PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rahmen und Gruppen



Frodo
21.09.2002, 13:54
Ich will hier keinen Glaubenskrieg über die bessere Gruppe entfachen, nur frge ich mich:
Wie sieht eine Campa an einem Trek-Rahmen aus?
Auf vielen Fotos ist auf der Kettenstrebe ein Shimanoaufkleber; ist der auf jedem Rahmen?

Ich tendiere im Moment mehr zu einem Trek 5500 oder 5200, fahre aber lieber Campa. Sieht das gut aus?


F.

lancer
21.09.2002, 14:28
Original geschrieben von Frodo
Ich will hier keinen Glaubenskrieg über die bessere Gruppe entfachen, nur frge ich mich:
Wie sieht eine Campa an einem Trek-Rahmen aus?
Auf vielen Fotos ist auf der Kettenstrebe ein Shimanoaufkleber; ist der auf jedem Rahmen?

Ich tendiere im Moment mehr zu einem Trek 5500 oder 5200, fahre aber lieber Campa. Sieht das gut aus?


F.

ichfinde campa passt nicht zu trek

Max
21.09.2002, 14:37
ich weis nicht aber ich finde campa sowieso eigentlich geiler obwohl ich shimano fahre ich habe ja auch ein Ammi Rahmen!


max

Kai Pirinha
22.09.2002, 00:06
Das ist einfach eine Frage des Stils!

An einen Amiboliden gehört eigentlich nur Shimano - an die eleganten Italiener auf jeden Fall Campa!

Bei allen anderen wie die Taiwanfraktion z.B. kann man montieren was gerade kommt - diese Räder haben eh keine "Seele"

FORZA ITALIA:D

VanceBeinstrong
22.09.2002, 13:52
Wieso solls denn schlecht aussehen?
Mach doch dran was du willst, dieses "Stil" Geschwafel ist doch albern.

Vance:D

Mondwanderer
22.09.2002, 13:53
hauptsache die Gruppe taugt was ;)

Düsenjäger
22.09.2002, 19:54
zum Thema Stilbruch:

Habe mir diese Woche einen Lemond Stahlrahmen gekauft. Ferrarirot, verchromte Kettenstrebe. (Modell Zürich)
Dran gebaut habe ich gestern: schwarzen Vorbau und ne ältere Tune Stütze, eine etwas abgeschrammte Speedneedle, einen geraden Easton MTB-Lenker, Sram Bremshebel, Kurbel,Schaltwerk,Umwerfer Shimano LX, Campa Scirroco Laufräder mit Veloce-Cassette( schaltet übrigens 100%), Grand-Prix 3000, alte DA-Pedale und alte 600er Bremskörper.

Das ist zwar der absolute Stilbruch, aber es sieht richtig fetzig aus und ist das ideale Zweitrad.
Schlecht sind Lackqualität und Lenkkopfsteifigkeit des Rahmens.
Aber das hat nichts mit Stil zu tun.

Gruß

messenger
22.09.2002, 20:21
...daß es unbedingt Stil hat. Aber V-Brake-Hebel mit Ultegra-Bremse? Da brauchste doch wohl viel Kraft inne Finger?

Gruß mess.

mohamed
22.09.2002, 20:25
Original geschrieben von Effedeluxe
an jedes vernünftige rad muss shimano dran, wenns der geldbeutel zulässt natürlich dura ace:D

gruß effe:rolleyes:

scheinst du auch an geschmackverwirrung zu leiden, colnagocolnagocolnagocolnagocolnagocolnagocolnagoc olnagocolnagocolnagocolnagocolnagocolnagocolnagoco lnagocolnagocolnago

mit dura acedura acedura acedura acedura acedura acedura acedura acedura acedura acedura acedura acedura acedura ace
japsenzeug an einem italorenner.

mohamed

orca800
22.09.2002, 21:49
Fahre auch ein Ammirad: Specialized s-works m4, mit shimano, obwohl Festina damals Campa fuhr. optisch sieht der Rahmen einfach besser aus mit shimano. Gruß, Henning

Windfänger
23.09.2002, 00:14
...siehst Du das Gebamsel sowieso nicht.
Dieses Optik Gelabere ist doch nur was für die Eisdielenfraktion...

Düsenjäger
23.09.2002, 07:36
Im Gegenteil,
Problem ist, daß diese Kombination viel zu bissig reagiert. Etwas mehr Dosierbarkeit wäre angenehm.

Gruß

VanceBeinstrong
23.09.2002, 10:23
Ich schliesse mich Windfänger an....musst nur Fernseh gugge und da ist es kaum auszumachen wer Shimano oder Campa fährt. Einzig und allein aufällig sind die Schalthebel und sonst sieht man da eh nix. Schwarz Campa ...Silber Shimano...wow was ein Unterschied im Stil....

Vance:(

Bergalicious
23.09.2002, 14:40
Mit Campa sieht zwar gut aus, passt aber nicht an ein Trek.

SteelRose
23.09.2002, 14:54
Kommt auf die Farbe an.
Das OCLV gibt es auch in klarlackiert, also schwarz.
IMHO die beste Farbe- auch leichter.
Wenn der Rahmen eher hell ist, sieht die Campa Record billig aus.

Geil:
Schwarzes OCLV mit ner Mizuno statt den b*l*ö*d*e*n* Trek-Gabeln.
Dazu Neutrons, Karbonsattelstütze, Record 10-fach mit schwarzen FSA-Kettenblättern.

Schwarzer Carbon-Ritter:High tech, dezent, edel, leicht, zurückhaltend.


Nicht so geil:
Buntes OCLV in Ami-Lack, silbrige Alu-Stütze, original Gabel, Shimano Hornschalthebel mit Kabelsalat, dazu Bontrager-Felgen.

Auffällig, protzig, american, popcorn, hamburger, klaugefährdet.


Ciao,

SR

PS: EY MAN DIESE ANSTALT IST SO KRANK, DA DARF MAN NOCH NICHTMAL B*L*Ö*D OHNE STERNE SCHREIBEN!

Marc Herm
23.09.2002, 15:00
Hallo,

wenn modern und schön dann richtig:

Kurbel, Dura Ace

Marc