PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kettenblätter Kennung



planar
26.07.2019, 23:33
Hallo,

durch einen Sturz der das Kettenblatt vorne demoliert hat, möchte ich das inklusive der Kassette wechseln. Wäre mein erstes mal. Derzeit ist verbaut Kettenblatt Ultegra 11s 52 - 36MB und die Kassette CS 6800 11-28. Eine Kassette CS-R 8000 11-28T habe ich zu liegen.

Nun wollte ich das bestellen:

Zähnezahl: 52 Zähne (für 36 Zähne)
• Steighilfen für optimale Schaltperformance
• LochkreisØ: 110 mm
• Kennung: MT
• Material: Aluminium, Carbonfaserverstärkter Kunststoff
• passend Ultegra FC-R8000 2-/11-fach Kurbel


Was bedeutet die Kennung beim alten steht MB und bei dem ausgesuchten MT?
Passt das zusammen?
Bezüglich des Einbaus ist da was wegen der Di2 zu beachten?

danke

[k:swiss]
27.07.2019, 06:14
Welche Kurbel hast du?

planar
27.07.2019, 07:25
Sorry, Ultegra FC-6800

1Tilly
27.07.2019, 08:26
Warum kaufst Du nicht einfach die 6800er Kettenblätter.
Die passen Gerüchten nach, auf jeden Fall an die 6800er Kurbel

Tilly

cadoham
27.07.2019, 08:33
Die Kettenblätter der FC-R8000 Serie, passen nicht an die FC-6800.

Warum nimmt man nicht einfach die richtigen?

https://www.bike24.de/p193274.html

planar
27.07.2019, 08:54
Ja richtig, da hatte ich wohl nicht aufgepasst.


Danke

planar
27.07.2019, 09:52
Jetzt bin ich verunsichert. Passt denn dazu die Kassette. CS-R 8000 11-28T?

Beaver
27.07.2019, 10:31
Ja, die 8000er ersetzt offiziell die 6800, Ersatzritzel kann man auch quertauschen.

https://www.bike24.de/p1177354.html?

Allerdings verursacht sie bei manchen Leuten, wie auch bei mir, höhere Laufgeräusche. :ü

cadoham
27.07.2019, 10:58
Jetzt bin ich verunsichert. Passt denn dazu die Kassette. CS-R 8000 11-28T?

Du kannst jede 11-fach RR Kassette (Shimano, Sram, Campagnolo, ... ) verwenden, die du magst,
aber an eine Ultegra FC-6800 Kurbel passen eben nur die dazugehörigen Kettenblätter,
bzw. die anderer Hersteller, die explizit für die Ultegra 6800er kompatibel sind.

planar
27.07.2019, 12:21
Vielen Dank

Itsme
28.07.2019, 22:06
Was bedeutet aber jetzt eigentlich die Kennung?

cadoham
28.07.2019, 22:14
Die Kennung gibt an, welche Kombination aus kleinem und großen Kettenblatt von
Shimano frei gegeben wird, weil die Steighilfen am grossen KB dafür optimiert sein werden.

Was MT, MS und MW genau bedeuten, kann ich dir nicht sagen.

Beispiel

46er / 52er (MT) + 36er (MT)

50er (MS) + 34er (MS)


Ich fahre aktuell ein großes 46er (MT) mit einem kleinen 34er (MS),
was technisch auch funktioniert, aber seitens Shimano eben keine Freigabe bekommt.