PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Trek Madone 9 -- Lenker mit außenliegenden Zügen kompatibel ?



Patrick84
28.07.2019, 08:05
Hallo zusammen, ich möchte meinen serienmäßig verbauten Bontrager Alulenker mit inne liegenden Zügen gegen einen anderen Lenker (mit weniger Reach) und außenliegenden Zügen wechseln ( Deda Superzero)

Ist das machbar mit den dem dicken Zughülen, die aktuell aus dem Lenker kommen?
Einfach an den neuen Lenker anfügen und mit Lenkerband umwickeln?

Wer hat Erfahrung damit?

Danke für eure Hilfe!

schwarzerpeter
28.07.2019, 08:43
....Ich hab´s bei meinem Madone so hingebastelt.
Sind Nokons mit etwas Schrumpfschlauch ummantelt um das Scheuern am Vorbau zu vermeiden.

Patrick84
28.07.2019, 14:21
Danke für die bildliche Darstellung, sieht nicht so einfach aus!😬

schwarzerpeter
28.07.2019, 16:24
....Naja, irgendwie musst du ja mit den Zügen ins Steuerrohr kommen.
Von TREK gibt es auch eine spezielle Abdeckung für´s Steuerrohr, mit einem Loch für die Züge.
Hoffe es ist zu erkennen - weiß allerdings nicht, wo man das Teil herbekommt.
https://www.tristore24.de/Raeder/Trek-Madone-9-0-C-H2-Ultegra-Rennrad-2018-TREK-BLACK-RADIOACTIVE-ORANGE.htm?SessionId=&a=article&ProdNr=A61957&p=6512

Patrick84
28.07.2019, 19:37
Diesen "Spacer" mit Öffnung für die Züge habe ich ja bereits, ist doch serienmäßig dabei! Sollte also nicht das Problem sein.
Eher sehe ich die doch relativ dicken Züge mit Hüllen die aktuell aus dem Bontrager Lenker kommen als Problem, sie ordentlich am Lenker zu befestigen ( mit Gewebeband?) um dann darüber das Lenkerband sauber zu wickeln...🤔

Patrick84
28.07.2019, 19:39
Was für einen Vorbau(Länge, Marke, Grad) hast du an deinem Trek montiert und welche Rahmengröße?
@ schwarzerpeter

schwarzerpeter
29.07.2019, 08:29
...Das sind doch ganz normale Zughüllen und das dürfte keine Probleme geben - Bremse sowieso nicht die sind flexibler,
bei den Schaltzügen evtl. auf was flexibleres wechseln, Nokon z.B.
Aber wenn du das Madone 9.0 hast, ist doch schon von Haus aus ein normaler Bontrger Lenker montiert
und nicht die TREK Einheit, das heißt die Züge müssten doch schon am Lenker laufen. :confused:
Ich habe einen BASSO Vorbau mit 0 Grad und 110mm verbaut. Der BASSO ist recht wuchtig, die hintere Rundung
passt aber perfekt zu den Spacern. Lenker ist ein HAERO Carbon mit dem kleinen Zeitfahrbogen.

Patrick84
29.07.2019, 10:49
Die Züge laufen aktuell innerhalb des Bontrager Lenkers, wie bekomme ich die Züge am Ende, also am Bremshebel (Shimano Ultegra 8000) ausgehangen/ gelöst, damit ich sie an der Unterseite des Lenkers aus der Öffnung ziehen kann?
Hoffe du verstehst was ich meine?!
Siehe Foto

Der Basso Vorbau gefällt mir, sieht geil aus und passt!

thigh
29.07.2019, 11:18
Zug raus, dann kannste die Hüllen rausziehen.

Patrick84
29.07.2019, 17:23
Okay, danke! Ich bin kein Kenner, wie hänge ich vorne unter der Abdeckung der Stis die Züge aus???
Ist dort verankert und hat und fest🤔
Danke für weitere Hilfe!

schwarzerpeter
29.07.2019, 21:55
....Jetzt nochmal von vorne: Du willst deinen original Bontrager Lenker gegen einen anderen tauschen.
Bei deinem jetzigen Lenker sind die Züge innen verlegt.
Bei deinem neuen Wunschlenker, müssen die Züge außen verlegt werden - OK?
Wickel einfach das Lenkerband ab und zieh die Innenzüge raus - kannst gleich entsorgen, passen wohl eh nicht mehr.
Bei meinen SRAM DoubleTap Hebeln kommen die Schaltzüge seitlich raus, die Bremszüge kommen vorne am DT raus, musst den Bremshebel etwas öffnen, dann siehst du den Nippel...
Dann sind die Außenhüllen frei und du kannst die Dinger einfach von den STIs/DT abziehen.
Wenn der Innenzug weg ist, sind die Teile der Außenhüllen auch lose.

Patrick84
30.07.2019, 07:44
Dankeschön für die detaillierte Beschreibung!😄👍🏼

didi_n
30.07.2019, 08:23
Der Deda Superzero hat doch auch interne Führung, bzw. so Nischen an der Unterseite wo die Züge laufen

Joblaender
30.07.2019, 09:18
Mach mal langsam...

So wie sich das anhört hast du ja noch nie Züge gewechselt, oder?

Das Madonna hat ja komplett integrierte Züge. Das ist was das Schrauben angeht absolute Champions League. Wenn du da die Züge einfach raus ziehst bekommst du sie wenn da keine Liner im Rahmen liegen so schnell nicht wieder rein.

Ich rate dir da dringend jemanden zu suchen der weiß was er tut.

Patrick84
30.07.2019, 12:25
So ist es und das ist auch mein Problem! Die Züge sind integriert, vorne den Nippeln aus den Brems| Schalthebeln ziehen ist nicht das Problem, nur danach muss ich die Züge ja wieder komplett durch den Rahmen einfädeln, was kompliziert wird��
Wie bekomme ich den die Züge aus dem Lenker, ohne den Zug komplett mit aus dem Rahmen zu ziehen?

Der Deda Superzero aus Alu mag Rillen unterhalb haben, aber nicht innerhalb. Nur die Carbon Version hat innen!

thigh
30.07.2019, 13:01
Da es noch keine längs öffnenden Zughüllen gibt, bekommst du sie weder raus noch rein ohne die Züge zu ziehen.

Die Kabelführung beim Madone ist aber ordentlich gelöst. Selbst mit zwei linken Händen bekommt man das hin. Nicht in fünf Minuten, aber die Zeit muss man sich dann halt nehmen, wenn man niemanden mit Ahnung dafür bezahlen will.