PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Stahlrahmen von Thyssen_Krupp



rumplex
04.08.2019, 20:32
Wanddicke unter 1mm finden die gegenüber klassischen Legierungen fortschrittlich....

https://www.waz.de/staedte/duisburg/thyssenkrupp-zeigt-seinen-rennrad-rahmen-aus-stahl-id226664681.html?fbclid=IwAR1DIeAWTD0C5Ast7XoUlRNB UQR2RE9SyTcZOdMnI5Nbb8y1uZFq8ZMMy2Y

seankelly
04.08.2019, 20:51
Technisch vielleicht interessant .... aber warum sollte man einen sackschweren, ästhetisch fragwürdigen Rahmen, der von der UCI womöglich nicht mal zugelassen wird, kaufen?

... und das Beste ist die Ausrede fürs Übergewicht des Rahmens: „Das größte Einsparpotenzial beim Gewicht liegt meistens über dem Hosenbund des Fahrers.“ :rolleyes:

PAYE
04.08.2019, 20:54
Die sollen mal weiterhin besser Stahlschienen machen.
Evt. mal welche die man nicht bei Sommertemperaturen weiß anstreichen muss damit sie keine Wellen schlagen. Das dürfte die Jungs genug beschäftigen und sowas braucht man wirklich.

a x e l
04.08.2019, 21:01
https://forum.tour-magazin.de/showthread.php?396434-steelworks-bike-ThyssenKrupp&highlight=thyssen

rumplex
04.08.2019, 21:11
Oh, ok, geschlossen.