PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : "Sitztuning" Wettkampfrad ???



Trassi33
29.01.2005, 20:36
Moin Leute,

als technischer Leihe jetzt mal ne bereits vielfach diskutierte Frage, die jedoch etwas spezieller ist.

Würde für mein 57er Rahmen Red Bull 2004er Rad (10-fach Dura Ace, Sattelstütze: Xtreme XL 3D Lite 7075 T6 Alu, Sattel: Selle Italia C2) gerne meine Sitzposition etwas nach hinten tunen und zusätzlich leichte Sitzprobleme (Taubheit, dass bekannte Problem :eek: ) lösen.

Habe herauslesen können, dass Selcof Sattelstützen anbieten, die eine weiter nach hinten gerichtete Sitzposition erlauben. Welche wäre hierbei das zu empfehlende Modell und welche Maße braucht es für mein Rad (ich weiß, müßte ich eigentlich selber wissen :ü ).

Welchen Sattel dazu, brauche nen breiteren und tendiere zum Selle Italia SLR (dank Forumsrecherche) oder zum Specialized "Biogeometry" auf Grund des breiten Hinterteils :ü ?

Mein Rad: http://www.roseversand.de/rose_main.cfm?KAT_ID=1763&PRD_ID=19442&spr_id=1&MID=0&CID=175

medias
29.01.2005, 20:43
Moin Leute,

als technischer Leihe jetzt mal ne bereits vielfach diskutierte Frage, die jedoch etwas spezieller ist.

Würde für mein 56er Rahmen Red Bull 2004er Rad (10-fach Dura Ace, Sattelstütze: Xtreme XL 3D Lite 7075 T6 Alu, Sattel: Selle Italia C2) gerne meine Sitzposition etwas nach hinten tunen und zusätzlich leichte Sitzprobleme (Taubheit, dass bekannte Problem :eek: ) lösen.

Habe herauslesen können, dass Selcof Sattelstützen anbieten, die eine weiter nach hinten gerichtete Sitzposition erlauben. Welche wäre hierbei das zu empfehlende Modell und welche Maße braucht es für mein Rad (ich weiß, müßte ich eigentlich selber wissen :ü ).

Welchen Sattel dazu, brauche nen breiteren und tendiere zum Selle Italia SLR (dank Forumsrecherche) oder zum Specialized "Biogeometry" auf Grund des breiten Hinterteils :ü ?

Mein Rad: http://www.roseversand.de/rose_main.cfm?KAT_ID=1763&PRD_ID=19442&spr_id=1&MID=0&CID=175
Wenn man den Durchmesser der Sattelstütze hätte wäre es einfacher ein Rat zu geben.

Melvin
29.01.2005, 20:49
Moin Leute,

als technischer Leihe jetzt mal ne bereits vielfach diskutierte Frage, die jedoch etwas spezieller ist.

Würde für mein 56er Rahmen Red Bull 2004er Rad (10-fach Dura Ace, Sattelstütze: Xtreme XL 3D Lite 7075 T6 Alu, Sattel: Selle Italia C2) gerne meine Sitzposition etwas nach hinten tunen und zusätzlich leichte Sitzprobleme (Taubheit, dass bekannte Problem :eek: ) lösen.

Habe herauslesen können, dass Selcof Sattelstützen anbieten, die eine weiter nach hinten gerichtete Sitzposition erlauben. Welche wäre hierbei das zu empfehlende Modell und welche Maße braucht es für mein Rad (ich weiß, müßte ich eigentlich selber wissen :ü ).

Welchen Sattel dazu, brauche nen breiteren und tendiere zum Selle Italia SLR (dank Forumsrecherche) oder zum Specialized "Biogeometry" auf Grund des breiten Hinterteils :ü ?

Mein Rad: http://www.roseversand.de/rose_main.cfm?KAT_ID=1763&PRD_ID=19442&spr_id=1&MID=0&CID=175

Nachdem ich nirgends gefunden hab, wieviel Versatz die Selcof-Stützen haben, muß ich mich jetzt einmal auf den optischen Eindruck verlassen, und da kommts mir net so vor, als würde der Versatz sich großartig von anderen Stützen unterscheiden.... wie gesagt, is rein optisch - wenn ich falsch liege, bitte um Korrektur.

Der Fizik Arione is auch relativ breit hinten rum, und durch die etwas größere Länge (sowohl vom Sattel selbst, als auch vom Sattelgestell) hättest da auch noch etwas Spielraum in der Sitzposition....

