PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Newmen SL 38 LRS Scheiben lassen sich schwer abmontieren



robiwankenobi
14.06.2019, 09:19
Hallo,

Wollte die Bremsscheiben bei meinen SL 38 LRS wechseln. Dabei ist mir aufgefallen, dass die CL Scheiben nur sehr schwer von den Nabenaufnahmen runterging. Die Konterringe ließen sich sehr schwer drehen und nur mit unüblich viel Kraft abdrehen. Habe noch 4 andere LRS bei denen geht das ganz leicht... Ebenfalls waren die Scheiben selber nur mit leichter Gewalt (Gummihammer und dem Griff eins Schraubenzieher) abzubekommen, Sprich ich musste Sie losklopfen... das Gewinde des Konterring der HR Nabe sieht für mich als Leihe auch nicht normal aus...

Ist es bei den Naben normal, dass die so schwer rauf und runter gehen?

Die Laufräder sind neu und waren bisher mit den original Scheiben montiert vom Händler, bestückt.

Also von meiner Seite kann ich ausschließen, dass ich die Kontermutter verkanntet habe oder ähnliches...

Viele Grüße
Robert

schnellerpfeil
14.06.2019, 09:38
Am besten immer die SM-HB20 Lockringe von Shimano verwenden. Die lassen sich ganz leicht drehen. Hatte das auch schon, dass sich DT Lockringe nur schwer haben drehen lassen. Beim Gewinde wird sich strickt an Vorgaben von Shimano gehalten.

Ob die Scheiben stramm oder locker passen, ist schlicht eine Sache der Toleranzen. Ist bei meinen eigenen Laufrädern auch so. Hope oder SON mit unterschiedlichen Scheibenherstellern wie Shimano oder Formula. Selbst bei Shimano gibt es eine Varianz.

robiwankenobi
14.06.2019, 10:05
Am besten immer die SM-HB20 Lockringe von Shimano verwenden. Die lassen sich ganz leicht drehen. Hatte das auch schon, dass sich DT Lockringe nur schwer haben drehen lassen. Beim Gewinde wird sich strickt an Vorgaben von Shimano gehalten.

Ob die Scheiben stramm oder locker passen, ist schlicht eine Sache der Toleranzen. Ist bei meinen eigenen Laufrädern auch so. Hope oder SON mit unterschiedlichen Scheibenherstellern wie Shimano oder Formula. Selbst bei Shimano gibt es eine Varianz.

Lockring ist dr SM-HB20... sieht nach einmaliger Demontage jetzt so aus...

680705

schnellerpfeil
14.06.2019, 10:17
Lockring ist dr SM-HB20... sieht nach einmaliger Demontage jetzt so aus...

680705

Das muss man erstmal hinbekommen...Respekt.
Damit würde ich dann doch mal beim Monteur vorstellig werden.

robiwankenobi
14.06.2019, 10:36
Das muss man erstmal hinbekommen...Respekt.
Damit würde ich dann doch mal beim Monteur vorstellig werden.

Sieht dann also doch nicht so aus wie es aussehen soll...:mad:

Vermute dann ja, dass der, der es montiert hat, den Ring im Gewinde irgendwie verkanntet hat und dann mit Gewalt drauf geschraubt... wodurch sich dann die gesamte Aufnahme verzogen hat... Wäre das denkbar... würde ja auch erklären, warum ich die Scheiben so schwer runterbekommen habe...

alfton
14.06.2019, 11:11
Dieses Gewinde ist hin.
Wie sieht denn dazugehöriges Gewinde in der Nabe aus?

Bei CL ging es bei mir bisher immer kinderleicht, die Kraft war immer mit der Montage der Kassette vergleichbar und die Scheiben konnte man easy von der CL Aufnahme abnehmen, auch bei Newmen Laufrädern.

cadoham
14.06.2019, 11:43
Wollte die Bremsscheiben bei meinen SL 38 LRS wechseln. Dabei ist mir aufgefallen, dass die CL Scheiben nur sehr schwer von den Nabenaufnahmen runterging.


Ist nicht unbekannt bei Newmen und hatte ich ebenfalls,
sowohl bei der ersten Nabengeneration, wie auch bei der neuen 2019er.

Newmen scheint die Centerlockaufnahme der Nabe an der max. +Tolleranz zu fertigen,
sodass der Kunde bei der Montage / Demontage einer CL-Bremsscheiben mehr Kraft als
üblich aufwenden muss.

Grundsätzlich wollte man damit wohl das Spiel zwischen Bremsscheibe und Aufnahme reduzieren / beseitigen,
aber wenn man erst mit dem Lockring und einem langen Werkzeughebel die Bremsscheibe auf die Endposition
"aufdrücken" kann, ist das keine elegante Lösung.

robiwankenobi
15.06.2019, 22:32
Gewinde sind hin... denke dass der OE Monteur den Konterring schräg draufgesetzt und dann einfach angezogen hat egal was kommt... und dabei dann die Gewinde und den Nabenkörper geschrottet hat.

Auch ein neuer Konterring läßt sich nur bis zur Hälfte raufschrauben...