PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rake-Shift Einstellung bei Canyon Aeroad



kapi
02.06.2019, 06:34
Wie habt ihr eigentlich das Rake-Shift eingestellt? Ich hatte zuerst „agil“, war aber nicht wirklich glücklich, jetzt hab ich auf „stabil“ umgestellt und nun fährt es so wie ich mir das vorstelle.

Kalli.Flicker
02.06.2019, 09:50
Nix verändert, so wie es ausgeliefert wurde.
Und beim Disc lässt es sich ja nicht verändern

kapi
03.06.2019, 14:45
Keine Erfahrungen?

michel mort
03.06.2019, 20:27
Wie habt ihr eigentlich das Rake-Shift eingestellt? Ich hatte zuerst „agil“, war aber nicht wirklich glücklich, jetzt hab ich auf „stabil“ umgestellt und nun fährt es so wie ich mir das vorstelle.

Mal im Ernst, wenn die überwältigende Mehrheit „agil“ eingestellt hat, würdest Du es dann auch so machen und unglücklich fahren, statt mit „stabil“ ein gutes Gefühl zu haben?

kapi
03.06.2019, 21:27
Mal im Ernst, wenn die überwältigende Mehrheit „agil“ eingestellt hat, würdest Du es dann auch so machen und unglücklich fahren, statt mit „stabil“ ein gutes Gefühl zu haben?

Wie kommst du auf die Idee? Ich habe es auf „stabil“ und werde es so lassen, ich war nur sehr überrascht dass der Unterschied so groß war und mich würden einfach die Erfahrungen von anderen Usern interessieren.

Flämischer Löwe
03.06.2019, 22:31
Ich weiß noch nicht mal, was "Rake-Shift" sein soll. Kann mich jemand aufklären?

kapi
03.06.2019, 23:02
Ich weiß noch nicht mal, was "Rake-Shift" sein soll. Kann mich jemand aufklären?

Hast du ein Aeroad?
Die Gabel hat einen drehbaren Einsatz im Ausfallende, damit kann man die „Vorbiegung“ ändern.

kapi
03.06.2019, 23:06
https://fotos.rennrad-news.de/f3/4/481/481652-kvxczowmqbym-ff158fdd_9d72_4a0e_b4d5_a9f76478d938-medium.jpg (https://fotos.rennrad-news.de/p/481652)

Flämischer Löwe
04.06.2019, 08:24
Hast du ein Aeroad?
Die Gabel hat einen drehbaren Einsatz im Ausfallende, damit kann man die „Vorbiegung“ ändern.

Ja, allerdings mit Disc. Aber danke für die Erklärung, jetzt bin ich im Bilde.

the_brain_mave
04.06.2019, 09:21
War mir auch zu zappelig. Ich finde diese Idee aber sehr gut.
Ein Rad hat ein völlig anderes Fahrverhalten zwischen Vorbau 130mm und 80mm oder auch zwischen Sattelstütze mit/ ohne setback bzw satteleinstellung.
Da ich mit (nur) 110 mm Vorbau und Sattel sehr weit Richtung Tretlager geschoben schon ein sehr argiles handling habe, nutze ich auch die „Stable“ Einstellung.

kapi
04.06.2019, 10:06
War mir auch zu zappelig. Ich finde diese Idee aber sehr gut.
Ein Rad hat ein völlig anderes Fahrverhalten zwischen Vorbau 130mm und 80mm oder auch zwischen Sattelstütze mit/ ohne setback bzw satteleinstellung.
Da ich mit (nur) 110 mm Vorbau und Sattel sehr weit Richtung Tretlager geschoben schon ein sehr argiles handling habe, nutze ich auch die „Stable“ Einstellung.

Danke, das bestätigt meine (überraschenden) Erkenntnisse!

südoldenburger
04.06.2019, 21:08
Moin,

ich fahre seit März ein AEROAD CF, vorher ein Ultimate CF , beide in XL.

Das Aeroad macht einen wesentlich agileren Lenkeindruck bei gleichen Laufrädern, allerdings anderes Cockpit:

vorher: 44 cm Lenker, 120er Vorbau, jetzt Standard H36 mit 41cm und 110 Vorbau, umgebaut habe den Rakeshift nicht, steht auf agile.