PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Carbonlenker gesucht: Reach <75mm, Drop <125mm, interne Zugverlegung für Di2



cadoham
09.03.2019, 23:13
Moin,

aus gegebenen Anlass suche ich einen Carbonlenker mit folgenden Daten:


Reach: < 75mm, am liebsten 70mm
Drop: < 125mm
interne Zugverlegung für Di2 mit EW-RS910 im Lenkerende


Ich habe natürlich schon die Filterfunktionen diverser Shops bemüht,
aber vielleicht habe ich da doch das eine oder andere Modell übersehen?

Bei bike24 gibt es den neuen Pro PLT CC, ohne Angaben zu Reach / Drop. :hmm:


Gruss, Patrick

Gosy
09.03.2019, 23:21
Hab da auch ewig gesucht . Dazu ist nicht jeder pro Lenker auch für die Box geeignet . Mein Schrauber müsste bei der Carbonversion ein Loch bohren.

cadoham
09.03.2019, 23:35
Die aktuellen Pro Carbonlenker sind alle Di2 ready,
aber weisen wenigstens 80mm Reach auf. :(

Gosy
09.03.2019, 23:37
Die aktuellen Pro Carbonlenker sind alle Di2 ready,
aber weisen wenigstens 80mm Reach auf. :(

Hab den aktuellen Compact Carbon im Forum gekauft . Da ging kein Kabel durch . Bei aero vibe geht es. Die aluversionen haben ein Loch.

cadoham
09.03.2019, 23:39
Den Pro Vibe Compact, oder Pro PLT CC?

captain hook
10.03.2019, 07:25
75x123. Nur das mit den Kabeln hab ich nicht überprüft.

Gosy
10.03.2019, 08:32
Den Pro Vibe Compact, oder Pro PLT CC?

Der vibe.

cadoham
10.03.2019, 08:51
@Gosy
Ist mit EW-RS910 kompatibel und hatte ich bereits.
Manchmal ist innen der Kanal nicht sauber, weshalb das Kabel
nicht sofort durch den Bogen passt.
Dann muss man mal mit einer Zughülle etwas frei machen.

Der hat aber offiziell 80mm Reach und ist daher am Thema vorbei.


@captain hook
Da steht doch bereits in der Beschreibung, das die Kabel vor dem Lenker
und nicht durch den Lenker verlegt werden. :)

Gosy
10.03.2019, 09:07
@Gosy
Ist mit EW-RS910 kompatibel und hatte ich bereits.
Manchmal ist innen der Kanal nicht sauber, weshalb das Kabel
nicht sofort durch den Bogen passt.
Dann muss man mal mit einer Zughülle etwas frei machen.

Der hat aber offiziell 80mm Reach und ist daher am Thema vorbei.


@captain hook
Da steht doch bereits in der Beschreibung, das die Kabel vor dem Lenker
und nicht durch den Lenker verlegt werden. :)

Danke für die Info aber da war nix zu machen mein schrauber hat da ewig rumgemacht . Die 5mm Resch so entscheidend?

cadoham
10.03.2019, 09:35
Danke für die Info aber da war nix zu machen mein schrauber hat da ewig rumgemacht.

Selber schrauben ... :)



Die 5mm Resch so entscheidend?

Ja.

Daher auch der Hinweis, das ich 70mm favourisieren würde.

ben verkel
10.03.2019, 09:51
der ax-lightness Lenker hat 66mm Reach, 128mm Drop. Ich habe ihn am Rad mit Campa EPS, DI2 dürfte dann kann Problem sein.
Sehr schön, sehr leicht, sehr gut zu greifen, leider auch sehr teuer.
Gruss
Christian

cadoham
10.03.2019, 10:08
der ax-lightness Lenker hat 66mm Reach, 128mm Drop. Ich habe ihn am Rad mit Campa EPS, DI2 dürfte dann kann Problem sein.
Sehr schön, sehr leicht, sehr gut zu greifen, leider auch sehr teuer.

Trotzdem danke für den Hinweis, da er immerhin als erster den Suchkriterien entspricht. :)

Es wird von scharfkantigen Übergängen bei den Öffnungen gesprochen.
Kannst du das bei deinem bestätigen oder dementieren?

ben verkel
10.03.2019, 12:10
Ich wüsste nicht, wo da scharfe Kanten sein sollten. Die Öffnungen sind klein, die beiden Züge einer mechanischen Gruppe haben stramm gesessen. Fummelig bei der Installation, dafür klappert hinterher nichts. Kannst du anschauen, ich wohne in HH.

cadoham
10.03.2019, 12:17
Vermutlich sind die inneren Kanten der Öffnungen gemeint.

Erwin81
10.03.2019, 21:47
Bei meinem AX4200 konnte ich die Shimano RS910 A-Junction am Lenkerende problemlos montieren.

alibababa80
11.03.2019, 22:16
Ich verbaue momentan den 3T Superergo. Dessen Reach liegt bei 77mm und drop bei 119mm. Junction A passt ins rechte Lenkerende und Züge sind innen verlegt. Für hydraulische Bremsleitung wird's zwar ziemlich eng an den Ein-/Ausgängen, mit genügend Geduld klappt aber alles wie geplant.

Erwin81
11.03.2019, 22:33
Was hast du für einen Superergo? Beim Team hatte ich keine Chance durch die Bögen zu kommen, beim LTD gings dann aber ohne Probleme. Die Öffnungen habe ich mit der Feile etwas bearbeiten müssen, damit ich die Hydraulikleitungen und Kabel alle durchbekommen habe.

EDIT: Sorry, hab jetzt erst deinen Titel gelesen. Somit ist es klar, dass es bei dir auch funktioniert hat ;)