PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Umrüstung Disclaufrad Bontrager 12mm Steckachse auf Schnellspanner



macmax
16.08.2019, 10:53
Ich habe aus einem Neurad ein Bontrager Disc Laufradsatz (12 x 100 Achse), möchte diesen aber am Gravelbike mit jedoch gezwungenermaßen mit Schnellspanner "verschleißen" - die Gabel am Gravelbike ist jedoch als 15mm Achsaufnahme ausgelegt - was für ein Umrüstkitsatz nehme ich am besten?

Voreifelradler
16.08.2019, 11:01
Am besten einen passenden ;)

Um welchen LRS geht es denn?

akiba89
16.08.2019, 11:50
sowas in der Art oder ?
https://www.bike24.de/1.php?content=8;product=321810;menu=1000,4,171;pgc %5B19312%5D=19318;page=9;sort=price_desc

macmax
16.08.2019, 11:57
Am besten einen passenden ;)

Um welchen LRS geht es denn?

Um den hier:

Bontrager Paradigm Disc Tubeless Ready | 12x100 mm / 12x142 mm

RS1325
16.08.2019, 12:05
Ist das richtig ? Du möchtest ein Laufrad für 12mm Steckachse an eine Gravelbikegabel mit 15mm Steckachsenaufnahme mittels Schnellspanner 9mm anbauen.....

macmax
16.08.2019, 12:14
Ist das richtig ? Du möchtest ein Laufrad für 12mm Steckachse an eine Gravelbikegabel mit 15mm Steckachsenaufnahme mittels Schnellspanner 9mm anbauen.....

Richtig - im Prinzip das Laufrad 12mm sowie die Gabelbohrungen 15mm-Aufnahme zur Schnellspannernutzung umrüsten.

macmax
16.08.2019, 12:35
sowas in der Art oder ?
https://www.bike24.de/1.php?content=8;product=321810;menu=1000,4,171;pgc %5B19312%5D=19318;page=9;sort=price_desc

Im Prinzip so in dieser Art - mit dem Teil könnte ich ja das Laufrad in einer normalen Rennradgabel (FB) fahren, es müsste auch noch die Möglichkeit geben - die Bohrungen in einer 15mm Achsen-Gabel die Bohrungen (auch einseitig das Gewinde schützen zu können) auf Schnellspannermaß reduzieren zu können.

3RAUM
16.08.2019, 13:37
Nee, das gibt's bisher nicht.
Macht auch technisch gesehen wenig Sinn. Und funktioniert nicht! Wie soll denn der Problemsolver in die nicht offenen Ausfallenden der Gabel reinpassen?

Umrüsten von 15*1 zu 12x1 geht nicht, da zu wenig Fleisch für ein Drehteil.




Im Prinzip so in dieser Art - mit dem Teil könnte ich ja das Laufrad in einer normalen Rennradgabel (FB) fahren, es müsste auch noch die Möglichkeit geben - die Bohrungen in einer 15mm Achsen-Gabel die Bohrungen (auch einseitig das Gewinde schützen zu können) auf Schnellspannermaß reduzieren zu können.

cadoham
16.08.2019, 13:49
Wenn die Gabel für 15x100mm Steckachse ausgelegt ist,
benötigst du auch ein VR für diese Größe.

Es ist technisch weder möglich, noch sinnvoll, die Gabel von
15x100 Steckachse auf 9x100 Schnellspanner umzubauen.


Entweder du baust das VR passend um, oder besorgst dir eine
andere Gabel, wenn du unbedingt Schnellspanner haben willst.

macmax
16.08.2019, 13:50
Nee, das gibt's bisher nicht.
Macht auch technisch gesehen wenig Sinn. Und funktioniert nicht! Wie soll denn der Problemsolver in die nicht offenen Ausfallenden der Gabel reinpassen?

Umrüsten von 15*1 zu 12x1 geht nicht, da zu wenig Fleisch für ein Drehteil.

Ich meinte auch, dass hier Buchsen für die Gabel auf Schnellspanner gibt und das Laufrad selbstverständlich separat reduziert wird - also mit 2 (3) Teilen.

norman68
16.08.2019, 14:07
Was bringt dir das? Um ein Laufrad zu demontieren mußt du dann ja immer den SS komplett zerlegen da du ja hier dann nicht mehr Ausfallenden hast wo du die Achsstummel aus der Gabel und dem Rahmen bekommst.
Bei der Gabel wäre ja das Einbaumaß mit 100mm gleich und man könnte sich da mit Sicherheit von einem Dreher Buchsen fertigen lassen. Aber am Rahmen ist das Maß 142mm und da mußt dann erst mal SS finden die dies haben. Normal ist ja Einbaumaß SS 130 wenn ich richtig liege.

cadoham
16.08.2019, 22:47
Normal ist ja Einbaumaß SS 130 wenn ich richtig liege.

