PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Runtastic Web-Features verabschiedet, Road Bike App down - Alternativen?



Radlerfreund
10.08.2019, 16:05
Hallo,

ich bin seit vier Jahren Premium-Mitglied bei Runtastic. Nutze die App zur Lauf- und Schwimmaufzeichnung, Road Bike zum Radfahren. Seit einigen Tagen wurde die Web-Präsentation abgeschaltet. Man kann keine Routen mehr erstellen oder Routen importieren. Das war hauptsächlich klasse für Road Bike, da man in der App die Route zuhause herunterladen konnte und dann ohne/oder mit wenig Daten- und Handyakkuverbrauch (auch im Falle eines Funklochs konnte man dem Punkt auf der heruntergeladene Karte noch nachfahren) die Strecken nachfahren konnte.
Ich nutze das Handy am Rennradlenker nur bei unbekannten Strecken, kommt sehr selten vor, deswegen wollte ich mir nie einen Radcomputer zulegen.

Jetzt suche ich eine neue App, die auch wieder alles kann. Ein Anbieter, will nicht bei vielen angemeldet sein, kann auch was kosten.
Bei Strava habe ich die Funktion noch nicht gefunden, "fremd" gpx Dateien hochzuladen, komplett zu speichern und dann nachzufahren. Eine Freundin schwört auf Komoot!?

Danke für Antwort.

P.S.: ...bin bei Runtastic noch ca. 10 Monate Premium Kunde, durch den Wegfall vieler Möglichkeiten ist das Programm für mich nur noch zum Teil nutzbar. Kündigen klar, kann man früher aus dem "Vertrag" heraus mit Geld-Erstattung?

Grifoncino
10.08.2019, 16:17
Ja komoot. Finde ich auch gut. Plane routen oft auf naviki und lade sie dann aufs Garmin. Aber auf komoot geht es auch zu laden.

Radlerfreund
12.08.2019, 11:41
...ich habe vorübergehend das Problem gelöst, in dem ich von meinem alten Handy per MyAppsharer die im App-Store nicht mehr verfügbare App von meinem alten Handy auf das neue Gerät übertragen haben. Die App installiert - und es funktioniert!

Alumini
12.08.2019, 13:25
Kündigen klar, kann man früher aus dem "Vertrag" heraus mit Geld-Erstattung?

Sowas steht in den AGB, die Du ja sicher vollumfänglich gelesen hast, bevor Du sie akzeptiert hast um den Vertrag zu schließen. :D

craze
12.08.2019, 13:32
Auf Komoot umsteigen.

juerfische
13.08.2019, 01:00
Komoot ist eine gute Alternative, sehr große vorhandene Daenbasis, Karten-Engine (zumindest unter IOS) ist aber bei Outdooractive besser gelöst, Preis ist praktisch identisch, wenn nicht sogar die Datenbasis in Teilen gespiegelt ist.
Strava kann das was Du möchtest nicht, auch nicht für Geld.
Ich finde gps-sport.net eine antiquierte aber gelungene App. Routenplaner auf der WebSeite integriert, Routen können importiert werden, nutze ich selbst. Nachteil: die Seite ist immer mal wieder für einige Zeit nicht funktional, die App auf dem Handy läuft aber auch offline (Kartenbasis vorher downloaden), Routing ist aber immer online!

Egal wofür Du Dich entscheidest, es wird Zeit kosten die Daten zu transferieren, kaum eine Plattform bietet alle Funktionen, meist fehlt Dir eine Kleinigkeit, die Du geil findest aber sonst kein Mensch braucht.

Bikemap ist auch eine Plattform mit App und kann was Deine "Anforderung" war, ob's passt?

Egal was es sein soll, testen wird notwendig sein. Und rechne nicht damit, dass die Plattform Deiner Wahl ewig verfügbat ist, es gibt sooo viele, da müssen einige weichen.

Viel Erfolg.

Pager
13.08.2019, 09:09
Ist eine super Sache und hat alles dabei. Ist so genial, dass ich auch gern was gespendet habe.

Jim Bob
13.08.2019, 12:17
Ist eine super Sache und hat alles dabei. Ist so genial, dass ich auch gern was gespendet habe.
+1. Selten konnte man sein Geld besser anlegen :)