PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kaufberatung: Stevens Izoard Pro - Frage nach passender Geometrie



Chicago81
09.03.2019, 14:48
Hallo Rennradfreunde,

ich hab ein gebrauchtes Izoard Pro 2018 Rahmenhöhe 54 in Aussicht und grübel, ob es mir passen könnte.

https://www.rennrad-news.de/news/stevens-izoard-pro-2018/

Ich bin eher der Langbeiner, Schrittlänge 85,7 cm auf 177 cm Körpergröße und habe proportional eher kürzere Arme mit 58,4 cm. Im Moment fahr ich ein Focus Mares AL in Größe M.

Das Izoard hat eine recht gestrecke Geo (Stack: 546 mm / Reach: 383 mm / STR 1,39). Mein Focus Mares mit dem ich bislang fahre, ist da etwas entspannter (Stack: 558 / Reach: 373 / STR 1,49), also 1 cm kürzer im Reach.

Klar ist natürlich, dass ich selbst probefahren muss, um ein Gespür dazu zu entwickeln. Allerdings befürchte ich, dass dies mit einer kleinen Runde um den Hof nicht getan ist. Daher dachte ich, frage ich euch mal, was ihr denkt.


Ist zu erwarten, dass mir der Rahmen zu lang ist? (Ein bissl sportlicher als auf dem Focus möchte ich schon sitzen)

Könnte man evtl. mit Vorbau/Sattelstütze etc. die Sache leicht ausgleichen oder sollte ich lieber gleich ein anderes Modell suchen?

Danke vielmals für eure Hilfe!

P.S.: Weiß jemand, ob 28mm Reifen in den Izoard Pro Rahmen passen?

a x e l
09.03.2019, 14:55
Ja, 383 cm sind ziemlich gestreckt.:D STR ist 1,4255

Wenn Probefahrt möglich ist, Gelegenheit nutzen. Du wirst mehr Überhöhung haben, da kann man
sich dran gewöhnen, wenn es keine körperlichen Einschränkungen gibt.

Chicago81
09.03.2019, 14:56
Ja, 383 cm sind ziemlich gestreckt.:D

ok, also lieber Finger weg oder kann man das leicht ausgleichen?

a x e l
09.03.2019, 15:04
ok, also lieber Finger weg oder kann man das leicht ausgleichen?

Der Unterschied mm und cm ist dir klar? War ein Späßle von mir.

Du hat jetzt eine Komfortgeometrie und wirst künftig etwas sportlicher sitzen.
Die Frage ist, kannst oder möchtest du das? Wieviele km fährst du am Stück?

Chicago81
09.03.2019, 15:06
Der Unterschied mm und cm ist dir klar? War ein Späßle von mir.

Ahja! Jetzt hab ich es auch gecheckt :D

Machen wir lieber mal mm aus den cm.

Ok, danke für deine Rückmeldung :Applaus:

Chicago81
09.03.2019, 15:10
STR ist 1,4255

stimmt! Stevens gibt 1,39 an. :confused::confused::confused:

https://www.stevensbikes.de/2018/index.php?bik_id=12&cou=DE&lang=de_DE

Voreifelradler
09.03.2019, 15:13
Gegenfrage:
Nutzt du Spacer unter dem Vorbau?
Ist der konische Spacer/ beim Focus und Mares gleich hoch?

Wenn nicht kannst du alle tollen und Theoretischen Stacks vergessen ;)

Chicago81
09.03.2019, 15:21
Gegenfrage:
Nutzt du Spacer unter dem Vorbau?

Ja, ich hab noch drei Spacer drin.


Ist der konische Spacer/ beim Focus und Mares gleich hoch?

Nein, beim Stevens ist er deutlich höher, beim Focus scheint es keinen konischen Spacer zu geben.


Wenn nicht kannst du alle tollen und Theoretischen Stacks vergessen

Ich vermute, dass die Frage des Reaches für meine Sitzposition entscheidender ist.

a x e l
09.03.2019, 15:23
stimmt! Stevens gibt 1,39 an. :confused::confused::confused:

https://www.stevensbikes.de/2018/index.php?bik_id=12&cou=DE&lang=de_DE

Tja, Fehler passieren.

Ist ein schönes Rad. Wenn der Preis stimmt, ist es einen Versuch wert.

Sysics
09.03.2019, 15:30
Den 1cm kann man über Vorbau oder Lenker zur Not ausgleichen.
Ziehe auch den Sitzrohrwinkel hinzu, da das ebenfalls in die Position mit reinspielt (vorausgesetzt du stellst dein Knielot 1:1 wieder ein, dann wäre es egal - zumindest meine Denke)

Chicago81
09.03.2019, 15:32
Ziehe auch den Sitzrohrwinkel hinzu, da das ebenfalls in die Position mit reinspielt (vorausgesetzt du stellst dein Knielot 1:1 wieder ein, dann wäre es egal - zumindest meine Denke)

puh, dann wird die Sache ja noch komplexer :(

a x e l
09.03.2019, 15:55
Nein, alles gut. Beide haben 73,5 Grad.

Chicago81
09.03.2019, 15:59
@axel, hast du meine private Nachricht erhalten?

