PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : benötige Hilfe: Shimano Ultegra 8000 Kurbel 34 Kettenblatt gegen 39er nicht tauschbar



Patrick84
21.07.2019, 13:54
Hallo zusammen, ich benötige eure Hilfe:

ich möchte das kleine 34 Blatt an meiner Ultegra 8000er Kompaktkurbel gegen ein 39er tauschen.
Der Lochabstand des rechten Kurbelarms ist allerdings zu klein, obwohl ich dachte die Kettenblätter sind untereinander tauschbar?!
Muss ich mir also eine komplett neue ( größere) Kurbel kaufen oder was mache ich falsch???


Danke für eure Tipps!:-)

PAYE
21.07.2019, 13:59
Hast du denn auch das richtige 39 Z Kettenblatt für die FC-8000 Kurbel besorgt? Es klingt als ob du ein 39er mit 130er Lochkreis hättest! Die FC-8000 hat jedoch 110er Lochkreis.

Soweit ich das hier sehe sollte sämtliche KBs für diese Kurbel mit 110er Lochkreis versehen sein, insofern alle an der Kurbel montierbar sein:


https://www.bike-components.de/de/Shimano/Ultegra-Kettenblatt-FC-R8000-11-fach-p59044/

Patrick84
21.07.2019, 14:17
Oh Danke für den Tipp, das 39er ist von einer 6800er Serie...
Deshalb passt es also nicht?!

seto
21.07.2019, 14:21
Nicht wegen des Modells, sondern der Lochkreis ist anders!

PAYE
21.07.2019, 14:24
Zum Glück ist ein perfekt passendes KB für 10,99 € ja eine noch überschaubare Investition. :)

Patrick84
21.07.2019, 14:27
Ja danke, habe ich verstanden! Problem gelöst ✌��:-)
Hat es spürbare Auswirkungen auf das Schaltverhalten, wenn ich ein kleines 39 Blatt fahre und als großes ein 50 er?
Laut Kennzeichnung und Empfehlung sollen immer nur 34/50, 36/ 52 und 39/53 kombiniert gefahren werden?!

Ich könnte mir ein 53er zwar dazu bestellen, allerdings denke ich, dass ich dann die Schaltung komplett neu einstellen/ Umwerfer versetzen muss...?!

PAYE
21.07.2019, 14:36
Ja danke, habe ich verstanden! Problem gelöst ✌��:-)
Hat es spürbare Auswirkungen auf das Schaltverhalten, wenn ich ein kleines 39 Blatt fahre und als großes ein 50 er?
Laut Kennzeichnung und Empfehlung sollen immer nur 34/50, 36/ 52 und 39/53 kombiniert gefahren werden?!

Ich könnte mir ein 53er zwar dazu bestellen, allerdings denke ich, dass ich dann die Schaltung komplett neu einstellen/ Umwerfer versetzen muss...?!


Shimano gibt grundsätzlich nur bestimmte Kombinationen frei und garantiert dafür 100%ige Performance.

Ich fahre selbst an 2 Rädern nicht freigegebene Kombinationen von Shimano Kettenblättern (einmal 50-39 und einmal 46-34 Z) und kann absolut null Performance-Verlust feststellen!
Falls es bei mir also nur 99,5%ige Performance sein sollte so bemerke ich die fehlenden 0,5% nicht. :D

Auch die anderen Forumisten hier haben die selbe Erfahrung gemacht.
Und: ich mag 50-39 sehr gerne. :)

Patrick84
21.07.2019, 14:41
Das beruhigt mich, herzlichen Dank für die hilfreichen Infos und einen schönen Sonntag!

PAYE
21.07.2019, 14:46
Keine Ursache.
Wichtig ist nur dass alle montierten Kettenblätter aus der gleichen Kurbel(Baureihe) stammen, z.B. eben für deine FC-8000 bestimmt sind.
Manchmal ist die Kröpfung unterschiedlich in verschiedenen Baureihen, dann würde der Abstand der beiden KBs nicht mehr korrekt stimmen. Bei gleicher Baureihe tritt dies Problem nicht auf.

Marco Gios
21.07.2019, 14:46
Theoretisch schaltet es sogar noch besser, je geringer die Zähnedifferenz ist. Wahrscheinlich wirst du effektiv keinen Unterschied bemerken.