PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rahmenhöhe



bikeforlive
04.02.2005, 16:02
Hallo Bike Experten,

ich bin gerade dabei mit ein R1000 aus 2004 anzuschauen. Hätte dazu 2 Fragen:

1. es würde um die 1800 € kosten, neu..ist das ein guter Preis? Listenpreis war glaube ich ca. 2500 €

2. und viel wichtiger ist die Rahmenhöhe: es ist ein 52er Rahmen. Ich habe mich mal ausmessen lassen und der Computer gab als Richtmaße 50,5 Höhe und 53,9 Oberrohrlänge an. Das Cannondale ist etwas höher aber die Oberrohrlänge ist 53,5. Zu meinen daten: bin weiblich, 1,68m groß und fahre z.Zt. einen 48er Specialized-Rahmen, der allerdings auch sehr klein ist

Freue mich über Tipps, Danke :)

onfreak
04.02.2005, 16:05
also ich bin auch ca. 1,68 groß und fahre einen 52 rahmen und der passt
:Applaus:

kampfgnom
04.02.2005, 16:40
Kommt ja auch noch auf die Messweise an, aber mit einer 52er Sattelrohrlänge dürftest Du gut bedient sein.
Wenn die Länge OK ist, spricht nichts dagegen.

diddlmaedchen
04.02.2005, 17:08
Ich habe mal nachgeschaut:
http://cannondale.com/bikes/04/geo-14.html

Der Rahmen ist M-Oberkante OR 51 - also M-M nicht mal 50...klingt schon einen Müh zu klein...ist allerdings auch 1 cm geslopt.

Aber da er recht lang ist, sollte er doch ganz gut passen...

divergent!
04.02.2005, 17:11
nun ja ich bin 1,70m und habe einen 50er rahmen. bin sehr zufrieden mit der größe.

würde dir so 50 oder 52 empfehlen. aber eher 50 da kompakter und nach meinen erfahrungen viel agressiver und agiler ( hatte vorher 54er )

diddlmaedchen
04.02.2005, 17:27
50er ? M-M ? Habe ich auch. Bin 165. :6bike2:

bikeforlive
04.02.2005, 17:30
[Der Rahmen ist M-Oberkante OR 51 - also M-M nicht mal 50...klingt schon einen Müh zu klein...ist allerdings auch 1 cm geslopt.

hallo didlmädchen,

ich habe eher bedenken, daß 52 zu groß ist..nicht zu klein..fahre wie gesagt derzeit einen 48er rahmen..finde es schwiertig kleine rahmen zu bekommen..mein händler hatte letzten sommer schon keinen passenden rahmen mehr.. :heulend:

Lasso
04.02.2005, 17:30
Die Rahmenhöhe sollte theoretisch passen, trotzdem intensiv probesitzen.
Preis ist recht okay, wobei hier nach unten noch was gehen sollte. 52 ist ja nicht so die gängigste Größe und die 2005 Räder sind bereits seit Ende letzten Jahres ausgeliefert.

Interessant ist vielleicht auch das 2005er R1000 mit folgenden "Vorteilen/Unterschieden":

- Cannondale SI Innenlager mit FSA Carbon-Kurbel (Standard- sowie Compact-LK erhältlich)
- Vollcarbongabel (Premium)
- Ultegra 10-fach Schaltung
- Leichte FSA Carbon Stütze
- Leichter Vorbau, Lenker ist recht schwer (> 300 g)

Der Rest der Ausstattung ist ähnlich. Es gab im Dezember auf Grund von Lieferschwierigkeiten ein Upgrade (gegen Mehrpreis) auf die Hollowgram Kurbel sowie die Premium+ Gabel. Sollte (natürlich ohne Upgrade) fast zum von Dir genannten Preis erhältlich sein. Den passenden Händler, sofern südlich des Ruhrgebietes von der Entfernung noch okay ist, kann ich Dir bei Interesse per PN nennen. Dort habe ich im Dez. mein R1000 gekauft.

Greetz

Melvin
04.02.2005, 17:50
Irgendwie kommt mir bei deiner Größe ein 52´er CD um a Hauseck zu groß vor.... Wäre intressant zu wissen, was für a Sitzhöhe (Mitte Tretlager - Satteldecke) du mom. hast

diddlmaedchen
04.02.2005, 18:01
Zu groß würde ich nicht sagen...evtl. etwas lang - meins ist 52 cm lang.

