PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : tria-aufsatz für MTB?



Dierk
04.02.2005, 17:23
Hi,

ich möchte auch im Winter längere Strecken fahren (aber mein Rennrad schonen) - da habe ich mir gedacht: mach's doch mit dem MTB.

Bloß, auf dem MTB schlafen mir nach 40-60 km die Hände ein, ein Weiterfahren wäre die reine Qual.

Lösung: Tria-Aufsatz.

Könnt ihr mir einen nicht zu teuren empfehlen?

Passt das dann auch für MTB-Lenker (haben MTB Lenker ähnliche Durchmesser wie Rennlenker?)

Der von meinem Tria-Rad (Syntace) war teuer - den möchte ich nicht umbedingt umbauen.

Grüße,
Dierk

ritzeldompteur
04.02.2005, 17:51
hm, ich würd erstmal rausfinden, warum dir aufm mtb die hände einschlafen?
schonmal barends probiert?

tria-aufsatz ... naja, der ist dann schon etwas sehr weit vorne, wenn du einen geraden lenker hast und nicht eine aufrechte sitzposition.

ich hab mir mal einen 3ttt mini sub8 aufs mtb geschraubt, aber das ist ein ganz kurzer, wo man nicht die ellbogen ganz hinten auf den polstern hat, sondern ungefähr halber abstand hand-ellbogengelenk, was ungefähr noch so ging, aber bequem war das weniger :rolleyes:

Dierk
04.02.2005, 18:04
ok, danke, werd das mit der Sitzposition mal überprüfen...

der Rahmen von dem MTB ist aber nicht so groß, glaube das könnte schon passen (habe sowieso einen langen Rücken)

notfalls müßte ich gleich noch eine nach vorn gebogene Sattelstütze suchen...

Grüße,
Dierk

reinhard
08.02.2005, 10:28
Hi,

ich möchte auch im Winter längere Strecken fahren (aber mein Rennrad schonen) - da habe ich mir gedacht: mach's doch mit dem MTB.

Bloß, auf dem MTB schlafen mir nach 40-60 km die Hände ein, ein Weiterfahren wäre die reine Qual.

Lösung: Tria-Aufsatz.

Könnt ihr mir einen nicht zu teuren empfehlen?

Passt das dann auch für MTB-Lenker (haben MTB Lenker ähnliche Durchmesser wie Rennlenker?)

Der von meinem Tria-Rad (Syntace) war teuer - den möchte ich nicht umbedingt umbauen.

Grüße,
Dierk

Für MTBs ist solch ein Aufsatz perfekt :

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=85117&item=7132224281&rd=1

- die Konstruktion baut ca. 5 cm nach hinten und gleicht somit die ansonsten "zu lange" MTB-Sitzposition aus
- die Konstruktion baut auch ca. 5 cm in die Höhe. Ideal für eine "entspannte" Haltung
- die Lenkerschellen werden mit Adapterhülsen für MTB-Lenker geliefert
- erlaubt mehrere Griffpositionen
- ist im Vergleich zu Profile/Syntace spottbillig

Ich habe selbst so ein Teil an meinem allerersten Tria-Rad bzw. "Tria-MTB":D gefahren. Man bekommt es von unterschiedlichen Anbietern bei ebay.(Suchwort: "Triathlon", "Lenkeraufsatz" etc.)

Fireball
08.02.2005, 10:33
mal biogrips ausprobiert? sind so anatomisch ergonomische griffe...sehen aus wie klumpeier, aber manch einer schwört drauf.

Dierk
08.02.2005, 10:39
Hallo,

danke für die Antworten und den Ebay-Link.

Habe inzwischen einen billigen Aufsatz gefunden, der auf alle Lenker paßt...

Nur die Sattelposition ist noch ein Problem, eigentlich sollte der Sattel weiter vor kommen... werde ihn mal ganz nach vorne stellen.

Grüße,
Dierk