PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Elektronisches Spielzeugs



Ralphi
09.07.2019, 21:59
Ich weiß, E-Bikes sind hier verpönt und überhaupt, Radfahren ist pure Lebensfreude, basierend auf natürlicher Muskelkraft und Spass an der Natur (bin da auch eher konservativ, aber elektronische (GPS)-Tachos haben die meisten von uns dann doch irgendwann ins Herz geschlossen).

Wir haben gerade wieder einmal Besuch aus Asien im Haus und unsere Gäste wissen, dass ich viel und vor allem gerne radfahre. Anstatt der sonst üblichen leckeren Fressalien gab's für mich ein elektrisches Gadget und was soll ich sagen, ich find's richtig cool! Diese Pumpe hat das Spielzeugalter nun auch hinter sich gelassen, 120 psi (angeblich sogar 150) schafft das Dingens, zwar nicht im Eiltempo (von Null auf 8 bar in knapp zwei Minuten), aber dafür autark, während der Chef (= Herr seines Fuhrparks) noch seinen Morgenkaffee genüßlich leer trinken kann.

Selbst gekauft hätte ich mir dieses Gadget sicherlich nicht, aber ein Mitbringsel mit Bezug zum Hobby, das kam bei mir dann doch sehr gut an. An dieser Stelle noch mal ein großes Dankeschön.


https://www.youtube.com/watch?v=JneockEGalQ

goldstar
09.07.2019, 23:34
Geschenke.... , gerade in "höheren Positionen" oder auch anderen, sollte man generell nicht annehmen...

Ralphi
09.07.2019, 23:50
Geschenke.... , gerade in "höheren Positionen" oder auch anderen, sollte man generell nicht annehmen...

Oh Mann, bevor das jetzt zu Missverständnissen führt, die beste Freundin meiner Frau, samt Ehemann und kleiner Tochter sind (privat) zu Besuch bei uns.

'Chef' bezog sich auf Chef (= Herr) des hiesigen 'Fuhrparks' (die die Räder auch Warten muss, macht die 'Hausschefin' nämlich nicht :) ). Bitte nicht so viel hinein interpretieren!
Gastgeschenke gehen also absolut in Ordnung, wir bringen auch immer was mit und ich finde dieses Gadget als Mitbringsel durchaus gelungen (hat sich jemand Gedanken gemacht) und wollte daher nochmal meinen Dank aussprechen (Ehemann liest hier ab und an mit).

Monti
10.07.2019, 07:23
Also ich finde das Ding ziemlich cool. Wie genau ist denn die Druckanzeige, d.h. hast Du das mal mit einer normalen Standpumpe nachkontrolliert?

cb7
10.07.2019, 07:38
Geschenke.... , gerade in "höheren Positionen" oder auch anderen, sollte man generell nicht annehmen...

Was anderes fällt einem da wohl nicht ein🤮.

Ich freue mich für Dich, ist doch schön wenn man etwas geschenkt bekommt.

Ralphi
10.07.2019, 07:50
Also ich finde das Ding ziemlich cool. Wie genau ist denn die Druckanzeige, d.h. hast Du das mal mit einer normalen Standpumpe nachkontrolliert?

Gegengetestet habe ich es jetzt nur mit einem Autoreifen (niedriger Luftdruck von 2.2 bar). Da hat die Anzeige auf die Nachkommastelle mit dem Tankstellenkompressor übereingestimmt (durch An- und Neuaufstecken der beiden Kompressorschläuche ist aber womöglich etwas Luft entwichen).
Kann das heute Abend noch mal am Rennrad testen, gestern ist aber nichts geplatzt und die Fingerprobe lies auf einen hohen Druck (8 bar) schließen :)

Für unterwegs ist das Dingens sicherlich nichts, da doch relativ schwer und laut chin. Anleitung soll es max 6 Fahrradreifen (oder alternativ 2 PKW Reifen) mit einer Akkuladung aufladen können. Gestern auf die Schnelle habe ich 5 Reifen damit aufgepumpt, zwei Rennradreifen von 0 auf 8 bar und diverse nicht ganz schlappe Reifen nachgepumpt (hat der Akku als auch die Pumpe problemlos bewältigt).

