PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Damen E-MTB



corrado11
19.06.2019, 20:54
Hallo zusammen,
so ganz richtig bin ich ja hier nicht :)

Ich suche für meine Frau ein E-Bike, sodass wir gemeinsam fahren können.

Sie ist 1,50 m.
Auf was muss / sollte man beim Kauf achten. Welche Akkuleistung sollte man haben, wenn mach auch mal eine Tour von 60-100 km mit höherer Unterstützung fahren möchte.
Ich habe gehört, es gibt auch Möglichkeiten die 25 km/h mit einer App zu umgehen?

Gehe davon aus wir werden dann ca. 1x Woche fahren, welche Ausstattung sollte man haben.

Vom Preislichen sind wir noch offen, natürlich muss es nicht das teuerste sein, also so teuer wie nötig aber so günstig wie möglich.

Bursar
19.06.2019, 21:07
Ich habe gehört, es gibt auch Möglichkeiten die 25 km/h mit einer App zu umgehen?
Geht bestimmt!
Deine Frau braucht dazu:
Führerschein AM (enthalten bei PKW-Führerschein Klasse B)
Haftpflichtversicherung inkl. Kennzeichen
Helm

cadoham
19.06.2019, 21:13
Ich habe gehört, es gibt auch Möglichkeiten die 25 km/h mit einer App zu umgehen?

Ich habe gehört, das dadurch nicht nur die Herstellergarantie erlischt, sondern bei einem Unfall
auch dein Anspruch auf den Versicherungsschutz.

Wenn euch (Dir) die 25km/h Unterstützung nicht reichen, greift man zum S-Pedelec,
das bis 45km/h unterstützt, aber eine Haftpflichtversicherung inkl. Kennzeichen erfordert
und nicht auf dem Radweg genutzt werden darf.

Die Helmpflicht beim S-Pedelc sollte grundsätzlich eh kein Thema sein.

Bursar
19.06.2019, 21:17
Wenn euch (Dir) die 25km/h Unterstützung nicht reichen, greift man zum S-Pedelec,
das bis 45km/h unterstützt, aber eine Haftpflichtversicherung inkl. Kennzeichen erfordert
und nicht auf dem Radweg genutzt werden darf.Will er ja umgehen...

corrado11
19.06.2019, 21:22
Super, dann wollen wir hier jetzt keine Diskussion aufmachen.
Das war nicht die hauptsächliche Frage nur Beiwerk, habe verstanden das man es nicht darf, es aber geht, mehr muss ich dazu nicht wissen.
Dankeschön....

marcofibr
19.06.2019, 22:03
Die KM Leistung hängt von einigen Faktoren ab... 600/700er Akku sollte schon sein!
Ich bin mit dem Specialized Vado zufrieden...
Was wollt ihr ausgeben?

W49
19.06.2019, 22:35
Gute Erfahrung - schau mal nach
Stevens E-8X Tour - Lady 500Wh
vermutlich in der kleinsten Rahmengröße
mit dem 500 Aku sind 100 km +X möglich. Boschmotor mit höherem Drehmoment -
An Steigungen musst Du Dich anstrengen - um mitzukommen.;-)..
Im flachen dann GA1 für Dich.

( was keiner schrieb _ über 25 km e-bike - der Helm muss frei gegen sein für "Motorrad" )

corrado11
20.06.2019, 08:02
Danke...
Bin jetzt auf das Prime+ von Mondraker über einen Test gekommen, fährt das jemand?

Luke
20.06.2019, 15:28
Vielleicht wäre ein Umrüstsatz eine Lösung. Schau mal hier rein:

https://www.ebike-solutions.com/