nummer größer?
Leider gibt’s den 6er nlrgends mehr in WIDE...

cjuli
07.08.2019, 19:14
Ich habe bereits den 2015er Schuh.
Trage normalerweise 42,5 in den Schuhe und 43 in den Laufschuhen.
Mein Fuß ist 27cm lang aber etwas breiter.
Deshalb fahre ich den S-Works 2015 in 44 und komme gut damit klar.
Jetzt würde ich mir gerne den 6 oder den Sub6 zulegen.
Selbe Größe wählen? Oder doch eine halbe Nummer größer?
Leider gibt’s den 6er nlrgends mehr in WIDE...
Eher eine halbe Nummer grösser

Mannomann
07.08.2019, 19:19
Meine Füße sind laut Scan 27,9 cm lang, die Innensohle meiner S-Works 6 in Gr. 44 misst 28,3 cm. Passt perfekt. Trage sonst auch Größe 44.

igliman
07.08.2019, 20:40
Das Problem ist nicht die Länge der Füße / Schuhe, sondern eher die Breite der Füße.

Schorschl88
07.08.2019, 21:33
Sind mMn weiter. Hatte die 5er nur kurz, weil sie mir zu schmal waren.Nun bin ich mit der 6 glücklich

igliman
07.08.2019, 22:19
Und gibt’s nen Unterschied, außer dem Verschlusssystem, zwischen dem 6er und dem Sub6?
Also zwischen den Boa‘s und der Schnürung?
Vielleicht sollte ich auch mal den Torch 3.0 ins Auge fassen...

igliman
09.08.2019, 17:43
Heute hatte ich den S-Works 7 in Wide zur Anprobe in 43 am Fuß.
Leider vorne gerade so lange dass mein Fuß reinpasst. Ich denke in 43,5 wäre er perfekt und in 44 wohl noch passend.
Muss einmal ein wenig googeln, vielleicht gibt es den 6er auch noch irgendwo.
Aber die WIDE Varianten scheint es nur in ganzen Größen zu geben...

kleinerblaumann
09.08.2019, 18:09
Heute hatte ich den S-Works 7 in Wide zur Anprobe in 43 am Fuß.
Leider vorne gerade so lange dass mein Fuß reinpasst. Ich denke in 43,5 wäre er perfekt und in 44 wohl noch passend.
Muss einmal ein wenig googeln, vielleicht gibt es den 6er auch noch irgendwo.
Aber die WIDE Varianten scheint es nur in ganzen Größen zu geben...

Ja, Wide gibts nur in ganzen Größen.
Suchst du jetzt noch den 6er, weil der 7er zu teuer ist, oder warum? In der Passform gibts nämlich kaum Unterschiede.

igliman
09.08.2019, 18:13
Wenn’s keine Bis kaum Unterschiede gibt würde ich natürlich die günstigere Variante bevorzugen, also wohl den 6er.
Und dann in 44.

Und ich schaue auch nach guten gebrauchten Schuhen...

Lux_biker
09.08.2019, 18:37
Also kaum Unterschiede in der Passform zwischen 6 und 7?

Das kann ich für mein Empfinden aber nicht bestätigen. Vor allem die Ferse an 6er ist ganz anders. Viel enger und härter als beim 7er. Hat mir überhaupt nicht gefallen.

Anfangs war ich auch nicht 100% mit dem 7er zufrieden. Seit ich die Cleats etwas verändert habe, sind sie perfekt.

kleinerblaumann
09.08.2019, 19:11
Also kaum Unterschiede in der Passform zwischen 6 und 7?

Das kann ich für mein Empfinden aber nicht bestätigen. Vor allem die Ferse an 6er ist ganz anders. Viel enger und härter als beim 7er. Hat mir überhaupt nicht gefallen.

Anfangs war ich auch nicht 100% mit dem 7er zufrieden. Seit ich die Cleats etwas verändert habe, sind sie perfekt.

Ich bezog mich jetzt auf die Passform vorne, darum ging es ja hier zuletzt. Oder soll der Schuh auch hinten breiter sein? Dann hätte ich es falsch verstanden. Kann gut sein, dass der 6er hinten härter und enger ist, will ich gar nicht bestreiten. Den 6er fahre ich selbst, den 7er hatte ich nur mal an. Mir passt der 6er aber gut und mich stört da nix. Deshalb ist mir der Unterschied vielleicht nicht so aufgefallen.

Schorschl88
09.08.2019, 21:21
Torch soll schmaler als die 6er sein

Mons
10.08.2019, 07:25
Habe nun den Torch 3 in 45; normale Größe auch 45. Passt 1a. Vorne in der Toebox viel Platz, wie ich finde.
Das Obermaterial ist m.E. jedoch etwas zu wenig geschmeidig. Das der Torch aber enger sein soll als der S-Works, kann ich mir nicht vorstellen. Hätte mir auch den S-works gekauft. War aber nicht im Laden vorrätig und bei meinem alten S-Works springt der Boa immer auf, wenn ich ihn anknalle. Brauchte also schnell was.

