PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kaufberatung für den Arbeitsweg: Stahl, Schutzblech - Erfahrungen, Empfehlungen



Wambolo
23.07.2019, 07:50
Ich plane aktuell ein Rad für den Arbeitsweg und die ein oder andere Nachtrunde aufzubauen. Wenn es mir keiner ausredet - Einwände willkommen - würde ich beim Rahmen auf Stahl setzen.

Must have:
rennradähnliche Geomtrie
Disc
Steckachsen
Schutzbleche
>= 30mm Reifen bei montierten Blechen

Nice to have:
BSA Innenlager

Würde mich freuen wenn der ein oder andere eine Rahmenempfehlung abgegen könnte. Preislich möchte ich beim Rahmenset auf jeden Fall unter 1k EUR bleiben. Je günstiger, desto besser.

ReneM
23.07.2019, 08:29
Damit habe ich gute Erfahrungen...

LINK Genesis Croix de Fer (https://www.genesisbikes.co.uk/bike/croix-de-fer-fs)

Ist nicht der leichteste, aber dafür hat er eine Menge brauchbare Ösen für alles erdenkliche.

Gruß

René

frankblack
23.07.2019, 16:34
mein CdF fahre ich auch sehr gerne - aber 'rennradähnliche' Geometrie würde ich ihm nicht unbedingt zusprechen...
von Genesis gäbe es noch das Equilibrium Disc mit etwas sportlicherer Geo, die Frage ist ob 30mm mit Schutzblech möglich ist.
sehr schön etwas sportlichere Geo und ebenfalls preiswert finde ich dieses: https://www.cotic.co.uk/product/escapade#purple

leisure17
23.07.2019, 21:21
mein CdF fahre ich auch sehr gerne - aber 'rennradähnliche' Geometrie würde ich ihm nicht unbedingt zusprechen...
von Genesis gäbe es noch das Equilibrium Disc mit etwas sportlicherer Geo, die Frage ist ob 30mm mit Schutzblech möglich ist.
sehr schön etwas sportlichere Geo und ebenfalls preiswert finde ich dieses: https://www.cotic.co.uk/product/escapade#purple

Fahre noch das alte Equilibrium mit Felgenbremsen. Da wäre bei echten 28mm mit Schutzblechen Ende, nicht nur wegen der Bremsen, sondern wegen des Stegs zwischen den Kettenstreben. Könnte also auch beim Disc knapp werden.

cadoham
23.07.2019, 21:32
Schau dir mal das „Planet X London Road SL“ an.

Kein Stahl, aber ....


Alurahmen für Träger & Bleche
Carbongabel
viel Reifenfreiheit
ca. 2200gr. für das Set
ab 199 Pfund / Set


Als Commuter sicherlich nicht die schlechteste Wahl,
zumal auch preislich interessant.

roykoeln
24.07.2019, 00:22
ich würde auch in schnell noch in england nach einem audax rahmenset gucken.
die sind oft noch aus stahl, schutzbleche sind dort üblich.
guck dich mal um bei:
woodrup
bob jackson
mercian
evtl auch dawes
roberts

tbc