(Ich bin 165 bei Schrittlänge 78)

diddlmaedchen
04.02.2005, 18:55
nun ja ich bin 1,70m und habe einen 50er rahmen. bin sehr zufrieden mit der größe.

würde dir so 50 oder 52 empfehlen. aber eher 50 da kompakter und nach meinen erfahrungen viel agressiver und agiler ( hatte vorher 54er )

Poste doch mal ein Bild...welche Vorbaulänge hast du denn ? :rolleyes:

diddlmaedchen
04.02.2005, 18:58
[Der Rahmen ist M-Oberkante OR 51 - also M-M nicht mal 50...klingt schon einen Müh zu klein...ist allerdings auch 1 cm geslopt.

hallo didlmädchen,

ich habe eher bedenken, daß 52 zu groß ist..nicht zu klein..fahre wie gesagt derzeit einen 48er rahmen..finde es schwiertig kleine rahmen zu bekommen..mein händler hatte letzten sommer schon keinen passenden rahmen mehr.. :heulend:

Der 48er ist doch bestimmt Mitte - Mitte gemessen, stimmts ?

Dann paßt das Cannondale schon, ist ja nur einen Müh größer (auch M-M) - es sei denn, es ist dir zu lang. Wie lang ist dein Speci ?

MoritzFreiburg
04.02.2005, 19:02
@bikeforlive:

kann dir nur raten, dir die sache gut zu überlegen und das rad nicht nur zu nehmen, weil es vielleicht ein gutes angebot ist oder nur noch in der größe da etc.
das habe ich nämlich gemacht mit meinem bianchi, es passt von der größe nicht, jetzt muss ich es nach 3 monaten wieder verkaufen!

von daher: in ruhe aussuchen, wenn es geht probefahren und dir zwei oder drei meinungen einholen von einem händler deines vertrauens, welche größe für dich die richtige ist...

Viel Glück!!

diddlmaedchen
04.02.2005, 19:05
So wie ich das einschätze, haben die allermeisten Händler von der richtigen RH (gerade bei Kleinen und Frauen) wenig Ahnung - jedenfalls nicht mehr als hier im Forum versammelt ist. :ü

@bikeforlive

Probier mal das:

http://wrenchscience.com/WS1/Secure/Fitting/Height.asp

arrakis
04.02.2005, 19:15
zu lang!

dakow
05.02.2005, 09:18
Also, ich bin 165cm, Schrittlänge 78cm und fahre 52 M-OK (M-M 48) mit OL knapp unter 53. Den Rahmen (Stevens Cyclocross) gibt es nicht kleiner, sonst hätte ich eine Nummer niedriger (Sitzrohr etwa 1-2 cm M-OK; OL 52) genommen.
Vorbaulänge fahre ich 100/ -17° mit einer Überhöhung von zur Zeit ca. 5 cm (demnächst etwa 6cm). Ich nutze das Rad nur zum Tourenfahren und sitze gerne eher gestreckter.

Für mich wäre das Cannondale zu lang. Welche Überhöhung fährst Du denn bei RH 48? Bekommst Du die mit dem größeren Rahmen auch hin? Und die Vorbaulänge/ Neigung? Wenn Du einen 80er Vobau montieren müsstest, würde ich das Rad nicht nehmen.
Ach ja, im nächsten Leben werde ich auch mit RH 57 wiedergeboren... ;)

divergent!
05.02.2005, 17:34
Poste doch mal ein Bild...welche Vorbaulänge hast du denn ? :rolleyes:


so da ist es. hoffe gut zu erkennen. vorbaulänge ist 120mm. ist zur zeit noch im umbau doch der schmolke aufsatz wird grad gebastelt :Applaus:

diddlmaedchen
05.02.2005, 17:37
Danke. :)

50er Rahmen und 120er Vorbau ? :confused:

Denkst du nicht, daß er dir vielleicht doch etwas klein ist ? :rolleyes: ;)

Oder brauchst du so eine Überhöhung...

divergent!
05.02.2005, 17:42
nö nich wirklich. bin top zufrieden. fahre den rahmen jetzt im zweiten jahr und bisher vom komfort, steifigkeit und agilität zufriedener wie mit dem 54er vorher.

wie gesagt man sollte es halt mal ausprobieren und frauen sind da eh immer etwas speziel ( wie bei anderen sachen auch ;) )

da muss ein radladen mit erfahrung her da frauen von der gesamten gestalt ( längere beine, kürzerer oberkörper ) schon andere ansprüche an den rahmen, der ja nun mal leider mehr von männern bewegt wird, stellt!

sie sollte mal bei rose nachschauen die haben spez. frauengeometrien bei ihren rahmen. die können bestimmt am besten helfen.

