PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Quarq Sram Red Dzero Powermeter - Nur rechten Kurbelarm verbauen



BLACKMONEY
07.03.2019, 07:26
Servus miteinander,

Ich überlege mir seit einiger Zeit ein Powermeter für mein Allez Sprint zuzulegen und habe dabei an das Quarq SRAM Red Dzero gedacht.

Fahre zur Zeit die "normale" Red Kurbel welche einen geringeren Q Faktor hat als die Quarq Powermeter Kurbel. Diese hat einen Q Faktor von 145 mm.

Spricht etwas dagegen nur den rechten Kurbelarm der Quarq Kurbel zu verbauen und den linken Kurbelarm meiner "normalen" Red Kurbel?

Das dann nur noch die Leistung vom rechten Bein gemessen wird ist mir klar.

Der Gedanke dahinter ist den Q Faktor gering zu halten was ja prinzipiell erstrebenswert ist.

Danke für eure Antworten und Hilfe

Mfg BLACKMONEY

M*A*S*H
07.03.2019, 07:28
mööp..Fehlinfo :)



Servus miteinander,

Ich überlege mir seit einiger Zeit ein Powermeter für mein Allez Sprint zuzulegen und habe dabei an das Quarq SRAM Red Dzero gedacht.

Fahre zur Zeit die "normale" Red Kurbel welche einen geringeren Q Faktor hat als die Quarq Powermeter Kurbel. Diese hat einen Q Faktor von 145 mm.

Spricht etwas dagegen nur den rechten Kurbelarm der Quarq Kurbel zu verbauen und den linken Kurbelarm meiner "normalen" Red Kurbel?

Das dann nur noch die Leistung vom rechten Bein gemessen wird ist mir klar.

Der Gedanke dahinter ist den Q Faktor gering zu halten was ja prinzipiell erstrebenswert ist.

Danke für eure Antworten und Hilfe

Mfg BLACKMONEY

captain hook
07.03.2019, 07:41
Ein Quarq PM ist ein Spiderpowermeter. Der misst im linken Arm nix.

Rechts und links ggf unterschiedliche Q-Faktoren zu montieren ist bestimmt clever.

captain hook
07.03.2019, 07:43
PS: der muss links auch nix messen, weil er am Spider alles misst, was auf die Kette geht. Sowohl von rechts als auch von links. Grundsätzlich ist dabei fürs messen und r/l irrelevant was du da links anschraubst.

scapin_de
07.03.2019, 07:45
Der höhere Q-Faktor kommt durch den Power-Meter-Spider zustande, du gewinnst also wahrscheinlich überhaupt nichts, wenn du deinen Arm montiert. Auf die (bei Quarq, SRM und Power2max berechnete) L-R-Verteilung hat ein anderer Arm keine Einflüsse, sehr wohl aber auf die Kalibrierung des Systems. Meine Empfehlung: Lass es.

Joblaender
07.03.2019, 08:02
ich meine, dass das Aufgrund der Kettenlinie auch nicht geht.

Die Quarq-Kurbel ist ja eigentlich eine BB386. Da kommt auf die Antriebsseite ja der 10mm Spacer rein und dann erst der Kurbelarm inkl. Spider. Wenn jetzt der Kurbelarm aber 10mm in Richtung Rahmen wandert, weil der Spacer bei der normalen Red nicht montiert werden muss, haut das mit der Kettenlinie überhaupt nicht. Möglicherweise schleift sogar das kleine Kettenblatt an der Kettenstrebe.

BLACKMONEY
07.03.2019, 08:21
Inwiefern hat der andere Kurbelarm Auswirkungen auf die Kalibrierung. Die beiden Kurbelarm unterscheiden sich doch nur in der Länge der Achse

BerlinRR
07.03.2019, 08:25
Inwiefern hat der andere Kurbelarm Auswirkungen auf die Kalibrierung. Die beiden Kurbelarm unterscheiden sich doch nur in der Länge der Achse

Wie lang ist denn die Achse des linken Kurbelarms? :D

Leg dich einfach noch mal paar Minuten hin und vergiss den Quatsch.

scapin_de
07.03.2019, 09:01
Inwiefern hat der andere Kurbelarm Auswirkungen auf die Kalibrierung. Die beiden Kurbelarm unterscheiden sich doch nur in der Länge der Achse
Sollte dein nicht zum Powermetersystem gehörender Arm eine andere Steifigkeit und/oder Länge haben, hat das sehr wohl Auswirkungen auf die Kalibrierung (Steigung) des Systems. Wird bei der Erstkalibrierung für jedes einzelne System separat ermittelt und dann elektronisch hinterlegt.

scapin_de
07.03.2019, 09:02
ich meine, dass das Aufgrund der Kettenlinie auch nicht geht.

Die Quarq-Kurbel ist ja eigentlich eine BB386. Da kommt auf die Antriebsseite ja der 10mm Spacer rein und dann erst der Kurbelarm inkl. Spider. Wenn jetzt der Kurbelarm aber 10mm in Richtung Rahmen wandert, weil der Spacer bei der normalen Red nicht montiert werden muss, haut das mit der Kettenlinie überhaupt nicht. Möglicherweise schleift sogar das kleine Kettenblatt an der Kettenstrebe.
Quarq kenne ich nur als BB30 oder Gxp.

kapi
07.03.2019, 09:05
Quarq kenne ich nur als BB30 oder Gxp.

Nein es gibt nur BB386 und GXP, der BB386 hat Spacer dabei und wird als BB30 verkauft.

BLACKMONEY
07.03.2019, 11:24
Nja gut dann werd ich mich wohl mit dem größerem Q Faktor und der unschönen Optik abfinden müssen

scapin_de
07.03.2019, 11:30
Nein es gibt nur BB386 und GXP, der BB386 hat Spacer dabei und wird als BB30 verkauft.
Danke für die Info. Wusste ich nicht und eröffnet neue Möglichkeiten für den Einbau des Quarq.

kapi
07.03.2019, 12:07
Danke für die Info. Wusste ich nicht und eröffnet neue Möglichkeiten für den Einbau des Quarq.

Ich dachte das hat sich mittlerweile schon rumgesprochen ;)

Früher hat SRAM/Quarq diesen Umstand immer unter den Tisch fallen lassen und es war nur Insidern bekannt (das gilt natürlich für alle SRAM Kurbeln mit geschraubtem Spider, also auch die Force zB). Mittlerweile schreiben sie es sogar in die Manuals (vermutlich sind sie draufgekommen dass das eigentlich ein Feature ist und BB30 ja praktisch ausgestorben ist)

http://666kb.com/i/e1ulp6b6q10w8xlsy.jpg

http://666kb.com/i/e1ulpe8fg3pha7bmq.jpg