PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gewicht von Canyon Aeroad + SRAM Red 22



joschi0815
10.08.2019, 22:52
Hi, ich möchte mir ein Aeroad aufbauen. Canyon gibt für den SL Rahmen in M ein Gewicht an von 1020 Gramm. Hat hier jemand der den Rahmen fährt, diesen schon mal gewogen?
Als Gruppe möchte ich eine Red 22 verbauen (keine Disc). Wie sieht es da mit dem Gewichtsunterwschied zwischen der mechanischen und der etap aus?

cadoham
10.08.2019, 23:01
Als Gruppe möchte ich eine Red 22 verbauen (keine Disc). Wie sieht es da mit dem Gewichtsunterwschied zwischen der mechanischen und der etap aus?

Einfach bei bike24, r2-bike, etc. mal die Gewichtsunterschiede von Schaltwerk, Umwerfer und STI vergleichen.

DirkB17
11.08.2019, 06:21
Bei ohne Disc tut sich das nichts, ob mit oder ohne elektrisch: https://m.youtube.com/watch?v=TdBHaYyc6rE

Mathman
11.08.2019, 07:41
Einfach bei bike24, r2-bike, etc. mal die Gewichtsunterschiede von Schaltwerk, Umwerfer und STI vergleichen.

Hier kriegt an schon echt gute Tipss von echten Profis. Offensichtlich ist dir nicht bewusst, dass eine etap ohne Schaltzüge funktioniert. Das sollte berücksichtigt werden, ist aber von der Rahmenhöhe, Vorbaulänge usw abhängig.
Wie die das bei der etap machen, verrate ich aber nicht.:):):)

Mifri
11.08.2019, 08:52
Hier kriegt an schon echt gute Tipss von echten Profis. Offensichtlich ist dir nicht bewusst, dass eine etap ohne Schaltzüge funktioniert. Das sollte berücksichtigt werden, ist aber von der Rahmenhöhe, Vorbaulänge usw abhängig.
Wie die das bei der etap machen, verrate ich aber nicht.:):):)

Wo ist das Problem? Für Schaltzüge pauschal 200g ansetzen und gut ist.

joschi0815
11.08.2019, 09:34
Bei ohne Disc tut sich das nichts, ob mit oder ohne elektrisch: https://m.youtube.com/watch?v=TdBHaYyc6rE

Danke für den Link. Die Mechanische ist dann doch 70 Gramm leichter.

joschi0815
11.08.2019, 09:35
Wo ist das Problem? Für Schaltzüge pauschal 200g ansetzen und gut ist.

Habe nicht vor Schaltzüge aus Blei zu verbauen!

rolfrüdiger
11.08.2019, 09:47
Hier kriegt an schon echt gute Tipss von echten Profis. Offensichtlich ist dir nicht bewusst, dass eine etap ohne Schaltzüge funktioniert. Das sollte berücksichtigt werden, ist aber von der Rahmenhöhe, Vorbaulänge usw abhängig.
Wie die das bei der etap machen, verrate ich aber nicht.:):):)

Machen wir es einfach professionell: welche Rahmenhöhe fährst du? Vorbaulänge? Lenkerbreite? STI montierst du wo genau? Hast du gerne enge oder weite Bögen?

Herr Faust
11.08.2019, 11:04
An meinem Addict wiegen die bei der Red mitgelieferten Hüllen mit Shimanozügen komplett 79 Gramm. (An einem 130er Vorbau und 44er Lenker). Sollte sich also immer so zwischen 70 und 90 Gramm bewegen. Irgendwo hatte ich mir mal ein Excel angelegt, aber die alte mechanische ist gegenüber der alten Etap immer so 70-90 Gramm (mit oder ohne Blips) leichter.

Mifri
11.08.2019, 15:04
Habe nicht vor Schaltzüge aus Blei zu verbauen!

Am Ende wiegt das Rad in der Praxis sowieso etwas mehr oder weniger, als theoretisch errechnet.

Die 70g weniger der mechanischen Red ersetzen allerdings nicht das optisch etwas bessere Erscheinungsbild, wenn 2 zusätzliche Züge eben nicht verbaut sind.

cadoham
11.08.2019, 15:17
Hier kriegt an schon echt gute Tipss von echten Profis. Offensichtlich ist dir nicht bewusst, dass eine etap ohne Schaltzüge funktioniert. Das sollte berücksichtigt werden, ist aber von der Rahmenhöhe, Vorbaulänge usw abhängig.
Wie die das bei der etap machen, verrate ich aber nicht.:):):)


Du kommst dir echt witzig vor, oder? :raar:


Wer sich ernsthaft mit den Gewichtsunterschieden auseinander setzen will,
weil es ihm bei einem Aufbau wichtig ist, notiert sich alle erforderlichen
Komponenten in einer Excel Tabelle und macht einen Vergleich.

Das bei einer mech. Schaltung daher zusätzlich die Schaltzüge benötigt werden,
setzte ich als Grundwissen voraus.

Ebenso das man bei der eTap nicht das Ladegerät zum Gesamtgewicht dazurechnet. :Applaus:


Mein Hinweis mit den Gewichtsangaben bei den Shops, war eher als Wink mit dem Zaunpfahl zu verstehen,
selbst tätig zu werden.