dakow
05.02.2005, 18:17
Die Sache mit den längeren Beinen und kürzerem Oberkörper ist heute überholt, vielmehr ist da die Streuung bei Frauen wie Männern gleich (wie auch bezüglich der Sättel).
Ich denke das Problem ist zum einen, daß generell wenig kleine Rahmenhöhen angeboten werden, insbesondere bei Kompletträdern. Und bei den Händlern stehen dann auch meist nur Modelle in den größeren Größen. Probefahren ist so z.B. kaum drin. Zum anderen ist die zweite Frage dann, wie gut die Beratung hinsichtlich der speziellen Anpassung des Rades ist.
Die Rahmen von Rose haben m.E. immernoch ein überproportional langes Oberrohr und optisch... naja. Den konsequenten Schritt zu 26" ab RH 48/49 geht fast niemand. Bei Canyon sind die "Damenrahmen" die gleichen wie die kleinsten "Herrenrahmen", der Unterschied liegt in der Ausstattung, z.B. Kurbeln.

mke
06.02.2005, 10:48
Hi Leute,

Ich fahre zur zeit ein 26" von Principia und fühle ich SAU wohl auf dem Teil

hier meine Ergebnisse:

Height :: 168cm
Sternum notch :: 133cm
Inseam length :: 76cm
Arm length :: 55cm
Shoulder width :: 46cm
Flexibility :: 10
Weight :: 63 kilo
Foot size :: 39 Euro

Lenkerbreite :: 46cm
Oberrohrlänge + Vorbau:: 60cm
Rahmengröße:: 51cm Center-to-Top/49cm Center-to-Center
Sattelhöhe:: 67.11cm

http://wrenchscience.com/WS1/Secure/Fitting/Height.asp

medias
06.02.2005, 10:54
Hi Leute,

Ich fahre zur zeit ein 26" von Principia und fühle ich SAU wohl auf dem Teil

hier meine Ergebnisse:

Height :: 168cm
Sternum notch :: 133cm
Inseam length :: 76cm
Arm length :: 55cm
Shoulder width :: 46cm
Flexibility :: 10
Weight :: 63 kilo
Foot size :: 39 Euro

Lenkerbreite :: 46cm
Oberrohrlänge + Vorbau:: 60cm
Rahmengröße:: 51cm Center-to-Top/49cm Center-to-Center
Sattelhöhe:: 67.11cm

http://wrenchscience.com/WS1/Secure/Fitting/Height.asp
Lenkerbreite nach bist Du oben mehr als breit.

mke
06.02.2005, 12:23
Lenkerbreite nach bist Du oben mehr als breit.


Bin ja auch ein Triathlet und da braucht es mehr als nur dicke Beine.
Oberschenkel Umpfang: 59cm bei 168cm

NoWin
06.02.2005, 13:22
Bin ja auch ein Triathlet und da braucht es mehr als nur dicke Beine.
Oberschenkel Umpfang: 59cm bei 168cm
Klingt eher nach Bodybuilder ;)

medias
06.02.2005, 13:27
Bin ja auch ein Triathlet und da braucht es mehr als nur dicke Beine.
Oberschenkel Umpfang: 59cm bei 168cm
Das wusste ich nicht.Bei den RR Profis sind es extrem wenige die einen 46 brauchen.Doch das sind halt eher schmale Hunde.

RowingManiac
06.02.2005, 16:35
Gibt es ähnlich der Formel 0.66*Schrittlänge für die RH auch ne Formel für die Oberrohrlänge? Also irgendwas mit Torsolänge, Armlänge usw...?
Hab schon mal die Suchfunktion bemüht... aber noch nix gescheites gefunden. Vierteilt mich falls ich was übersehen habe... ;)
Danke schonmal,
Martin

bikeforlive
06.02.2005, 21:55
Hallo Zusammen,

vielen Dank für die vielen Tipps... ich war gestern noch mal bei dem Händler und der Rahmen ist identisch mit meinem jetzigen. Der Specialized ist arg geslopt, also eigentlich auch 52. Die Oberrohrlänge passt auch genau.. :)
Das einzige ist jetzt noch der Preis, 1800 € für das Cannondale R1000, 3-fach. Hatte letztes Jahr 2449 € gekostet. Mein Händler läßt sich nicht beim Preis nicht weiter drücken, einzig ein Paar Look Pedale, ein Ritchey Lenker und der Fizik Vitesse kommen dazu (letzten beide natürlich nur zum Austausch)

Was meint Ihr zu dem Preis?

Und wie gut sind eig. die Omega Bremsen von Cannondale?

Zum Thema Frauenrahmen: Ich fahre seit 20 Jahren mehr oder weniger viel Rennrad und heute finde ich die Auswahl an kleinen Rahmen, bedingt auich durch die neue Bauweise sehr gut. Dier Hersteller bieten genug kleine Größen an, die Händler stellen sie sich nur nicht hin...so ist zumindest meine Erfahrung.