PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schräges Oberrohr - welche Hersteller



karlheinzrudolf
28.01.2005, 12:43
welche Hersteller bieten Rahmen mit schrägem Oberrohr an.
Hier hat man vermutlich eine bequemere, weil höhere Lenkerposition, oder
sehe ich das falsch?

Highp
28.01.2005, 12:45
Nennt man Sloping und baut fast jeder heute einige Modelle so. Und ja, das siehst Du falsch, hat damit nichts zu tun. Gibt allerdings Rahmen bei denen das so ist.

Talqueen
28.01.2005, 12:51
...also auf jeden Fall GIANT!

Highp
28.01.2005, 12:54
...also auf jeden Fall GIANT!
Oh oh, ich ahne böses...

greyscale
28.01.2005, 12:56
welche Hersteller bieten Rahmen mit schrägem Oberrohr an.
Hier hat man vermutlich eine bequemere, weil höhere Lenkerposition, oder
sehe ich das falsch?

Siehst du schon richtig.

Man muss bei den Rahmen mit schrägen Oberrohren ein bißchen unterscheiden:

Beim "Sloping"-Rahmen ist das eigentlich ziemlich sinnlos.

Es gibt aber auch die sog. "Komfort-Geometrie". Da wird das Oberrohr angeschrägt, um bei "normaler" Rahmenhöhe ein längeres Steuerrohr ohne fiese Optik verwenden zu können. Z. B. Canondale würde mir da einfallen.

P.

arrakis
28.01.2005, 12:59
Da das Oberrohr verglichen mit einer klassischen Geometrie nach hinten abfällt und nicht nach vorne ansteigt, kommt es nicht zu einer aufrechteren Position. Das erreicht man eher durch ein längeres Steuerrohr (Steuerrohr ragt über das Oberrohr hinaus), wie es die Amis momentan gerne bauen, sieht aber für meinen Geschmack ziemlich furchtbar aus.

arrakis
28.01.2005, 13:00
jetzt war ich wohl zu langsam :)

dakow
28.01.2005, 13:04
Mir fällt noch das Principia RSL AS ein und Steppenwolf Prisma RC:
http://steppenwolf.picturemanagement.de/race/Prisma_RC/big/Prisma_RC.jpg

Team Issue
28.01.2005, 13:05
Eine andere Möglichkeit bietet die Firma Trek. Dort wird das Oberrohr nach vorne abgesenkt. Dadurch erhält man eine sportliche Sitzposition ohne auf den geliebten Spacerturm zu verzichten.http://www.velosportonline.com/smsimg/5/421madone.jpg

Kadikater
28.01.2005, 13:38
Eine andere Möglichkeit bietet die Firma Trek. Dort wird das Oberrohr nach vorne abgesenkt. Dadurch erhält man eine sportliche Sitzposition ohne auf den geliebten Spacerturm zu verzichten.http://www.velosportonline.com/smsimg/5/421madone.jpg



:D :Applaus:

martl
28.01.2005, 13:42
Mir fällt noch das Principia RSL AS ein und Steppenwolf Prisma RC:
http://steppenwolf.picturemanagement.de/race/Prisma_RC/big/Prisma_RC.jpg

Merlin: http://www.merlinbike.com/bikes/2005/solis.aspx
Litespeed: http://www.litespeed.com/bikes/2005/blueridge.aspx

arrakis
28.01.2005, 14:35
Seven unterscheidet bei seinen Rahmen drei sloping-Varainten:
1. Bei gleicher Steuerrohrlänge ein abfallendes Oberrohr zu den Sattelstützen:
In erster Linie für die Optik geslopt, weitere Effekte sind: grössere Beinfreiheit, beibehalten der Überhöhung, leichter Rahmen

2. Bei gleicher Sattelrohrlänge, ein ansteigendes Oberrohr zum dadurch längeren Steuerrohr:
Erhöht die Lenkerhöhe, dadurch geringere Überhöhung und aufrechtere Sitzposition.