Hat jemand beide?: Torch 3 und S-Works (6 oder 7) und kann im Vergleich berichten.

cjuli
10.08.2019, 09:03
Habe nun den Torch 3 in 45; normale Größe auch 45. Passt 1a. Vorne in der Toebox viel Platz, wie ich finde.
Das Obermaterial ist m.E. jedoch etwas zu wenig geschmeidig. Das der Torch aber enger sein soll als der S-Works, kann ich mir nicht vorstellen. Hätte mir auch den S-works gekauft. War aber nicht im Laden vorrätig und bei meinem alten S-Works springt der Boa immer auf, wenn ich ihn anknalle. Brauchte also schnell was.

Hat jemand beide?: Torch 3 und S-Works (6 oder 7) und kann im Vergleich berichten.
Habe Torch 2 und 6. Der Torch ist deutlich weiter und allgemein "luftiger"

kleinerblaumann
10.08.2019, 10:42
... bei meinem alten S-Works springt der Boa immer auf, wenn ich ihn anknalle. Brauchte also schnell was.


Hast du mal bei Boa angefragt? Ich hab mal gehört, dass die rechtg großzügig mit Ersatzteilen sind. Ich habe zwei Paar MTB 6er und da gibt es einen Unterschied. Bei den neueren hat das Teil im Boa, das in die Rasterung greift, Metallüberzüge an den Sperrklinken. Bei den älteren ist da nur Plastik. Ich vermute, dass man festgestellt hat, dass Plastik mit der Zeit ausleiert.

knartzt
10.08.2019, 10:45
https://www.boafit.com/de-de/support/warranty

Boa liefert i.d.R. innerhalb von wenigen Tagen kostenlosen Ersatz.

Mons
10.08.2019, 10:49
Hast du mal bei Boa angefragt? Ich hab mal gehört, dass die rechtg großzügig mit Ersatzteilen sind. Ich habe zwei Paar MTB 6er und da gibt es einen Unterschied. Bei den neueren hat das Teil im Boa, das in die Rasterung greift, Metallüberzüge an den Sperrklinken. Bei den älteren ist da nur Plastik. Ich vermute, dass man festgestellt hat, dass Plastik mit der Zeit ausleiert.

Danke für den Hinweis. Aber das wusste ich schon. Habe beide Drähte der Boas vor 2 Jahren ausgewechselt. Die S-Works sind das 2010 oder 2011 Modell. Die Original Boas dafür hat nicht mal unser Bikeladen mehr bekommen; die gibt es nicht mehr. Und die bekommen von Specialized oder auch allen anderen Vertrags-Companies eigentlich alles.

Übrigens, das Auswechseln der Drahtschnüre bei den Boas ist was für geduldige Menschen. :)

Edit: Habe bei Boafit mal ne Anfrage gestartet mit Detailfoto des Verschlusses. Ein Spezialist wird sich das Foto ansehen, meinten sie auf der Seite. Mal sehen, evtl. haben sie ja noch eine Geheimschublade. Diese Schuhe sind sooo weich und anschmiegsam .....

igliman
10.08.2019, 11:25
Ich kann nur zwischen dem 5er und 7er aktuell vergleichen.
Und da auch nur zwischen dem Standard 5er und dem WIDE 7er.
In der Breite passt der 7er WIDE meinem Fuß so echt super!
In der Länge gibt’s die WIDE ja nur in ganzen Nummern. Da wird der 43er knapp.
Eine halbe Nummer größer wäre TOP!
Da müsste ich wohl für ein wenig mehr Platz zur 44 greifen.
Aber generell fühlt sich der 7er genial an!

Mons
12.08.2019, 13:02
Danke für den Hinweis. Aber das wusste ich schon. Habe beide Drähte der Boas vor 2 Jahren ausgewechselt. Die S-Works sind das 2010 oder 2011 Modell. Die Original Boas dafür hat nicht mal unser Bikeladen mehr bekommen; die gibt es nicht mehr. Und die bekommen von Specialized oder auch allen anderen Vertrags-Companies eigentlich alles.

Übrigens, das Auswechseln der Drahtschnüre bei den Boas ist was für geduldige Menschen. :)

Edit: Habe bei Boafit mal ne Anfrage gestartet mit Detailfoto des Verschlusses. Ein Spezialist wird sich das Foto ansehen, meinten sie auf der Seite. Mal sehen, evtl. haben sie ja noch eine Geheimschublade. Diese Schuhe sind sooo weich und anschmiegsam .....


Edit: Gerade ne mail bekommen von Boa. Scheint zu klappen für die alten Treter. Zur Info: Meine Dials heissen: Boa LSR/L3 + CS1 Lace Kit. Schuhe sind von 2010 oder 2011 und sehen natürlich entsprechend benutzt aus. Egal, die sind bequemer als alles andere.