PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hilfe, DI2 Probleme nach leichtem Sturz



Badener72
18.06.2019, 11:22
Hallo zusammen,

ich hoffe jemand hier kann mir helfen mit meinem DI2 Problem es handelt sich um eine Dura Ace 9000.
Kurz was ist passiert: am Pfingstsonntag hat es mich leider lang gemacht, nebst Tapetenverlust, Lenkerband etwas abgeschürft und ein paar Kratzer am Schalthebel wie auch am Schaltwerk, nicht wirklich viel aber natürlich ärgerlich.

Rad wieder Instand gesetzt und Samstag dann auf der 3. Ausfahrt nach dem Sturz ( die anderen 2 waren kurze Fahrten ins Büro, je 16km) geht nach ca. 5km nichts mehr, bin dann noch 93 km mit 34-14 rumgefahren, da ich das Rad im Auto transportiert hatte und es über Nacht auch drinnen lagen lag, dachte ich okay vielleicht ungünstig gelegen, eventuell die ganze Zeit geschaltet und daher den Akku leergezogen, deshalb Akku geladen aber es funktionierte immer noch nicht. Steckverbindungen geprüft und wieder neu gesteckt und siehe da funktioniert wieder.

Gestern Ausfahrt - alles läuft wie gewünscht und gewohnt, nach 40 min schaltet das Schaltwerk auf den Elfer und das wars, auf Schaltbefehle in Richtung leichterer Gang reagierte es mit lange anhaltenden Geräuschen ca. 10 sec, mit runterschalten wieder verstummten sie wieder umgehend, aber ein Gangwechsel war nicht möglich. (Umwerfer funktionierte noch). Akku geprüft – voll.
Daheim angekommen nochmal alle Stecker abgezogen und nach einer Weile wieder eingesteckt, Problem wie gehabt. Ich erkenne keine Logik in den Fehler(n) leider haben wir bei uns meiner Meinung nach keinen wirklich kompetenten Radhändler sonst würde ich dahin gehen.
Jemand eine Idee?

Grüsse aus Südbaden
Martin

elmar
18.06.2019, 11:24
https://www.youtube.com/watch?v=rUkKqNN7HVI

Badener72
18.06.2019, 12:05
Direkt nachdem Sturz weiß ich nicht ob ich noch geschaltet habe waren nur noch 3km zum heimrollen, aber es hat ja danach funktioniert was gegen eine "Entkopplung" des Schaltwerks spricht.

Grüsse Martin

3RAUM
18.06.2019, 13:21
Schaltwerk Reset? Knopf lange drücken--> Schaltwerk fährt einmal hin und her.

Wenn nicht ans Diagnosegerät hängen: ggf. Positionsgeber defekt --> einschicken oder neu kaufen.