PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bryton Rider 310 vs. Giant Ride Sense



Tornado Tom
23.01.2019, 20:08
Hallo,

wer kann mir sagen, wie man einen Bryton Rider 310 Radcomputer mit dem Giant- Ridesense Sensor (Geschw./Trittfrequenz)
verbindet. Beide Geräte sind sowohl ANT+ als auch Bluetooth kompatibel.

Uli97
24.01.2019, 08:37
Die Kombination fahre ich seit 3 Jahren. Funktioniert perfekt.
Soweit ich mich erinnere hab ich nichts machen müssen, der Bryton hat sofort den Sensor erkannt und autom. verbunden.

Tornado Tom
24.01.2019, 19:59
Vielen Dank für die Info. Leider funktioniert bei mir diese Kombination nicht.

Ich bin wie folgt vorgegangen: Bryton Rider= Menüpunkt: Einstellungen/Sensoren/Speed/Option/Neu suchen.
Den Ride Sense habe ich unmittelbar neben den Bryton Rider gelegt und bin dann mit dem Magnet mehrfach
über den Geschwindigkeitsssensor (im Hinteren Teil des Ride Sense) gegangen.
Das Sensorlicht des Ride Sense hat kurz aufgeleuchtet.
Trotzdem bleibt der Bryton Rider immer noch auf der Anzeige "Neu suchen" bis dieser sich nach ein paar Minuten selbst
abschaltet. Der Akku im Bryton Rider ist voll geladen und die Batterie im Ride Sense ist neu.
Wo kann der Fehler liegen ?

Uli97
25.01.2019, 07:53
Ich würde alles einmal am Rad montieren, Ride Sense an Rahmen, TF Sensor an Kurbel und vor allem den richtigen Magneten.
Bei mir funktioniert das ganze nur mit dem Giant Magneten vom Ride sense....
Viel Glück

cipollani
25.01.2019, 09:15
Da der Sensor ein kombinierter Sensor ist, muss auch der Bryton nach einem kombinierten Sensor "SPEED/ CAD" suchen.

Tornado Tom
26.01.2019, 12:32
Vielen Dank an Uli97 und cipollani für die Tipps.:Applaus:
Nach längerem Gefummel funktioniert es jetzt endlich :D:D:D:D:D

Tornado Tom
20.04.2019, 18:21
Leider konnte ich erst heute die erste Fahrt mit dem neue Bryton Rider 310 unternehmen.
Alle Daten der Fahrt wurden korrekt aufgezeichnet.
Leider habe ich Probleme die Daten auf Brytonactive zu übertragen.
Laut Bedienungsanleitung soll dazu der Link http://www.brytonsport.com/help/landing aufgerufen werden.
Dieser Link öffnet sich jedoch nicht.
Eine Verbindung über Bluetooth lässt sich ebenfalls nicht erreichen.

Ich habe ein Konto bei Bryton erstellt und kann mich dort auch erfolgreich anmelden.
Wie gesagt, kann ich jedoch dann die Daten nicht übertragen.

Wer kann weiterhelfen ?

relppurtsb
20.04.2019, 19:43
Vorab: Bluetooth koppeln von Handy und Bryton funktioniert nur mit aktiviertem GPS auf dem Handy.

Ansonsten müssten wir genauer wissen, was nicht funktioniert bzw an welcher Stelle es Probleme gibt.
- Bryton App auf Handy installiert? Da gab es vor ein paar Woche eine neue.
- Nutzer in Bryton App angelegt (ich glaube, das muss man machen, mit den Zugangsdaten kann man auch über das Internetportal auf die Daten zugreifen)
- Bryton 310 in der App unter Settings als Gerät mit UUID hinterlegt?
- Bryton Bluetooth an? (Kann man Dauer an lassen, da der Akku sowieso ewig hält)
- Handy Bluetooth an?
- dann ggf nochmals die App neu starten und etwas warten, dann wird automatisch synchronisiert. Bei der alten App musste man auf Bluetooth oder Sync drücken
- Handy hat Netzwerkverbindung? Die Daten werden ja auf einen Server geladen...

Uli97
21.04.2019, 07:39
Ich arbeite sowieso nur mit Laptop/Kabel, da ich den Bryton nur alle paar Monate auslese bzw Daten übertrage. Da gibt's eigentlich keinerlei Probleme.
Wenn dein Laptop/Rechner den Bryton erkennt und Daten hat, klappts auch.

-Auf Brytonactive anmelden
-Gerät einstöpseln
-Startseite oben rechts aufs grüne Plus klicken
-Dateien wählen
-Fenster mit deinen aufgezeichneten Bryton FIT Dateien öffnet (sonst eben Bryton(E: ) manuell anklicken)
-FIT Datei anklicken.... Fertigstellen
-Fahrten werden in "Aktuelle Aktivitäten" nach Datum eingeordnet

miken
21.04.2019, 10:35
kurze Frage in Bezug auf Komoot und Bryden.
Besteht die Möglichkeit die Daten über die Bryden-App direkt mit Komoot zu synchronisieren?
Danke und sorry fürs anhängen.

Kadikater
21.04.2019, 11:49
kurze Frage in Bezug auf Komoot und Bryden.
Besteht die Möglichkeit die Daten über die Bryden-App direkt mit Komoot zu synchronisieren?
Danke und sorry fürs anhängen.

ja, unter aktivitäten kann man das syncen einstellen

miken
21.04.2019, 11:52
super und danke für die schnelle Antwort.

Tornado Tom
21.04.2019, 21:20
@ uli 97

Das Problem besteht leider darin, daß der Rechner den Bryton nicht erkennt und keine Daten hat.
Bei dem Fenster " Dateien wählen" kann ich demnach keine Dateien zur Aufzeichnung wählen.

Wo könnte der Fehler liegen, daß der Rechner den Bryton nicht erkennt ?

Uli97
22.04.2019, 07:05
Am Rechner? Ich hatte einmal den Fall, daß keine Daten erkannt wurden.
Beim nächsten Neustart vom Rechner alles wieder iO. (Windows 10)
Fahr einfach noch n paar Aufzeichnungen.
Im Verlauf vom Bryton sind sie aber schon?
Am Ende der Fahrt auch auf Speichern gedrückt?
Viel Glück

Uli97
22.04.2019, 07:10
evtl. blockiert dein Virenprogramm das ganze. Vllt beim Koppeln mal ausschalten.

Kadikater
22.04.2019, 07:53
Vielleicht hilft Dir der Link: https://www.brytonsport.com/#/support

Bei mir wollte eine Kopplung ohne Standortfreigabe und Internetverbindung nicht klappen.