PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mizuno Expander für Vollcarbongabeln: Der schmale Hut!?!?!



fabio77
02.02.2005, 10:57
ich habe mir oben genannten expander gekauft und wundere mich, dass der expander/die kralle bereits im "unexpandierten" zustand breiter ist als der "hut"/die kappe. das heisst, dass das system zwar technisch funktionieren wird, aber der schaft meiner gabel ist weiter als der hut breit ist. bei meinem letzten system war die kappe genau so breit wie der expander und beide waren eben genau so breit wie der schaft. kann es durch eventuelle problemen mit dem vorbau (druck von aussen) dazu kommen, dass der zu schmale hut zum risikofaktor wird?

Prometeo
02.02.2005, 11:02
Sollte nicht sein, aber der expander lässt sich ja von Hand zusammendrücken.

Was hast Du denn überhaupt für eine Gabel? Wenn es eine Mizuno ist ist das sicher kein Problem, hab hier eine Mizuno und nen Expander rumliegen und da ist der expander auch ne Ecke dicker als die Kappe selber. Durch den Druck des Vorbaus wird der Schaft soweit komprimiert dass er an der Kappe anliegt. Und wie gesagt: Je satter der expander am Schaft anliegt umso besser, denn dann brauchste weniger Zug drauf geben und der Spalt öffnet sich weniger.

fabio77
02.02.2005, 13:57
bump