PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Giant LRS SLR1: An die Carbonexperten...oder was ist in meiner Felge?



[k:swiss]
20.06.2019, 19:24
Hi,
In meinem Giant SLR1 LRS lösen sich im Vorderrad von Zeit zu Zeit bräunliche glasähnliche Partikel die dann „schön“ im VR rieseln. Ist nervig da ich bereits mehrfach das tubeless band runtereissen musste um die brösel da raus zu fischen...Sind das Harz Reste oder Teile der Prepegs aus der Backform? Hatte das auch schon mal jemand?
Ist das strukturell bedenklich?
Würdet ihr das Laufrad reklamieren?
Merci!
https://fstatic1.mtb-news.de/v3/23/2395/2395356-30jefwa6hr3j-119cda09_befd_4486_b2e8_8c9c8cb9cd52-large.jpg

RS1325
20.06.2019, 19:45
Würde mal vermuten dass das Harzreste sind die beim Verpressen ausgetreten sind, bzw. Reste vom Folienschlauch, unbedenklich

[k:swiss]
20.06.2019, 19:48
Ja, das war auch mein Gedanke. Hoffe nur, dass das lösen der Partikel irgendwann mal aufhört..;)
Danke

Iron_75
20.06.2019, 20:44
Vielleicht hast du ja auch das Bernsteinzimmer gefunden.....:D

[k:swiss]
20.06.2019, 20:48
Hmm, dachte das wäre etwas grösser, na ja imposanter...:D

Hier mal die heutige Ernte..
https://fstatic1.mtb-news.de/v3/23/2395/2395363-vfn9ez8chbb2-635ff579_59ca_494d_921b_933b5dc6c707-medium.jpg