PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wasserdichte Überschuhe für Flat-Pedal-Schuhe



mss
21.06.2019, 10:50
Hi!

Ich suche nach Überschuhen für den Sommer seit ich letzte Woche bei einer Tour von Regen überrascht wurde und mir die Schuhe komplett voll Wasser gelaufen sind.

Anforderungen wären also:
- wasserdicht
- nicht wärmend
- geeignet für Flat-Pedal-Schuhe
- packbar (für die Trikottasche)

Leider bin ich nicht wirklich fündig geworden, vielleicht kennt ihr ja ein paar Produkte die passen würden.
Danke schon mal.

h8squad
21.06.2019, 11:53
Schau mal ob dir das taugt:

https://www.bike-components.de/blog/2018/01/im-test-endura-mt500-plus-ueberschuhe/

mss
21.06.2019, 14:10
Hm, sehen mir jetzt fast ein wenig zu massiv aus.
Ich bräuchte einen etwas dünneren und leichteren Überschuh für Notfälle während der Fahrt.
Da ist natürlich schnelles An- und Ausziehen auch zu berücksichtigender Punkt.

wüdi
21.06.2019, 15:56
Hm, sehen mir jetzt fast ein wenig zu massiv aus.
Ich bräuchte einen etwas dünneren und leichteren Überschuh für Notfälle während der Fahrt.
Da ist natürlich schnelles An- und Ausziehen auch zu berücksichtigender Punkt.

Dünn und leicht wird mit der Kombi Flat-Pedal/-Schuhe nur schwer zu verwirklichen sein, da du dir mit dem Pedal die dünnen "Häute" kaputt machen wirst....

am ehesten noch die hier (obwohl die oben ganz schön offen sind - vielleicht in Verbindung mit Neopren-Stulpen https://www.bike-onlineshop.de/Bekleidung-Radfahren/Protective-Neopren-Bootleg-Stulpen-Groesse-L-XL-schwarz.htm?SessionId=&a=article&ProdNr=4260200088703&p=68)

https://www.ebay.de/itm/neue-rutschhemmend-auf-wasserdicht-gummi-uberschuhe-boot-latex-regen-schuhe-/254046529178

oder:

https://www.google.com/search?q=%C3%BCberschuhe+wasserdicht&rls=com.microsoft:de-AT:IE-Address&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwixq7Gf3PriAhVKIlAKHYlAABAQ_AUIECgB&biw=1920&bih=940

PAYE
21.06.2019, 16:46
Hi!

Ich suche nach Überschuhen für den Sommer seit ich letzte Woche bei einer Tour von Regen überrascht wurde und mir die Schuhe komplett voll Wasser gelaufen sind.

Anforderungen wären also:
- wasserdicht
- nicht wärmend
- geeignet für Flat-Pedal-Schuhe
- packbar (für die Trikottasche)

Leider bin ich nicht wirklich fündig geworden, vielleicht kennt ihr ja ein paar Produkte die passen würden.
Danke schon mal.


Mal ein wenig ums Eck gedacht:

meine ersten Sidi Rennradschuhe hatten werksseitig eine Wasserablaufbohrung in der Sohle! :D (gab es später nie mehr von Sidi). So kann der Schuh nicht "komplett voll laufen".

Evt. wären für dich wasserdichte Goretex Socken eine Option, welche du in den Schuh anziehst, damit die Füße trocken bleiben. Dann ist es egal wenn der Schuh nass ist. Dieser hat weiterhin guten Grip am Pedal.
Wichtig hierbei ist nur die Abdichtung besagter Goretex Socken nach oben hin an der Wade! Hierfür eignen sich elastische Gamaschen, z.B. von Grip Grab:
https://www.wigglesport.de/gripgrab-cyclingaiter-gamasche/

Kathrin
21.06.2019, 17:51
Gamaschen aus dem Wanderbedarf?

PAYE
21.06.2019, 18:02
Gamaschen aus dem Wanderbedarf?

Die liegen vermutlich nicht dicht genug an, streifen an der Kurbel und rascheln wie Hölle.

bulz
22.06.2019, 06:51
Hallo,
einfach Schuhe/Bein in eine Plastiktüte und an den Waden mit Klebeband abkleben.

