PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Disc Hinterrad mit Rollentrainer Elite Qubo kompatibel?



Patrick84
07.08.2019, 12:19
Hallo zusammen, habe folgende Frage:

Kann ich ein Rennrad mit Disc Hinterrad anhand eines normalen Schnellspanners in einen konservativen Rollentrainer wie den Elite Quobo einspannen und fahren?

Bzw. Kann ich ein Hinterrad für Felgenbremse mit entsprechend breitem Schnellspanner ins Rad einbauen und dann im Trainer verwenden?

Danke für eure Hilfe :-)

Flachlandheini
07.08.2019, 14:54
Ich habe einen Elite Rampa (da sollte die Einspannvorrichtung ähnlich wie beim Qubo sein). Da brauchte ich einen Adapter (ist im Grunde ein spezieller Schnellspanner) der die Steckachse ersetzt. Gab es u.a. direkt bei Elite im Webshop.

Patrick84
07.08.2019, 15:25
Ah okay, ich habe schon einen schnellspanner von Elite der den herkömmlichen Laufradschnellspanner ersetzt, er ist silbern und sie aus wie ein herkömmlicher Schnellspanner😉
Könnte dieser sein😉
Danke dir!

tupfel
07.08.2019, 16:01
Hallo,
Flachlandheini meinte den Steckachsenadapter von Elite den es separat zu kaufen gibt. Der Schnellspanner der bei dem Trainer dabei ist, ist nicht für ein Rad mit Steckachse geeignet.

Für meinen Elite Qubo Hydromag Trainer habe ich allerdings eine alternative Steckachse von https://robertaxleproject.com/ verbaut.

Patrick84
07.08.2019, 19:07
Ah okay verstehe, Problem gelöst!