PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Carbon Stütze noch ganz?



Lars_R
08.01.2019, 23:31
Hey, hab mal eine Frage würde gerne diese Deda Superzero Carbon Sattelstütze verkaufen, bin mir allerdings nicht sicher ob die noch ganz ist.
Verwundert mich auch etwas da ich sie nicht lange in Betrieb hatte und immer auf die Drehmomente geachtet habe.

https://ibb.co/gVjdSk4
https://ibb.co/gdkBWbF
https://ibb.co/TK1D80Q
https://ibb.co/qCX7WVG
https://ibb.co/DCJ1YPY
https://ibb.co/wMPfNHc
Hier die Bilder. Würde die Stütze gerne mit gutem Gewissen verkaufen.

Abstrampler
09.01.2019, 07:35
Garantien wird Dir niemand geben können, aber für mich sieht das soweit normal aus.
Mattlack ist empfindlich.
Der verkratzt schnell.
Die Schraube mit Flugrost zeugt allerdings von nicht besonders intensiver Pflege. ;)

Voreifelradler
09.01.2019, 07:56
Garantien wird Dir niemand geben können, aber für mich sieht das soweit normal aus.
Mattlack ist empfindlich.
Der verkratzt schnell.
Die Schraube mit Flugrost zeugt allerdings von nicht besonders intensiver Pflege. ;)

Gebrauchsgegenstand und kein Showobjekt ;)

Grundsätzlich würde ich nicht verkaufen von dessen Funktion/Sichherheit ich nicht mehr überzeugt bin. Ich selbst habe eine selbstlackierte Sattelstütze in Gebrauch, deren Klarlack sehr empfindlich ist und daher an einigen Stellen nicht schön ausschaut, das Karbon aber völlig in Ordnung ist.

Grifoncino
09.01.2019, 08:01
Welche Maße hat die Stütze und hast du evtl ein Foto von der ganzen Stütze?

Sui77
09.01.2019, 08:16
Würde ich verkaufen.
Meine sieht auch so aus und die ist 100% ok

altmeister
09.01.2019, 08:27
Garantien wird Dir niemand geben können, aber für mich sieht das soweit normal aus.
Mattlack ist empfindlich.
Der verkratzt schnell.
Die Schraube mit Flugrost zeugt allerdings von nicht besonders intensiver Pflege. ;)

Ich bin auch der Meinung, dass die Stütze noch absolut o.k. ist. Das sind die üblichen Druckstellen im Lack, die man da sieht.
Den leichten Flugrost im Bereich der Werkzeugaufnahme der Innensechskantschraube würde ich nicht als Indiz für schlechte Pflege sehen, so was entsteht doch schon nach ein paar Regenfahrten, wenn man nicht danach jedes Schräubchen abtrocknet. Diese Schraube ist ja auch an einer ziemlich versteckten Stelle.

Lars_R
09.01.2019, 10:42
Ja die hinteren Schraube liegt an einer eher fummeligen Stelle, ich vermute ich habe die vor dem Verstauen im Karton nicht komplett abgetrocknet.
Was mich verwundert hat sind die "Blasen" an dem Loch wo die vordere Schraube durchkommt.
https://ibb.co/XVX82J0
https://ibb.co/p0hCktw
Hier sieht man es noch mal besser.
Die Stütze ist eine 31.6, die mit Setback, Länge und Foto kann ich gerne noch nachreichen.

altmeister
10.01.2019, 08:38
Ja die hinteren Schraube liegt an einer eher fummeligen Stelle, ich vermute ich habe die vor dem Verstauen im Karton nicht komplett abgetrocknet.
Was mich verwundert hat sind die "Blasen" an dem Loch wo die vordere Schraube durchkommt.
https://ibb.co/XVX82J0
https://ibb.co/p0hCktw
Hier sieht man es noch mal besser.
Die Stütze ist eine 31.6, die mit Setback, Länge und Foto kann ich gerne noch nachreichen.

Diese Blasen würde ich als sich ablösenden Klarlack deuten, also m.E. unbedenklich. Wahrscheinlich durch Hantieren mit Werkzeug entstanden oder halt sonstwie beschädigt.

Lars_R
10.01.2019, 13:55
Ok vielen Dank ich werde sie mal mit den Bildern so reinstellen.