PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Erfahrungen : 100% Speedcraft Brillen



M*A*S*H
24.06.2019, 15:45
Moin,
mich würde mal die allgemeine Meinung zu den Speedcraft Brillen interessieren.

Optik ist natürlich speziell und Geschmacksache - die Qualität sollte aber schon passen.

Danke !

ReDelGruppetto
24.06.2019, 16:05
Du bezahlst vor allem für die Marke und das Marketing. Die Gestelle sind nichts besonderes und eines ist mir beim Gläserwechsel schon durchgebrochen.

Die Gläser, insbesondere die HiPER Gläser, sind ziemlich gut, aber auch nicht besser als bspw. solche von Oakley, Alpina, etc..

Erwarte, ausser dem Design, nichts, was Du nicht auch bei jedem anderen Brillenhersteller erwarten würdest.

Blackbird
24.06.2019, 16:09
Ich habe seit dem letzten Jahr zwei Speedcraft SL mit denen ich total zufrieden bin. Habe jahrelang alle möglichen Oakleys (Jawbreaker, Radarlock, Radar EV, Jawbone) getragen - die, die sich noch in meinem Besitz befinden stauben aber langsam zu. Mir persönlich passt die Brille bislang einfach am besten (sehr subjektiv). Die Fassung wackelt nicht und ich empfinde die Gläser als hochwertiger und weniger kratzempfindlich als die der Oakleys. Bei Regen perlt das Wasser z.B. signifikant besser ab. Schön finde ich auch, dass man beim Kauf stets zwei Gläser zur Brille erhält.

M*A*S*H
24.06.2019, 18:03
kann die hier für 120 € bekommen...sieht so ganz nett aus finde ich.

681345

Grifoncino
24.06.2019, 18:11
Als MTB Brille beworben, wenn ich mich nicht irre (Rennrad Version hat unten nicht den fortsatz von Gestell mit Loch zum Glas).
Wenn sie zu deinem Gesicht und Helm passt, dann ist gut. Brille ist schon sehr groß, dafür zieht es Null im Gesicht, den Augen, den Wimpern. Baut aber relativ hoch, bei einem Helm habe ich deshalb Probleme.
Ansonsten beim Tragen unauffällig. Optisch auffällig.

M.S.
24.06.2019, 18:26
Hi,

habe zwei Brillen von 100%. Einmal die Speedcraft und eine Glendale. Beide sind ordentlich verarbeitet und in etwa in gleicher Qualität wie meine Oakley und Rapha Brillen vorher. Was mich aber immer wieder stört ist das die Bügel sehr lang sind. In Kombination mit meinem Kask Protone und einer Radmütze, macht das immer wieder mal Probleme. :(


Matthias

noggadijn
24.06.2019, 20:15
Also rein optisch würde sie natürlich perfekt zum Radl passe! Ich würde es wenigstens mal ausprobieren!

M*A*S*H
24.06.2019, 20:19
ja, genau DAS reizt mich ja so sehr :)


Also rein optisch würde sie natürlich perfekt zum Radl passe! Ich würde es wenigstens mal ausprobieren!

MNMLSM
24.06.2019, 20:26
Du bezahlst vor allem für die Marke und das Marketing.
Ist bei Oakley und co. nicht anders.

Die Speedtrap saß auf meinem großen Schädel deutlich besser als eine Jawbreaker, auch schützt sie besser gegen Fahrtwind.