3. von der Mitte des Oberrohrs ansteigen zum Steuerrohr und abfallend zum Sattelrohr:
Geringe Steuerrohrerhöhung und Sattelrohrverkürzung führt zu einer etwas aufrechteren Sitzposition.
mehr Infos: www.sevencycles.de

Toni
28.01.2005, 15:01
Mir fällt noch das Principia RSL AS ein und Steppenwolf Prisma RC:
http://steppenwolf.picturemanagement.de/race/Prisma_RC/big/Prisma_RC.jpg

oder aber auch das Principia Evolution. Hat ein leichteres Sloping (ca.4cm).

Madone5.9
28.01.2005, 15:11
Eine andere Möglichkeit bietet die Firma Trek. Dort wird das Oberrohr nach vorne abgesenkt. Dadurch erhält man eine sportliche Sitzposition ohne auf den geliebten Spacerturm zu verzichten.http://www.velosportonline.com/smsimg/5/421madone.jpg

:mad:

Na wenigstens ist es kein Kinderrad. ;)

Kingtom
28.01.2005, 15:13
Eine andere Möglichkeit bietet die Firma Trek. Dort wird das Oberrohr nach vorne abgesenkt. Dadurch erhält man eine sportliche Sitzposition ohne auf den geliebten Spacerturm zu verzichten.

ich glaube, da hast du was falsch gesehen...

Proton
28.01.2005, 15:17
Das Trenga TDR- 7 Pro hat meines Wissens auch eine zumindest leichte Komfortgeometrie.

roadrunner77
28.01.2005, 15:19
ich glaube, da hast du was falsch gesehen...


kingtom, team issue ist halt nach eigenen aussagen nicht mehr der jüngste...da leiden schon mal die augen drunter...., wenn das alter einen so mitspielt

TiVo
28.01.2005, 15:56
Wer auf schiefe Oberrohre steht und eine Kombination aus Leistungsfähigkeit und Komfort sucht, der kommt an der, für ihren weltberühmten Geschmack bekannten, Firma des 6maligen EPO-Wettspritz-Siegers nicht vorbei.

Wie sonst eigentlich nirgendwo sonst werden hier
Anmut
Ästhetik
Geschwindigkeit
Design
und Austrahlung
miteinander vereint.


Und hier ist es























http://www2.trekbikes.com/Assets/Bikes/Road/Comfort_Road/Alpha_Aluminum/1200C/asset_upload_file940_2652.jpg

medias
28.01.2005, 16:08
Willst Du allen, oder fast allen das Wochenende vermiesen? :mad:

diddlmaedchen
28.01.2005, 16:18
Die Specialized Roubaix Modelle haben ein leicht verlängertes Steuerrohr:

http://www.fahrrad-gruber.de/renn/spe02ga.jpg

http://www.fahrrad-gruber.de/renn/spegeo02f.jpg

Madone5.9
28.01.2005, 16:24
Wer auf schiefe Oberrohre steht und eine Kombination aus Leistungsfähigkeit und Komfort sucht, der kommt an der, für ihren weltberühmten Geschmack bekannten, Firma des 6maligen EPO-Wettspritz-Siegers nicht vorbei.

Wie sonst eigentlich nirgendwo sonst werden hier
Anmut
Ästhetik
Geschwindigkeit
Design
und Austrahlung
miteinander vereint.


Und hier ist es

Diese Induktion ist wohl ziemlich übertrieben.

TiVo
28.01.2005, 17:02
Willst Du allen, oder fast allen das Wochenende vermiesen? :mad:
:tong: :D ;) :nanananaa

@madone
:confused:

martl
28.01.2005, 17:06
Willst Du allen, oder fast allen das Wochenende vermiesen? :mad:
Ja mei, es ist halt nicht jeder Rennradler unter dreißig. Ist doch ok, wenn auch die nicht mehr so beweglichen Leute noch passendes Gerät für ihr Hobby finden können. Im Amiland ist man da weiter, sieht man ja auch daran, dass mit Litespeed und Merlin zwei Oberklassehersteller sowas im Programm haben.