Es gibt ja auch genug Quellen, wo bereits Gewichtsvergleiche der Gruppen gemacht worden sind.

tom80
11.08.2019, 15:27
Danke für den Link. Die Mechanische ist dann doch 70 Gramm leichter.

Zu bedenken ist vl auch das es bei der 11Etap in nächster Zeit eventuell zu Problemen mit Ersatzteilen kommen kann da sie durch die Axs ersetzt wurde

avis
11.08.2019, 15:36
Am Ende wiegt das Rad in der Praxis sowieso etwas mehr oder weniger, als theoretisch errechnet.

Die 70g weniger der mechanischen Red ersetzen allerdings nicht das optisch etwas bessere Erscheinungsbild, wenn 2 zusätzliche Züge eben nicht verbaut sind.

...Dafür hat man dann diese formschönen, eleganten Außenbordmotoren in Faustgröße :ä

joschi0815
11.08.2019, 17:19
naja, optisch stört mich der Schaltzug nicht. Da ich noch ein Schaltwerk und einen Umwerfer habe, wird es wohl mechanisch. Hätte halt bei einem Gewichtsvorteil ne etap verbaut.
Interesanter wäre halt das Gewicht des Rahmens im Vergleich zum SLX...

rolfrüdiger
11.08.2019, 22:25
Zu bedenken ist vl auch das es bei der 11Etap in nächster Zeit eventuell zu Problemen mit Ersatzteilen kommen kann da sie durch die Axs ersetzt wurde

Das dürfte beim Gewicht keine Rolle spielen.

rolfrüdiger
11.08.2019, 22:27
naja, optisch stört mich der Schaltzug nicht. Da ich noch ein Schaltwerk und einen Umwerfer habe, wird es wohl mechanisch. Hätte halt bei einem Gewichtsvorteil ne etap verbaut.
Interesanter wäre halt das Gewicht des Rahmens im Vergleich zum SLX...

Was willst du eigentlich machen?
Ein schweres Rad aufbauen? Oder das Gegenteil?
Wenn du an der Gruppe schon zweifelst, freuen wir uns auf die Wahl des Sattels und der Laufräder und sonstigen ABTen. :applaus:

Mathman
11.08.2019, 22:54
Du kommst dir echt witzig vor, oder? :raar:

Ja.

joschi0815
12.08.2019, 09:27
Was willst du eigentlich machen?
Ein schweres Rad aufbauen? Oder das Gegenteil?
Wenn du an der Gruppe schon zweifelst, freuen wir uns auf die Wahl des Sattels und der Laufräder und sonstigen ABTen. :applaus:

Was ich machen will?
Eigentlich möchte ich in Erfahrung bringen was ein Canyon Aeroad CF SL in M wiegt :confused:

rolfrüdiger
12.08.2019, 09:32
Was ich machen will?
Eigentlich möchte ich in Erfahrung bringen was ein Canyon Aeroad CF SL in M wiegt :confused:

Da bin ich jetzt genauso wie du verwirrt :confused:, denn neben Rahmen und Gruppe müssten wir dann noch wissen was du noch montieren willst.

joschi0815
18.08.2019, 08:28
Damit das Thema noch einen Abschluss bekommt oder falls jemand mal über die Suche ebenfalls auf den Thread stößt, und nicht nur Forentypische Antworten bekommt.
Der Rahmen Aeroad CF SL lackiert in Gr. M wiegt 1140 Gramm mit Sockel und Ausfallende.
Die Gabel wiegt ungekürzt 380 Gramm.
Der Lenker (H36) 410/100 wiegt 396 Gramm.
Das Set wurde übrigends nach 1 1/2 Tagen geliefert!:toppiejop

rolfrüdiger
18.08.2019, 08:52
Ja und die Gruppen? Was wiegen die?

Mifri
18.08.2019, 09:18
Und was wiegen Steuersatz und Innenlager? Braucht man zwangsläufig, um fahren zu können. Hersteller geben Rahmengewichte immer irgendwie an. Da gibt es keinen Standard. Am Ende zählt, was das fahrfertige Rad in der Praxis wiegt.

rolfrüdiger
18.08.2019, 19:28
Und was wiegen Steuersatz und Innenlager? Braucht man zwangsläufig, um fahren zu können. Hersteller geben Rahmengewichte immer irgendwie an. Da gibt es keinen Standard. Am Ende zählt, was das fahrfertige Rad in der Praxis wiegt.

Wo wir dann wieder beim Anfang wären :D

SST
18.08.2019, 23:12
Hi, ich möchte mir ein Aeroad aufbauen. Canyon gibt für den SL Rahmen in M ein Gewicht an von 1020 Gramm. Hat hier jemand der den Rahmen fährt, diesen schon mal gewogen?
Als Gruppe möchte ich eine Red 22 verbauen (keine Disc). Wie sieht es da mit dem Gewichtsunterwschied zwischen der mechanischen und der etap aus?
https://forum.tour-magazin.de/showthread.php?397143-Gruppengewicht-Shimano-SRAM-Campagnolo&p=5969772#post5969772
https://forum.tour-magazin.de/attachment.php?attachmentid=684354&d=1565554127
Ich würde auf ein Gewicht von ca. 1400 g +- paar Gramm schielen - Gabel ist nicht inkl!
Darauf kommt die Schaltgruppe + xyz Schaltzüge (Jagwire (!) Slicklube + Ultraslick).
Im aller schlimmsten Fall: 3.5 kg für Rahmenset + Schaltgruppe.