PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Aufbau Laufrad Parcenti Forza vs. Velocity Quill



hypokeimenon
11.03.2019, 21:47
Hallo,

ich wollte eure Meinungen zur den beiden Laufradsätzen hören, sofern es Erfahrungen dazu gibt.
Parcenti Forza vs Velocity Quill

Eingespeicht mit CX Ray/Sapim
Narbe DTS 350

Ich wiege zwischen 90-95kg und fahre alles was zwischen den Cyclassics und dem Ötzi liegt, sprich eine gewisse Dynamik und Tauglichkeit für Rennen ist mir wichtig, da ich ganz gut Druck auf die Pedale bringe.

Danke für eure Hilfe.

•Žarko
12.03.2019, 10:41
Beide Felgen sind wuchtig und sehr steif.
Deutlich mehr verbaut habe ich die Forza (asymmetrisch gebohrt). Auch mehr oder weniger "ausversehen" bei >100kg Fahrer gelandet.
Ohne Probleme.
Antriebsseitig würde ich dennoch CX Sprint empfehlen. Besser noch eigentlich 24/28
23mm Bereifung sind auf der Quill, mit ihrem knappen Horn, allerdings grenzwertig. Je ach Reifentyp.
Die Problematik ist bekannt.

hypokeimenon
12.03.2019, 23:01
Danke dir.