Martl

Madone5.9
28.01.2005, 17:09
:tong: :D ;) :nanananaa

@madone
:confused:

Eine Induktion ist, wenn man vom Besonderen auf das Allgemeine schliesst. :D

Begriff aus der empir. Sozialforschung.

medias
28.01.2005, 17:11
Ja mei, es ist halt nicht jeder Rennradler unter dreißig. Ist doch ok, wenn auch die nicht mehr so beweglichen Leute noch passendes Gerät für ihr Hobby finden können. Im Amiland ist man da weiter, sieht man ja auch daran, dass mit Litespeed und Merlin zwei Oberklassehersteller sowas im Programm haben.

Martl
Ja und bedingt eine änderung userer Sehgewohnheiten.

TiVo
28.01.2005, 17:22
Eine Induktion ist, wenn man vom Besonderen auf das Allgemeine schliesst. :D

Begriff aus der empir. Sozialforschung.
Und falsch benutzte Fremdwörter hinterlassen immer so einen schalen Nachgeschmack.

Auf das Allgemeine habe ich doch gar nicht geschlossen ;)

Ich habe ausdrücklich auf ein Modell verwiesen. Und um so was zu bauen bedarf es schon eines aussergewöhnlichen Geschmacks.

Desweiteren wäre ein Forum, in welchem alle nur noch mit ihrem Haus-und-Hof Fachvokabular rumwerfen wohl kaum noch lesbar ;)

martl
28.01.2005, 17:26
Ja und bedingt eine änderung userer Sehgewohnheiten.
Implizit ist das immer drin. Vor 12 Jahren fand ich die Form dieser komischen Aludosen mit ihren Ofenrohren unglaublich häßlich. Bin neulich beim Aufräumen über eine uralte "Tour" gestolpert und regelrecht erschrocken, wie spinnwebhaft dünn die Röhrchen der ersten Principias heute wirken. Vor 6 Jahren fand ich das Ur-Giant TCR Sloping "Kinderrad" unglaublich häßlich. Heute fahre ich ein gesloptes Rad.

Martl

lambertd
28.01.2005, 18:07
Eine andere Möglichkeit bietet die Firma Trek. Dort wird das Oberrohr nach vorne abgesenkt. Tatsächlich?

Madone5.9
28.01.2005, 18:32
Und falsch benutzte Fremdwörter hinterlassen immer so einen schalen Nachgeschmack.

Auf das Allgemeine habe ich doch gar nicht geschlossen ;)

Ich habe ausdrücklich auf ein Modell verwiesen. Und um so was zu bauen bedarf es schon eines aussergewöhnlichen Geschmacks.

Desweiteren wäre ein Forum, in welchem alle nur noch mit ihrem Haus-und-Hof Fachvokabular rumwerfen wohl kaum noch lesbar ;)

Ich habe den Satz aber etwas anders interpretiert. Der "weltberühmte Geschmack" ist mir in diesem Zusammenhang negativ rübergekommen. Das Wort Induktion hat dann aber seine Bedeutung und ist keineswegs falsch. So ein paar Fachwörter können aber die Diskussion schon anheizen. ;)

Madone5.9
28.01.2005, 18:33
Tatsächlich?

Klar ist es nicht so, ich kann es an meinem Madone überprüfen. :D

Kadikater
28.01.2005, 18:37
Klar ist es nicht so, ich kann es an meinem Madone überprüfen. :D

pssst! lass mal die luft beim messen aus den vorderreifen! :ü

roadrunner77
28.01.2005, 18:49
pssst! lass mal die luft beim messen aus den vorderreifen! :ü


spalter :D

Madone5.9
28.01.2005, 18:51
pssst! lass mal die luft beim messen aus den vorderreifen! :ü

Dann schon, dann kann ich aber nicht mehr fahren. :D

Talqueen
28.01.2005, 19:00
Oh oh, ich ahne böses...

hmmmmmm - wieso?

Motobécane
28.01.2005, 21:52
Nennt man Sloping und baut fast jeder heute einige Modelle so.

einige Modelle :confused: :eek:

Es gibt doch praktisch nur noch solche "Augenweiden". :heulend: