PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Erfahrungen Giant SLR1 LRS 30mm



g-force
03.02.2019, 15:13
Hallo Schwarmhirn!

SuFu hat mir keine Erkenntnisse gebracht, was von dem genannten LRS zu halten ist.

Da ich den relativ günstig bekommen könnte, interessieren mich Erfahrungswerte, ob der als Alternative für das Gutwetter-Rad taugt...

Vielen Dank!

DirkB17
03.02.2019, 15:33
das mit Suchen ...

https://forum.tour-magazin.de/showthread.php?375475-Giant-SLR1-Climbing-Wheelset-Erfahrungen-!&highlight=Giant+SLR1

https://forum.tour-magazin.de/showthread.php?349608-Giant-SLR-1-Laufradsatz&highlight=Giant+SLR1

g-force
03.02.2019, 15:43
das mit Suchen ...

https://forum.tour-magazin.de/showthread.php?375475-Giant-SLR1-Climbing-Wheelset-Erfahrungen-!&highlight=Giant+SLR1

https://forum.tour-magazin.de/showthread.php?349608-Giant-SLR-1-Laufradsatz&highlight=Giant+SLR1

...da war meine Suche eben nicht erfolgreich, vielen Dank für die Links!

achimbu
03.02.2019, 20:35
zusammen mit den Giant Bremsbelägen sehr zu empfehlen. Leicht, stabil und bremsen klasse

Onkel Hotte
03.02.2019, 20:44
Problem bei den SLR 1 sind die Sapim Race Rundspeichen hinten rechts auf der Zugseite. Schubseitig sind Laser verbaut.

Sehr steif, bremst und fährt gut, alles ok, aber die Race hinten rechts brechen, weil zu unelastisch. Bei mir ist nach 8 Monaten und vielleicht 5000 km hinten rechts eine Speiche gebrochen. Habe auf Garantie Ersatz bekommen und den Satz direkt verkauft. Die SLR 0 mit Messerspeichen sollten dauerhaltbar sein.

g-force
03.02.2019, 21:56
Problem bei den SLR 1 sind die Sapim Race Rundspeichen hinten rechts auf der Zugseite. Schubseitig sind Laser verbaut.

Sehr steif, bremst und fährt gut, alles ok, aber die Race hinten rechts brechen, weil zu unelastisch. Bei mir ist nach 8 Monaten und vielleicht 5000 km hinten rechts eine Speiche gebrochen. Habe auf Garantie Ersatz bekommen und den Satz direkt verkauft. Die SLR 0 mit Messerspeichen sollten dauerhaltbar sein.

Machen die SLR 0 dann mehr Sinn? Dann kaufe ich die um das Crossrad in Richtung Straße zu bringen...

Oder macht es Sinn, die Speichen hinten rechts zu tauschen - sollte ja nicht zu aufwendig sein...

Fragen...?

achimbu
04.02.2019, 08:34
Machen die SLR 0 dann mehr Sinn? Dann kaufe ich die um das Crossrad in Richtung Straße zu bringen...

Oder macht es Sinn, die Speichen hinten rechts zu tauschen - sollte ja nicht zu aufwendig sein...

Fragen...?

1. Speichen tauschen macht kein Sinn :eek: zu aufwendig bei ein Systemlaufrad mit 21 Speichen

2. Sapim Race krachen nicht automatisch bei 5.000 km

Brandllenz
04.02.2019, 08:41
Wie sind den die Erfahrungen mit dem slr0 LRS?

Onkel Hotte
04.02.2019, 10:49
Die SLR0 haben Zahnscheibenfreilauf, die SLR1 Sperrklinken. Dazu bei den SLR0 die Messerspeichen.

Natürlich kann man die Speichen tauschen. Ist die Frage, ob man das selbst kann oder machen lässt, dafür einen findet und ob sich das dann am Ende "noch lohnt". Es sind innenliegende Nippel, was die Sache nicht vereinfacht. Ich hätte es mir zugetraut, da der Radsatz aber innerhalb der Garantie war, habe ich diese natürlich nicht zerstört und bin den Weg über Giant gegangen.

An sich ein toller Radsatz für einen guten Preispunkt. Schwachpunkt aus meiner Sicht nur die Wahl der Rundspeichen in dieser Konfiguration. Der Radsatz fährt sich dadurch ungeschmeidig und Spechenbruch hinten rechts scheinen auch andere gehabt zu haben (gegoogelt plus PN im Forum).