Fazit: ist schon ein Gadget, aber eher für den stationären Hausgebrauch. Ein Standkompressor tut's da sicherlich auch, ich werde jetzt aber dieses Gadget nutzen (wie gesagt, mich hat es sehr gefreut, vor allem die Idee dahinter, also mein Hobby zum Anlass genommen, hat mir imponiert, Daumen hoch)

Monti
10.07.2019, 08:34
Danke für die Info. Also ich kann mir das Teil ganz gut für die Reise vorstellen. In den letzten Jahren haben wir immer eine Topeak Turbo Morph mitgenommen. Die leistet zwar auch ihre Dienste, allerdings ist das Aufpumpen schon etwas mühselig. Mit dem elektrischen Ding wäre das alles viel einfacher. Ob man mit einer Akku-Ladung tatsächlich sechs Reifen aufpumpen kann, wäre dabei unerheblich. Meistens muss man ja eh nur alle paar Tage nachpumpen und kann den Akku dann später im Hotelzimmer wieder aufladen.

Ralphi
10.07.2019, 08:44
Danke für die Info. Also ich kann mir das Teil ganz gut für die Reise vorstellen. In den letzten Jahren haben wir immer eine Topeak Turbo Morph mitgenommen. Die leistet zwar auch ihre Dienste, allerdings ist das Aufpumpen schon etwas mühselig. Mit dem elektrischen Ding wäre das alles viel einfacher. Ob man mit einer Akku-Ladung tatsächlich sechs Reifen aufpumpen kann, wäre dabei unerheblich. Meistens muss man ja eh nur alle paar Tage nachpumpen und kann den Akku dann später im Hotelzimmer wieder aufladen.

Ich reiche heute Abend noch mal die genauen Daten nach (Maße samt Gewicht).

tschabippe
10.07.2019, 09:26
QUOTE=cb7;5951494]Was anderes fällt einem da wohl nicht ein🤮.

Ich freue mich für Dich, ist doch schön wenn man etwas geschenkt bekommt.[/QUOTE]

:Applaus:

Monti
10.07.2019, 09:30
Ich reiche heute Abend noch mal die genauen Daten nach (Maße samt Gewicht).

Danke. Habe bereits einen Test gefunden:

https://www.chinahandys.net/xiaomi-luftpumpe/

Flashy
10.07.2019, 09:31
Nur Zeitersparnis ist es keine, denn 8 Bar mit einer Handpumpe dauern nur 30 Sekunden.

Mountainbiker
10.07.2019, 09:47
Endlich mal wieder hat man es geschafft aus einer simplen mechanischen Vorrichtung, die wenn vernünftig gebaut (SKS Rennkompressor) bis ans Lebensende hält, kurzlebiger elektronischer Sondermüll zu fabrizieren - dazu kann man dich wirklich nur beglückwünschen.

avis
10.07.2019, 10:33
+1
Demnächst; elektrischer Eisportionierer, programmierbar und aufladbar in 2min, 3 Modi.....wofür?? :rolleyes:
Müll und Energieverbrauch für nichts.
Sorry :ä

Cleat Commander
10.07.2019, 11:06
+1
Demnächst; elektrischer Eisportionierer, programmierbar und aufladbar in 2min, 3 Modi.....wofür?? :rolleyes:
Müll und Energieverbrauch für nichts.
Sorry :ä

In Zeiten in denen E-Scooter als ökologische Energiewende verkauft werden ist das nur konsequent.

Jim Bob
10.07.2019, 11:40
Wenn ich mich entscheiden müsste, ob ich auf einer mehrtägigen Radtour bzw. in einem Radurlaub die Xiamo-Pumpe oder den Rennkompressor in den Rucksack packen müsste: ich wüsste ziemlich genau, was ich lieber spazieren fahren würde.

Noch lieber würde ich aber vmtl. eine Zefal HPX o.ä. rumfahren, leichter und mit ohne Strom.

Ralphi
10.07.2019, 20:43
...dazu kann man dich wirklich nur beglückwünschen.

Danke Mountainbiker, ich weiß das wirklich sehr zu schätzen, dass Du bei diesem Geschenk so mit mir mitfühlen kannst :Applaus: