PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Dura Ace Kurbelgarnitur im 2018er S-Works Tarmac



speci
26.02.2019, 10:48
Tag zusammen,
ich habe ein gebrauchtes 2018er S-Works Tarmac erworben, das auf dem Weg zu mir ist. Ich möchte möglichst schnell damit auf die Straße und daher alle Teile vorab bestellen, die ich für einen kleinen Umbau brauche: Ich möchte den S-Works-Kurbelsatz ausbauen und meinen Dura Ace 9100 Kurbelsatz aus einem anderen Rad einbauen. Soweit ich das verstanden habe, haben beide Kurbelsätze einen Achsdurchmesser von 24mm. Im Tarmac steckt ein OSBB Tretlager - kann ich da die DA-Kurbeln ohne zusätzliche Teile montieren?
Die S-Works-Kurbeln sollen dann in den anderen Rahmen, der ein eingeschraubtes BB30 hat. Da die gleiche Frage: Passt das ohne Veränderungen?
Ich habe viel von den Praxiswork-Tretlagern gelesen, bin mir aber nicht sicher, ob ein Umbau des Lagers überhaupt notwendig ist.
Danke für Eure Hilfe!

[k:swiss]
26.02.2019, 11:05
Die S-works Kurbel sollte doch OSBB also 30mm haben, oder?
Die 24mm DA wirst du meines Wissens nur mit Adapterhülse einbauen können.
Werden aber sicherlich die Specialized Spezies besser wissen..

tyler h.
26.02.2019, 11:26
Da gibts von Specialized (oder auch von anderen) z.B. diese Hülsen, sind glaub ich bei den Rahmensets dabei:

https://www.tririg.com/articles/2012_11_Specialized_Shiv_Frameset/650/2012_11_Specialized_Shiv_Frameset_24.jpg

speci
26.02.2019, 12:18
Danke für den Hinweis! Die Hülsen braucht man, weil die Achse vom DA-Kurbelsatz breiter ist als der S-Works-Kurbelsatz?
Und die steckt man einfach links und rechts auf die Achse? Weiß jemand, wie die Dinger genau heißen? Oder hat sogar jemand die Specialized-Artikelnummer für mich? :)


Da gibts von Specialized (oder auch von anderen) z.B. diese Hülsen, sind glaub ich bei den Rahmensets dabei:

https://www.tririg.com/articles/2012_11_Specialized_Shiv_Frameset/650/2012_11_Specialized_Shiv_Frameset_24.jpg

speci
26.02.2019, 12:53
https://media.specialized.com/support/0000003977/0000003977_IG0414_revC.pdf
Da steht wohl die Lösung drin. Das sind Reducer Adapter Cups.


Danke für den Hinweis! Die Hülsen braucht man, weil die Achse vom DA-Kurbelsatz breiter ist als der S-Works-Kurbelsatz?
Und die steckt man einfach links und rechts auf die Achse? Weiß jemand, wie die Dinger genau heißen? Oder hat sogar jemand die Specialized-Artikelnummer für mich? :)

ToTho
26.02.2019, 19:39
Damit funzt es super:

https://www.bike24.de/p1271999.html

Moin

Topias

jengo78
26.02.2019, 19:42
Habe an einem Tarmac SL4 mit OSBB Tretlager auch die Specialized Cups mit einer Dura ACE 9000 Kurbel montiert. Funzt super, keine Probleme mit Knacken oder sonstige Probleme. TOP!
Brauchst außer die Cups nix weiter!

hellinghaus
26.02.2019, 19:43
mit dem nicht?

https://www.bike24.de/p1259118.html

Don Corleone
26.02.2019, 19:44
Die Adapter kann ich nicht empfehlen. Habe die bei meinem S-Works SL6 verbaut, um die Shimano 9100 Kurbel fahren zu können. Leider hat das von Anfang an unerträglich geknarzt. Die Adapter passen meiner Meinung nach nicht exakt in das mitgelieferte Ceramicspeed-Lager. Man konnte die ohne Werkzeug einfach rausnehmen.

Hab dann ein Praxiswrorks-Lager eingebaut (https://www.bike24.de/p1271999.html). Seitdem ist Ruhe.

Montesodi
26.02.2019, 20:01
PraxisWorks kann ich auch empfehlen. Fahre ich an einem Cannondale SuperSix mit DA 9000 Kurbel. Funktioniert wunderbar!

mcwipf
26.02.2019, 20:08
mit dem nicht?

https://www.bike24.de/p1259118.html

Ist an meinem aktuellen Venge verbaut. Funktioniert.

cryptocat
26.02.2019, 20:13
Stand vor dem gleichen Problem, habe ein 2013er Venge und wollte unbedingt die Record-Kurbel fahren.

Adapter bestellt, Lager der Kurbel entfernt (nur bei UT nötig), gefettet, eingebaut. Knarzt wider Erwarten kein bisschen!

Allerdings ist die Lösung technisch nicht ganz so sauber, da die Abstützweite der Lager bei UT von Haus aus besser ist - der BSA-Adapter zum durchstecken war aber sündhaft teuer und schwer zu bekommen.

Hätte ich damals von dem verlinkten Praxisworks-Adapter gehört, hätte ich wohl den genommen.

mcwipf
26.02.2019, 20:55
Stand vor dem gleichen Problem, habe ein 2013er Venge und wollte unbedingt die Record-Kurbel fahren.

Adapter bestellt, Lager der Kurbel entfernt (nur bei UT nötig), gefettet, eingebaut. Knarzt wider Erwarten kein bisschen!

Allerdings ist die Lösung technisch nicht ganz so sauber, da die Abstützweite der Lager bei UT von Haus aus besser ist - der BSA-Adapter zum durchstecken war aber sündhaft teuer und schwer zu bekommen.

Hätte ich damals von dem verlinkten Praxisworks-Adapter gehört, hätte ich wohl den genommen.

Den PW-Adapter für Campa hatte ich schon beim Allez verbaut. Auch da einwandfrei.