PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 3. Kettenblatt abmontieren



VanceBeinstrong
02.02.2005, 22:12
Hi Leute,

ja ne, nich am Rennrad, sondern am MTB. Da ich das Dingen eh nicht brauche und nur spazieren fahre, wollte ich das abschrauben. Alles kein Problem...aber kann man da die Schaltung (LX) irgendwie auf 2 Blätter beschränken?
Ich weiß vom Rennrad, dass man bei wechseln von 3-fach auf 2-fach Kurbel den STI nicht ändern muss. Allerdings wird ja die Kurbel getauscht ..hier ja nicht.

Ich weiß, es ist ja kein MTB Forum, aber so gut wie jeder hier hat ein MTB...

Merci :ü

Schnellster
02.02.2005, 22:20
Hi,

so auf die Schnelle würde ich die Anschlagschraube dementsprechend einstellen. Solltest Du sowieso.
Du kannst außerdem den Bowdenzug so einstellen, das er auch nur bis zum 2ten Blatt zieht. Beides zusammen wäre richtig, m. E.
Probieren.....fertig! :Applaus: .........hoffentlich

S.

ps. das ist hier kein MTB Forum! :rolleyes: ;)

gelberelefant
02.02.2005, 22:26
Ist doch kein Problem, du darfst halt nur nicht mehr auf das nicht mehr vorhandene Granny schalten!

hixi
03.02.2005, 08:46
Hi Vance, machst du das wegen 100 Gramm?

Fireball
03.02.2005, 08:50
das kleine blatt wiegt normalerweise ca. die hälfte...eher weniger :rolleyes:
aber seit ich meinen renner hab, bin ich ständig versucht, das mtb rennrad-mäßiger zu gestalten...diese 1.9er walzen sind immer noch traktoren-like. die nächsten werden 1.7er :rolleyes:

VanceBeinstrong
03.02.2005, 08:55
hehe, nee nicht wegen den paar Gramm. Der Bock ist eh superschwer. Mache es aus putztechnischen Gründen.
Ich hab 2.3er Schlappen drauf mit richtig viel Noppen usw. Genau das richtige um im Matsch und Schnee rumzuheizen. Mit Racing Ralph kommt man ja kaum vorwärts wenns mal ein bissle siffig wird.

Danke für die Tips...werd das dann mal ausprobieren.

onkelhotte
03.02.2005, 08:58
Die begrenzung am Umwerfer hat erst das xt-modell, also gehts nur mit der seitlichen Begrenzungsschraube!

gruß micha

sdaub
03.02.2005, 09:30
Ich habe bei meinem alten MTB, das kleinste und mittlerste Kettenblatt abgeschraubt, somit brauchte ich auch keinen Umwerfer mehr, auch die Schaltung am Lenker war überflüssig. Habe die alten LX Brems/Schalthebel gegen Magura und auf der rechten Seite gegen SRAM Gripshift getauscht und habe so noch 7 Gänge, das reicht zumindestens in der Stadt für alles.

hixi
03.02.2005, 09:46
Komisch, ich freue mich über die vielen Gänge und ihr schraubt Kettenblätter ab... Nicht dass ich die alle nutzen würde, aber damit kann man doch den Schräglauf so schön ausgleichen.....Komisch das....Beim RR verstehe ich ja sogar, das eine kürzere Welle/Lager kleine Vorteile bringt, aber die willst du ja nicht austauschen, oder?

spinning-herby
03.02.2005, 09:56
lustiges Forum...

... ich fahre manchmal einarmig, wer kennt nen Trick während dieser Zeit den halben Lenker abzumontieren...

Fireball
03.02.2005, 10:03
lustiges Forum...

... ich fahre manchmal einarmig, wer kennt nen Trick während dieser Zeit den halben Lenker abzumontieren...

aber wenn du nur rechts den lenker und arm benutzt, machst du am besten, um's gleichgewicht zu halten, die rechte kurbel/pedal ab und trittst nur mit links :Applaus:

spinning-herby
03.02.2005, 10:19
aber wenn du nur rechts den lenker und arm benutzt, machst du am besten, um's gleichgewicht zu halten, die rechte kurbel/pedal ab und trittst nur mit links :Applaus:

super idee, dafür bräuchte ich ne art schnellspanner-Pedale, die ich mit linker hand durch den rahmen einfach demontieren kann. die schmeiss ich dann in meinen rucksack - das spart putzarbeit und gewicht noch obendrein.

- kennt einer ne echt geile schnellspanner-pedale für rechts ?