PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schwalbe Pro One Evolution - Lauffläche löst sich partiell ab



R0cketb0Y
14.06.2019, 22:32
680738

Hat sonst jemand Erfahrung hiermit gemacht? Ist bislang nur die eine Stelle. Der Reifen ist seit knapp 2 Monaten auf dem Vorderrad montiert und hat etwa 1500 km runter.

Voreifelradler
14.06.2019, 22:44
Garantie- und Gewährleistung. Händler mit dem Foto anschreiben und Schwalbe tauscht den dann bestimmt aus.

derDim
14.06.2019, 23:16
keine panik
schau doch mal hin R0cketb0Y
da klebt einfach nur ein kaugummi auf deinem reifen

thorsten62
15.06.2019, 00:09
hatte ich vor 2 jahren auch mal, wenn auch nicht ganz so schlimm. Schwalbe hat die reifen getauscht und ein bisschen Dichtmilch daraufgelegt.
Also Schwalbe konstatieren

Grifoncino
15.06.2019, 07:48
keine panik
schau doch mal hin R0cketb0Y
da klebt einfach nur ein kaugummi auf deinem reifen

Sieht tatsächlich aus wie ein Kaugummi.

Marsz
15.06.2019, 08:08
Hatte ich auch als der erste Schwalbe Tubeless rausgekommen ist. Das hat dann meine Versuche mit Tubeless beendet.

[k:swiss]
15.06.2019, 08:39
Nach mailkontakt mit dem Kundenservice direkt zu Schwalbe schicken.
Die sind aus eigener Erfahrung sehr kulant in diesen Dingen.

Schnecke
15.06.2019, 08:46
Sieht tatsächlich aus wie ein Kaugummi.

Tatsächlich. Es sieht so aus als ob die Lauffläche unter dem "Objekt" ganz normal auf der Karkasse angeklebt ist.

kapi
15.06.2019, 09:03
;5937776']Nach mailkontakt mit dem Kundenservice direkt zu Schwalbe schicken.
Die sind aus eigener Erfahrung sehr kulant in diesen Dingen.

Auch mit Kaugummi? :applaus:

[k:swiss]
15.06.2019, 10:00
Auch mit Kaugummi? :applaus:

Mist, bin ich dem Spam wohl passenderweise auf den „Leim“gegangen. :applaus:

RS1325
15.06.2019, 12:31
Ging der Kaugummi denn jetzt runter ???? :D

R0cketb0Y
17.06.2019, 21:14
Hatte Freitag keine Zeit, es mir in Ruhe anzuschauen. Hatte unterwegs auch an Kaugummi gedacht, aber das hätte ich vermutlich schnell wieder runterbekommen. Als ich daran gezogen habe, sah es am FR für mich so aus, als wenn es unmittelbar die Manteldecke wäre. Hatte ich vor vielen Jahren einmal. Der Reifen hatte damals aber ne ganz andere Laufleistung.

Gestern habe ich mir die Sachen noch einmal in Ruhe bei Tageslicht angesehen. Die Lauffläche hat sich zwar nicht flächig abgelöst, aber es ging kaum herunter und beim Abknibbeln hatte ich plötzlich ein kleines Loch im Mantel durch das direkt Luft entwichen ist (weil tubeless). Die Milch hat es jetzt abgedichtet, aber ich bin mir noch nicht sicher, ob ich den Reifen so weiterfahren werde. Ich muss da durch echtes Sauzeug gefahren sein - keine Ahnung ob das jetzt Kaugummi oder ein Kleber war.

kapi
17.06.2019, 21:27
Dann war es vermutlich verklumpte Milch die aus dem Loch ausgetreten ist.

M*A*S*H
18.06.2019, 15:13
1500 km :rolleyes: ....sieht nach DEUTLICH mehr aus...


680738

Hat sonst jemand Erfahrung hiermit gemacht? Ist bislang nur die eine Stelle. Der Reifen ist seit knapp 2 Monaten auf dem Vorderrad montiert und hat etwa 1500 km runter.

Mel Sandock
18.06.2019, 23:07
vielleicht über ganz frischen asphalt gefahren?