Anforderungen wären erfüllt:
- wasserdicht
- nicht wärmend
- geeignet für Flat-Pedal-Schuhe
- packbar (für die Trikottasche)


Hielt bei mir eine 450 km Tour.

Für die Öko Ideologen würde ich Jute Säcke empfehlen, die sind allerdings nicht wasserdicht.

pinguin
22.06.2019, 09:27
Geeignete Trekking-Schuhe. Oder eben wasserdichte Socken.

Hansi.Bierdo
22.06.2019, 09:31
Oder Augen zu und durch (von welcher Fahrzeit reden wir denn?) und entweder ein zweites Paar Schuhe oder viel Zeitungspapier zuhause haben.

Franzam
22.06.2019, 10:26
Wie schon Bulz gemeint hat: für nen Schauer oder einen Regentag zwischendurch reichen Plastiktüten oder Gefrierbeutel. Ich nehm allerdings kein Klebeband sondern nur ein paar Gummiringe. Das Fußklima wird bei längerer Fahrt in Plastik so oder so etwas anrüchig ;)

mss
24.06.2019, 07:47
Danke für die vielen Antworten.

Ich habe mir wasserdichte Socken bestellt; von Sealskin.
Die gibt es mit so genanntem HydroStop (Silikonabschluß) um Wassereintritt von oben zu verhindern.
Die Socken sollen anscheinend auch ganz gut den Schweiß abtransportieren und dadurch wird der Fuß auch nicht von innen feucht.

Die Berichte bei youtube und co. waren eigentlich durchweg positiv.
Ich probiere das jetzt einfach mal aus. :)

PAYE
24.06.2019, 08:48
Als Abdichtung oben könntest du auch mal einen Streifen Frischhaltefolie ausprobieren.
Ist elastisch genug, "klebt" ausreichend, kostet nix.

Coloniago
24.06.2019, 10:14
wenn du doch noch Gamaschen suchst, schau mal im Motorradladen, die haben eine recht gute Auswahl und kamen mir damals ein wenig preiswerter vor als die Fahrradgeschichten.

Alumini
24.06.2019, 11:11
Es gibt eng anliegenden Neopren-Stulpen (mehr so ein "Ring"), die man oben über den Abschluss der eigentlichen Überschuhe zieht. Die sollen dann dicht schließen, und nichts läuft oben rein. Weiß leider nicht mehr wie die heißen. Wenn ich's finde, ergänze ich's.

Habe mir stattdessen mal von kaputten, hohen Velotoze oben vom Schaft so 10cm abgeschnitten. Sitzt hauteng (auf der Haut - geht vermutlich nicht mit Hose). Eine echte Langzeiterfahrung habe ich damit allerdings noch nicht. Die Überschuhe sollten nicht zu hoch sein, damit der Gummiring noch unterhalb des Wadenmuskels sitzt.

PAYE
25.06.2019, 06:56
Es gibt eng anliegenden Neopren-Stulpen (mehr so ein "Ring"), die man oben über den Abschluss der eigentlichen Überschuhe zieht. Die sollen dann dicht schließen, und nichts läuft oben rein. Weiß leider nicht mehr wie die heißen. Wenn ich's finde, ergänze ich's.

...


#5:


...
Wichtig hierbei ist nur die Abdichtung besagter Goretex Socken nach oben hin an der Wade! Hierfür eignen sich elastische Gamaschen, z.B. von Grip Grab:
https://www.wigglesport.de/gripgrab-cyclingaiter-gamasche/


:Angel:

Alumini
25.06.2019, 12:57
:Angel:

:drinken2:

Franzam
25.06.2019, 14:32
Danke für die vielen Antworten.

Ich habe mir wasserdichte Socken bestellt; von Sealskin.
Die gibt es mit so genanntem HydroStop (Silikonabschluß) um Wassereintritt von oben zu verhindern.
Die Socken sollen anscheinend auch ganz gut den Schweiß abtransportieren und dadurch wird der Fuß auch nicht von innen feucht.

Die Berichte bei youtube und co. waren eigentlich durchweg positiv.
Ich probiere das jetzt einfach mal aus. :)

Wenns regnet, steht aber immer noch das Wasser in den Schuhen und deine Füße werde halt nur durch den eigenen Schweiß nass. Der kann im nassen Schuh dann auch nicht mehr wirklich verdunsten.