PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sram Red Kassette mit Dura Ace Kette



didi_n
20.02.2019, 16:56
Hallo Schwarmwissen,

die Suche hat leider auf die Schnelle nichts eindeutiges ausgeworfen.
Überlege gerade aus Gewichtsgründen auf eine Sram Red Kassette (11-fach) umzubauen, da sowieso eine neue Kassette ansteht. Kette kommt auch neu, aber bleibe bei Dura Ace.
Gibt es einen Nachteil gegenüber der Kombi Ultegra Kassette / DA Kette bzw. DA Kassette und DA Kette in Punkto Geräuschentwicklung, Schaltverhalten etc?

Danke,

lG

Didi

didi_n
21.02.2019, 08:37
Vielen Dank für die Einschätzung!
Die Überlegung basiert immer auf die Preise, welche für neue demontierte Kassetten ausgerufen werden, also in etwa auf DA Preisniveau.

awrennrad
21.02.2019, 09:32
... kommt aus meiner Erfahrung dazu, dass die Red Kassette schneller verschleißt und auch nach Benutzung lauter wird.
Eine Force Kassette läuft auch besser nach Nutzung als eine Red Kassette.


Derzeit überlege ich an meinem Etap - Antrieb die Originalkassette XG 1190 gegen eine PG 1170 auszutauschen. Wenn ich Dich richtig verstehe, spricht ausser dem Gewichtsvorteil der XG 1190 (>= 151 gr.) nichts für deren Verwendung gegenüber der PG 1170 (>= 231 gr.)?

Hängt die vermeintliche längere Lebensdauer der PG 1170 möglichweise mit dem verwendeten Material zusammen:

PG 1170: Vergütungsstahl Cog Cluster
XG 1190: Ritzel 1-10: Stahl, Ritzel 11: Aluminium?