Steiger
09.03.2019, 16:00
Das Stevens ist ein Roadbike, das Mares ein Crosser.
Das Oberrohr beim Roadbike ist generell länger und du sitzt de facto gestreckter.
Was mich verwundert, ist deine Überhöhung. Ich würde definitiv mit ähnlichen Körpermaßen zum 56er Izoard greifen, dafür fahre ich maximal 1cm Spacer und die werden im Verlauf des Jahres mit den Kilometern reduziert.

Fahre das Ding zur Probe und kaufe es nicht, weil es günstig ist! Später ärgert dich jeder Kilometer, der wehtut.

Chicago81
09.03.2019, 16:10
Ne Alternative wäre noch das Stevens Ventoux.
Käme auch an ein gebrauchtes ran.

Rahmen etwas leichter und es passen auf jeden Fall 28mm Reifen rein.
Geometrie: Reach: 386 (+3 mm vgl. Izoard) / Stack: 545 (-1 mm) / 1.41 (-0.01)

https://www.stevensbikes.de/2018/index.php?bik_id=222&cou=DE&lang=de_DE

Chicago81
09.03.2019, 16:14
Was mich verwundert, ist deine Überhöhung. Ich würde definitiv mit ähnlichen Körpermaßen zum 56er Izoard greifen, dafür fahre ich maximal 1cm Spacer und die werden im Verlauf des Jahres mit den Kilometern reduziert.

Bin bisher lieber mit kleineren Rahmen gefahren. 56er wird voraussichtlich zu lang für mich werden.

Voreifelradler
09.03.2019, 16:23
Ja, ich hab noch drei Spacer drin.



Nein, beim Stevens ist er deutlich höher, beim Focus scheint es keinen konischen Spacer zu geben.



Ich vermute, dass die Frage des Reaches für meine Sitzposition entscheidender ist.

3cm und du willst dir noch einen sportlichere Geo ins Haus holen? 4 Spacer also?
Dadurch stimmt der Reach sowieso schon nicht mehr.

Chicago81
09.03.2019, 16:35
3cm und du willst dir noch einen sportlichere Geo ins Haus holen? 4 Spacer also?
Dadurch stimmt der Reach sowieso schon nicht mehr.

Ich kann dir nicht mehr folgen.

Worauf beziehen sich deine genannten 3cm?
Ja, ich will ein sportliches Rennrad neben meinem Crosser fahren.
4 Spacer also? - Welche Spacer sind gemeint?

Voreifelradler
09.03.2019, 16:36
Du hast doch geschrieben, dass du 3cm unterm Mares Vorbau hast.
Was willst du eigentlich mit einem Stack, der noch unter deinem aktuellen liegt?

Steiger
09.03.2019, 16:38
Du hast doch geschrieben, dass du 3cm unterm Mares Vorbau hast.
Was willst du eigentlich mit einem Stack, der noch unter deinem aktuellen liegt?

:Applaus: Genau das ist es.

Chicago81
09.03.2019, 16:39
Du hast doch geschrieben, dass du 3cm unterm Mares Vorbau hast.
Was willst du eigentlich mit einem Stack, der noch unter deinem aktuellen liegt?

Eine sportlichere Sitzposition realisieren.

Voreifelradler
09.03.2019, 16:39
Du hast doch geschrieben, dass du 3cm unterm Mares Vorbau hast.
Was willst du eigentlich mit einem Stack, der noch unter deinem aktuellen liegt?

:Applaus: Genau das ist es.

War das jetzt schwer zu verstehen?:confused:

Chicago81
09.03.2019, 16:40
War das jetzt schwer zu verstehen?:confused:

Das nicht. Hab ich ja auch nie behauptet.

Voreifelradler
09.03.2019, 16:45
Das nicht. Hab ich ja auch nie behauptet.

Wenn du also sportlich fahren willst, nimm die 3cm Spacer unterm Vorbau raus.
Das ist eher das Problem und nicht der Reach.

Chicago81
09.03.2019, 16:48
Wenn du also sportlich fahren willst, nimm die 3cm Spacer unterm Vorbau raus.
Das ist eher das Problem und nicht der Reach.

Ich will aber ein leichtes sportliches Rennrad zusätzlich zu meinem Crosser. Es geht mir nicht darum, meine Sitzposition am Crosser zu optimieren sondern ein zweites Rad zu finden, das sportlicher ist, aber trotzdem noch passt.

Sorry, falls ich mich missverständlich ausgedrückt habe.

Ich glaube aufgrund meiner Proportionen (kurze Arme, lange Beine) ist der Reach der Knackpunkt, nicht der Stack.

Voreifelradler
09.03.2019, 16:50
Natürlich ist der Stack DER Knackpunkt, sonst würdest du auf dem Mares ohne Spacer fahren:rolleyes:

Chicago81
09.03.2019, 16:51
Die Spacer bau ich eh langsam ab. Zu Beginn waren noch mehr drin. Der Händler hat mir das Rad eben so eingestellt. Zu Beginn war auch der Vorbau andersum. Ich geh ja schon in die sportlichere Richtung, obwohl ich den Crosser lieber etwas komfortabler halten will.