PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Preiseinschätzung CUBE Aerium HPC aus 2009



Helene Fischer
17.03.2019, 13:03
Ich benötige Unterstützung bei der Preisermittlung eines Zeitfahrrades. Es handelt es sich um das CUBE Aerium HPC des Modelljahrgangs 2009. Das Katalogfoto von „damals“ habe ich angehängt.

Austattung:

Rahmengröße: S (49)
Lenkereinheit: Xentis Aero Base + Action X1 Lenker
Laufräder: Xentis Mark 1 TT Tubular
Schaltung: SRAM Red TT
Kurbel: FSA Neo Pro (54/42)
Pedale: Look Keo Carbon

Die Laufleistung liegt bei ca. 5000km. Der Zustand ist entsprechend sehr gut.

Ich würde das Rad bei 2200-2300 Euro sehen. Was meint ihr?

673878

Voreifelradler
17.03.2019, 13:21
Triathlon/TT-Räder verkaufen sich perse schlecht, dazu noch die kleine Rahmengröße und das Alter.

Ich hoffe, dass Du den Preis erzielst, aber ich glaube nicht dran.

BerlinRR
17.03.2019, 13:25
Ich würde das Rad bei 2200-2300 Euro sehen. Was meint ihr?


Da muss man lange für warten bis ein d* aufsteht. ;)

Für den Preis gibt es schon neu und deutlich besser:
https://www.canyon.com/de-de/road-bikes/triathlon-bikes/speedmax/speedmax-cf-7.0/2137.html?dwvar_2137_pv_rahmengroesse=XS&dwvar_2137_pv_rahmenfarbe=BK

vogonjelz
17.03.2019, 13:36
Die Hälfte des anvisierten Preises wäre schon recht gut. Wurde vor kurzem bei Lucky Bike neu für 2300 verscherbelt.:rolleyes:

seankelly
17.03.2019, 13:36
Würde mich den Einschätzungen anschließen. Klare Nachteile sind: Alter und Rahmengröße. Außerdem ist der Gebrauchtmarkt zur Zeit am Boden. Knapp über 1000 wäre das Ding imho wert.

la devinette
17.03.2019, 13:37
Einen 10 Jahre alten Hobel für 2200€ anbieten ist sportlich. Xentis hin oder her. Ich würde bei 1000-1200€ starten und damit rechnen, daß nicht mehr als 800-900€ rausspringen.

BerlinRR
17.03.2019, 13:47
Ich würde es zerlegen und für die Einzelteile findet man schon noch paar "Liebhaber".

Helene Fischer
17.03.2019, 14:30
Danke, es ist nicht mein Rad.:D

Voreifelradler
17.03.2019, 17:17
Einen 10 Jahre alten Hobel für 2200€ anbieten ist sportlich. Xentis hin oder her. Ich würde bei 1000-1200€ starten und damit rechnen, daß nicht mehr als 800-900€ rausspringen.

Das war auch mein Gedanke, aber ich habe es mich nicht getraut zu schreiben.

goldstar
17.03.2019, 17:47
Uiiiii.... Helene Fischer fährt Rennrad:D

thorstengerber
17.03.2019, 17:57
Würde es in Teilen verkaufen. Der LRS + der Lenker dürften ein wenig einbringen. Im Paket max. € 1.000,00 - was schon optimistisch ist.

thorstengerber
17.03.2019, 17:57
Uiiiii.... Helene Fischer fährt Rennrad:D

Ein Triathlonrad. Soviel Zeit muss sein! Mach bestimmt genauso Atemlos und erzeugt Herzbeben!

PAYE
17.03.2019, 18:01
Danke, es ist nicht mein Rad.:D

Gut für dich!

magicman
17.03.2019, 18:47
ähnlichen Hobel bzw selibgen Rahmen mit Sram Force Easton Carbon Laufrädern und Profile Carbon Lenkereinheit
habe ich für einen Freund für 1600 verkauft , war aber schon im Dezember 15
VK war um die 1600. Rad war 5 Jahre alt um die 3000km gefahren.

zu diesem Angebot.
5000km sind nichts auf 10 Jahre
wenn das Rad von der Geo passt alle Anbauteile gefallen , würde ich sagen
1800 bis 2000 wäre angemessen.

den Xentis Lenker habe ich selbst einige Zeit gefahren , für mich persönlich der Gerät.
in gutem Zustand werden die Teile um 300 bis 400 euro gehandelt.
Laufräder 700 bis 800