Aber wenn du zu weit nach hinten gehst (is dir der Rahmen zu klein?) wirst irgendwann Probleme kriegen mit dem Sitzwinkel...

Trassi33
29.01.2005, 20:56
Aber wenn du zu weit nach hinten gehst (is dir der Rahmen zu klein?) wirst irgendwann Probleme kriegen mit dem Sitzwinkel...

Ist an der Grenze... ! Bei welchen anderen Sattelstützen hat man denn noch die Möglichkeit weiter nach hinten zu "rutschen", geht ja nur um cm, aber meine Sattelstütze lässt nix mehr zu.

medias
29.01.2005, 21:03
Gemäss Rose ist Deine 27.2.
Da könntest Du eine DA nehmen.Die hat Versatz.
Sattel musst Du halt probieren.
Generell stellt sich die Frage der Rahmengrösse,OL genug für Dich?

Melvin
29.01.2005, 21:04
Ist an der Grenze... ! Bei welchen anderen Sattelstützen hat man denn noch die Möglichkeit weiter nach hinten zu "rutschen", geht ja nur um cm, aber meine Sattelstütze lässt nix mehr zu.

Wieviel Versatz hat den deine jetzige? Oder is gerade?

Trassi33
29.01.2005, 21:10
Gemäss Rose ist Deine 27.2.
Da könntest Du eine DA nehmen.Die hat Versatz.
Sattel musst Du halt probieren.
Generell stellt sich die Frage der Rahmengrösse,OL genug für Dich?

Danke, dass Du nachgeschaut hast, dass geht schonmal in die richtige Richtung, was die Sattelstütze angeht.

Mein Winterrad hat 58er Rahmen, mein Sommer 57er, mit dem OL habe ich höchstens im Winter zu Probleme, da der Rahmen nicht optimal passt, habe mich damals falsch beraten lassen, beim jetztigen Rad passt es.

Wie gesagt geht nur um ein, zwei cm nach hinten. Bei der DA Sattelstütze müssten die gängisten Sattel doch problemlos passen, oder?

medias
29.01.2005, 21:10
Wieviel Versatz hat den deine jetzige? Oder is gerade?
Ist gerade wie Tune usw.

Bergziege
29.01.2005, 21:14
fsa k-force geht ordentlich nach hinten

diddlmaedchen
29.01.2005, 21:15
Bei der DA ist der Versatz ja eher gemäßigt...die Look hat da scheinbar mehr, ebenso Easton.

medias
29.01.2005, 21:17
Danke, dass Du nachgeschaut hast, dass geht schonmal in die richtige Richtung, was die Sattelstütze angeht.

Mein Winterrad hat 58er Rahmen, mein Sommer 57er, mit dem OL habe ich höchstens im Winter zu Probleme, da der Rahmen nicht optimal passt, habe mich damals falsch beraten lassen, beim jetztigen Rad passt es.

Wie gesagt geht nur um ein, zwei cm nach hinten. Bei der DA Sattelstütze müssten die gängisten Sattel doch problemlos passen, oder?
Da geht praktisch jeder gängige Sattel.
Etwas preiswerter ist auch Ultegra,auch mit Versatz.Sind aber beide in Silber wegen der Optik und so.

Trassi33
29.01.2005, 21:19
Bei der DA ist der Versatz ja eher gemäßigt...die Look hat da scheinbar mehr, ebenso Easton.

Passt aber trotzdem bei mir :confused:

Melvin
29.01.2005, 21:19
Danke, dass Du nachgeschaut hast, dass geht schonmal in die richtige Richtung, was die Sattelstütze angeht.

Mein Winterrad hat 58er Rahmen, mein Sommer 57er, mit dem OL habe ich höchstens im Winter zu Probleme, da der Rahmen nicht optimal passt, habe mich damals falsch beraten lassen, beim jetztigen Rad passt es.

Wie gesagt geht nur um ein, zwei cm nach hinten. Bei der DA Sattelstütze müssten die gängisten Sattel doch problemlos passen, oder?

Die Stützen von FSA haben auch relativ viel Versatz, oder zB Ritchey WCS hat so um die 2 cm... aber in dem Bereich gibts eigentlich eine wirklich große Auswahl

edit: sry, hab das posting von Bergziege überlesen

Trassi33
29.01.2005, 21:20
fsa k-force geht ordentlich nach hinten

:Applaus: So, jetzt füllt sich das Sortiment der Möglichkeiten !