PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rückruf: Specialized mit Federsystem



rumplex
10.01.2019, 13:48
https://www.tour-magazin.de/raeder/rennraeder/specialized-rueckruf/a47141.html?fbclid=IwAR0H4bXBSfEvjaVzGe6TlpILhJwxo GI6fQx_Q8UZUmqoHKtmi11YTL_kXts

Ich pinns mal oben an.

Alois-m.
10.01.2019, 18:12
Komischerweise sagt mir mein Händler, auch die Crux Reihe sei betroffen, was soll die Aussage? E5 ist doch eine Bezeichnung vieler Modellreihen, nicht nur vom Crux oder sehe ich das falsch?

Abstrampler
10.01.2019, 18:16
https://www.tour-magazin.de/raeder/rennraeder/specialized-rueckruf/a47141.html?fbclid=IwAR0H4bXBSfEvjaVzGe6TlpILhJwxo GI6fQx_Q8UZUmqoHKtmi11YTL_kXts

Ich pinns mal oben an.

Jetzt hat die Bezeichnung "Future Shock" schon einen gewissen Beigeschmack. :D

rumplex
10.01.2019, 18:48
Jetzt hat die Bezeichnung "Future Shock" schon einen gewissen Beigeschmack. :D

Self fulfilling?

sworksII
11.01.2019, 08:04
Ich habe gestern mit meinem Händler bezüglich der Rückrufaktion gesprochen. Der Händler hatte auch nur die Informationen aus dem Netz und konnte keine Angaben zur Verfügbarkeit der neuen Klemme machen. Eine Nachfrage unter der Servicenummer bei Specialized direkt wurde mit einer automatisierten Antwortmail beantwortet und auf den Händler verwiesen.

Somit habe ich aktuell ein sehr teures, wenige Wochen altes Rad, mit dem ich nicht mehr fahren soll oder darf.

Hat jemand Informationen wann die neue Steuerrohrklemme verfügbar ist???

sworksII
11.01.2019, 08:39
Aktuelle Info von Specialized Deutschland:

Die neuen Steuerrohrklemmen sind unter der Art. Nr.: S 192500018 lagernd und können über den Händler bestellt werden

Alois-m.
11.01.2019, 17:19
Mir scheint als seien manche Händler noch überhaupt nicht im Bilde, nicht einmal so viel wie der interessierte User hier. Klar scheint für mich nur, dass die Federsysteme betroffen sind, kein Crux hat ein solches.

efx
11.01.2019, 21:11
Also vor nicht nicht allzu langer zeit, da gab es in einer anderer Diskussion Leute die in Frage gestellt haben ob Specialiced wirklich so super ist. Und dann gab es da welche die erklärt haben, dass das alles nicht stimmt und wie super dieser Hersteller mit seinen Händlern umgeht.

Aber so wie ich das verstanden habe, machen die das jetzt vermutlich nur mit ausgewählen Händlern so, mit Kunden würden die das niemals machen und mit Top Händler sowieso nicht. :D:D:D:D:D:D:D:D:D

tarcon
11.01.2019, 21:43
Könnte sonst so Aussehen (Roubaix 2018?)

http://i.imgur.com/Cm2l9Nr.png

Herr Sondermann
12.01.2019, 08:53
Könnte sonst so Aussehen (Roubaix 2018?)

http://i.imgur.com/Cm2l9Nr.png:eek::eek::eek: Uah!!!

derDim
13.01.2019, 08:18
muss man nur unterwegs nochmal nachziehen
dann kann sowas nicht passieren

668415

Voreifelradler
13.01.2019, 08:49
muss man nur unterwegs nochmal nachziehen
dann kann sowas nicht passieren

668415

...und das bei dem Tempo :D und ein Beweis für Sagans außerordentliche Radbeherrschung.

Hatte Quick-Step bei Paris Roubaix so einen Crash?
Ich kann mich nur an den einen von Lotto NL erinnen, dem Ausgangs eines Paves, die Gabel(schaft?) brach.

pro99
13.01.2019, 16:58
https://www.youtube.com/watch?v=VfqbQdsN9-A

efx
13.01.2019, 17:17
Aus Sicherheitsgründen verzichetet er nun auf Komfort und fäht Alu ohne Schnörkel :D

Joblaender
13.01.2019, 17:30
Weder der lose Vorbau von Sagan noch der Abgerissene Schaft von Terpstra haben mit dem Rückruf irgendwas zu tun. War es nicht sogar so, das Terpstra bei P-R 2017 das Futureshock gar nicht am Rad hatte?

thigh
13.01.2019, 17:32
...und das bei dem Tempo :D und ein Beweis für Sagans außerordentliche Radbeherrschung.

Hatte Quick-Step bei Paris Roubaix so einen Crash?
Ich kann mich nur an den einen von Lotto NL erinnen, dem Ausgangs eines Paves, die Gabel(schaft?) brach.

Terpstra bei PR 2017. Begründung war damals, dass aus Versehen Prototypen Teile am Rad waren, die nicht für PR vorgesehen waren und daher brachen.

Du meinst wahrscheinlich Groenewegen bei der letztjährigen Tour Etappe nach Roubaix.


https://www.youtube.com/watch?v=VNbCwFnKdfM&vl=de

simosta
13.01.2019, 17:41
Ich finde dieses eine Video von nem schwarzen Rennfahrer (wars in Afrika?) nicht. Der sitzt vor dem Sturz noch eine ganze Weile auf dem Sattel, obwohl im der Lenker schon runterbaumelt. Ich glaube das war ein Specialized Tarmac.

Voreifelradler
13.01.2019, 17:42
Genau das meinte ich. Danke.

Alois-m.
27.01.2019, 19:36
Also vor nicht nicht allzu langer zeit, da gab es in einer anderer Diskussion Leute die in Frage gestellt haben ob Specialiced wirklich so super ist. Und dann gab es da welche die erklärt haben, dass das alles nicht stimmt und wie super dieser Hersteller mit seinen Händlern umgeht.

Aber so wie ich das verstanden habe, machen die das jetzt vermutlich nur mit ausgewählen Händlern so, mit Kunden würden die das niemals machen und mit Top Händler sowieso nicht. :D:D:D:D:D:D:D:D:D

Vor einigen Jahren hatte ich mit deren Service sehr gute Erfahrungen gemacht, letztes Jahr habe ich gespürt, das hat deutlich nachgelassen, von daher fahre ich jetzt mein letztes Specialized und anschließend gehe ich wieder zu anderen Marken über, die für mich weniger specialized-Werkzeug erfordern, für sehr viele Teile ist man gezwungen zum Händler zu gehen, oder sich extrem teures Werkzeug zuzulegen, sehe ich nicht mehr ein, auch wenn die Rahmen wirklich top sind, steif usw. Bin nicht mehr bereit 500 Euro im Schnitt mehr zu zahlen, als bei vergleichbaren Rädern.