PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Garmin Edge 520 plus Verbindungsproblem mit Sensoren



r.klinger
04.03.2019, 11:42
Hab seit dem Wochenende einen Garmin Edge 520 Plus. Der Edge 520 Plus erkennt meine alten Geschwindigkeitssensoren (kein Garmin Produkt). Ich kann sie also zur Sensorliste zufügen, nur das Verbinden klappt nicht, obwohl mein alter Garmin Edge 520 das problemlos schafft und mit diesen Geschwindigkeitssensoren auch funktioniert.

Mit den Geschwindigkeits- / Trittfrequenzsensoren von Garmin verbindet sich der Garmin Edge 520 Plus wiederum problemlos.
Mt dem Powermeter von Stages, was ja auch kein Garmin Produkt ist, klappt die Verbindung. Eigentlich kann der Hersteller eines ANT+ Sensors doch auch nicht das Problem sein, solange der Sensor ein ANT+ Signal sendet, oder??

Hat schon jemand so ein Problem gehabt mit einem Geschwindigkeitssensor eines anderen Anbieters in Verbindung mit dem Garmin Edge 520 Plus?

Ralphi
04.03.2019, 17:23
Hab seit dem Wochenende einen Garmin Edge 520 Plus. Der Edge 520 Plus erkennt meine alten Geschwindigkeitssensoren (kein Garmin Produkt). Ich kann sie also zur Sensorliste zufügen, nur das Verbinden klappt nicht, obwohl mein alter Garmin Edge 520 das problemlos schafft und mit diesen Geschwindigkeitssensoren auch funktioniert.
...
Hat schon jemand so ein Problem gehabt mit einem Geschwindigkeitssensor eines anderen Anbieters in Verbindung mit dem Garmin Edge 520 Plus?

Ist leider ein bekanntes Problem. Ich kann z.B. meine Fenix 5 nicht mit älteren ANT+ SPD und CAD Sensoren (von denen ich noch einige rumliegen hatte) eines ehemals deutschen Herstellers nicht verbinden.

Ich kann diese Sensoren pairen und sie werden dann auch in der Liste der gepairten Sensoren angezeigt, es kommt aber partout keine Verbindung zustande. Neuere SPD Sensoren, auch solche ähnlicher Bauart (z.B. der hier: https://www.amazon.de/dp/B00G8QJ7BI/ref=asc_df_B00G8QJ7BI58688727/?tag=googshopde-21&creative=22398&creativeASIN=B00G8QJ7BI&linkCode=df0&hvadid=309838351836&hvpos=1o3&hvnetw=g&hvrand=15284774352333060099&hvpone=&hvptwo=&hvqmt=&hvdev=c&hvdvcmdl=&hvlocint=&hvlocphy=9044549&hvtargid=pla-564578967345&th=1&psc=1&tag=&ref=&adgrpid=62060128699&hvpone=&hvptwo=&hvadid=309838351836&hvpos=1o3&hvnetw=g&hvrand=15284774352333060099&hvqmt=&hvdev=c&hvdvcmdl=&hvlocint=&hvlocphy=9044549&hvtargid=pla-564578967345) funktionieren hingegen mit meiner Fenix 5.

Wie gesagt, das Phänomen ist bei neueren Garmin Geräten bekannt (wird aber nicht an die große Klocke gehängt):

https://forums.garmin.com/forum/into-sports/cycling/edge-130-ab/1420445-can-pair-to-speed-cadence-sensor-but-can%E2%80%99t-%E2%80%9Cconnect%E2%80%9D

https://forums.garmin.com/forum/into-sports/cycling/edge-130-ab/1393205-ble-speed-cadence-paired-but-not-working

PS: Die verlinkten Beiträge beziehen sich zwar auf Bluetooth Sender, bei mir machen hingegen alte ANT+ Sender diese Probleme: Pairing funktioniert, aber es kommt keine Connection zustande.

Ralphi
16.03.2019, 08:56
PS: Die verlinkten Beiträge beziehen sich zwar auf Bluetooth Sender, bei mir machen hingegen alte ANT+ Sender diese Probleme: Pairing funktioniert, aber es kommt keine Connection zustande.

Soweit ich das jetzt für mich selbst debuggt habe, scheinen ANT+ Sender davon betroffen zu sein, die keine Device Infos implementiert haben (Versionsnummern, etc.). Das wird dann wohl nur sehr alte SPD/CAD-Sender betreffen oder Thirdparty Sender, die aus welchen Gründen auch immer, diese Infos nicht liefern.

Aktuelle Sender sollten davon wohl nicht betroffen sein -> keine Ahnung, ob das auch bei Bluetooth Sendern zutrifft und weshalb Garmin dieses Verhalten bei neuen Geräten - so wie es für mich aussieht - etwas strenger ausgelegt hat. Bei mir ist eine Fenix 5 davon betroffen, alle anderen meiner ANT+ Bikecomputer (und das sind einige), haben mit diesen relativ alten SPD/CAD-Sendern nämlich keine Probleme.