PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Zu Besuch bei den drei Laufradbauern



Thunderbolt
28.01.2005, 19:37
War gestern in Schönaich bei Stuttgart bei

http://www.whizz-wheels.de/
oder DT-Swiss Deutschland weil ich einen Rotor für meine Citec3000+ gebraucht habe.

Das sind drei gutgelaunte Jungs, die im Erdgeschoss eines normalen Wohnhauses Laufräder für MTB und RR bauen.

Felgen und Naben verbauen die viele Marken, sind aber natürlich etwas Mavic und DT-Swiss-lastig.

Ich war schon in vielen Werkstätten und hatte auch eine eigene für Motorräder.
Daher habe ich ein Gefühl, wo Qualität entsteht.

Hier kauf ich mal was, wenn ich wieder was brauch.
Und das klimpert dann nicht und hat alle naselang eine Acht.
Billig sind sie nicht, aber bestimmt gut.

Nein, das ist keine Werbung, ich bin nicht beteiligt oder verwandt und wohne ganz wo anders.
Aber am liebsten hätte ich meine Krawatte runter und mit zentriert.

CU
Ralf

AndreasIllesch
28.01.2005, 19:43
Was haben sie denn für Equipment da?

Piqniqa
28.01.2005, 19:51
Yup. dass kann ich nur bestätigen.

Eine helle freundliche Werkstatt, sehr kompetente Beratung und große Auswahl im "Lager". Und man hat sich sogar Zeit genommen, dass ich mein LR-Satz samstags am späten nachmittag abholen konnte.

Hat etwas mehr gekostet als anderswo, aber es war sicherlich nicht teurer.

Thunderbolt
28.01.2005, 20:00
Was haben sie denn für Equipment da?

Laufräder.

20 - 28 Zoll, MTB von leicht bis Downhill brutal, Rennrad,

Mavic, DT-Swiss Naben, Speichen und Felgen, Chris King, Rohloff, Shimano Naben, Son-Nabendyn, Surly, Tune, Nippel und Reifen

Laufradsätze neu und reparieren.

http://www.whizz-wheels.de/kat17-39.PDF

CU
Ralf

AndreasIllesch
28.01.2005, 20:04
Mit Equipment meine ich Ausrüstung.
Was haben sie da?

ion
28.01.2005, 20:08
Hat etwas mehr gekostet als anderswo, aber es war sicherlich nicht teurer.

Na, wenn das so ist...

Gruß
Hauke

Thunderbolt
28.01.2005, 20:10
Mit Equipment meine ich Ausrüstung.
Was haben sie da?

Ähm Werkbank, DT-Swiss Zentrierständer, Zentrierlehre, Kunststoffhammer, Computer, Telefon, Regale, Teile, Spokey-Nippelspanner, Öl, Fett, Nippelsitzfräser, Speichenkopftreiber und ja das erste Mal dass ich einen im Einsatz gesehen habe, einen Tensiometer.

?

CU
Ralf

Lupi
28.01.2005, 20:22
Nicht schlecht, Hut ab

Piqniqa
28.01.2005, 22:25
Na, wenn das so ist...

Gruß
Hauke

Du weißt doch, wer billig kauft, kauft zweimal.