PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kurbelwechseln von Kettenlinie 43.5 auf 45mm - Problem?



tomhaegler
09.05.2019, 22:11
Fahre momentan eine FSA Omega ME (30/46) mit Kettenlinie 43.5mm und überlege mir auf eine Easton EC90 SL (30/46) mit Kettelinie 45mm umzusteigen. Muss ich da irgendwas bedenken? Gibt's da evtl. Probleme mit meinem 105 r7000 Umwerfer?
Danke für die Hilfe!

noggadijn
09.05.2019, 23:08
Ich kenne beide kurbeln nicht aus der Praxis, würde aber davon ausgehen, dass die kurbelarme einfach nur einen anderen Winkel haben. Ansonsten müssten nur die entsprechenden anschlagschrauben am Umwerfer angepasst werden.