Bei Schnellspanner + Disc sind es 135mm am HR.

macmax
18.08.2019, 07:12
Was bringt dir das? Um ein Laufrad zu demontieren mußt du dann ja immer den SS komplett zerlegen da du ja hier dann nicht mehr Ausfallenden hast wo du die Achsstummel aus der Gabel und dem Rahmen bekommst.
Bei der Gabel wäre ja das Einbaumaß mit 100mm gleich und man könnte sich da mit Sicherheit von einem Dreher Buchsen fertigen lassen. Aber am Rahmen ist das Maß 142mm und da mußt dann erst mal SS finden die dies haben. Normal ist ja Einbaumaß SS 130 wenn ich richtig liege.

Natürlich ist mein Gedankenspiel etwas abwägig - ich erkläre Dir aber jetzt mal meine Beweggründe - dann wird es klarer:

Meine Frau und ich (ich nur als Wasserträger, Mentor, Mechaniker, Verpfleger,.. ohne eigene Ambitionen) in HH bei den Cyclassics - meine Frau fährt Disc mit eben mit den 12er Achsen (vo und hi) - zwecks meines Trainings (und der vor Ort bestehenden Möglichkeiten) werde ich aber das Gravelrad mit der 15ner Achsaufnahme vorne - (auch im Rennen) fahren mitnehmen. Mein Gedanke - wenn meine Frau einen Platten haben sollte - schnell nur Laufrad (ich/Gravelrad quasi als Ersatzteilträger) tauschen - damit sie direkt weiterfahren und ich dann reparieren kann. Also mein Problem - das 12er Vorderad irgendwie in der 15er Gabel fahren zu können - halt notgedrungen mit/über Schnellspanner - das ist meine gedanklich Option, ob dies irgendwie möglich ist.

Gosy
18.08.2019, 07:55
Macmax als guter Ehemann kaufst du das Rad deiner Frau nochmal im gleichen Setup und gibst es ihr gleich Fall sie defekt hat :D

cadoham
18.08.2019, 08:55
Mein Gedanke - wenn meine Frau einen Platten haben sollte - schnell nur Laufrad (ich/Gravelrad quasi als Ersatzteilträger) tauschen - damit sie direkt weiterfahren und ich dann reparieren kann.


Am Ende fällt dir bei der Demontage eine Hülse / Adapter auf den Boden, es wird hektisch gesucht um dann
beim Einbau von deinem VR festzustellen, das durch die andere Nabe und dem ganzen Adapterzeug die
Bremsscheibe schleift und der Bremssattel noch ausgerichtet werden muss.

In der Zeit hätte man längst einen Schlauch wechseln können. ;)


Montier deiner Frau einen vernünftigen Reifen, womit das Pannenrisiko bereits minimiert wird,
aber lass diese Bastelversuche an der Gabel und verwende die vom Hersteller vorgesehene Steckachse.

macmax
18.08.2019, 13:43
Macmax als guter Ehemann kaufst du das Rad deiner Frau nochmal im gleichen Setup und gibst es ihr gleich Fall sie defekt hat :D

..oder so :D...muss mal gerade nachfragen, ob ich ein guter Ehemann bin....der Griff zur Bratpfanne blieb bis jetzt aus....:ä:D

macmax
18.08.2019, 13:47
Am Ende fällt dir bei der Demontage eine Hülse / Adapter auf den Boden, es wird hektisch gesucht um dann
beim Einbau von deinem VR festzustellen, das durch die andere Nabe und dem ganzen Adapterzeug die
Bremsscheibe schleift und der Bremssattel noch ausgerichtet werden muss.

In der Zeit hätte man längst einen Schlauch wechseln können. ;)


Montier deiner Frau einen vernünftigen Reifen, womit das Pannenrisiko bereits minimiert wird,
aber lass diese Bastelversuche an der Gabel und verwende die vom Hersteller vorgesehene Steckachse.

Ja - habe ich ja auch jetzt so gemacht und hoffe natürlich das nix platt wird (und ist ja meistens hinten und da passt es eh - zumindest vorher mal testen wegen schleifen und so)..ich denke auch, dass mit zuviel Zusatzkrams (...) das eher nachteilig ist..:)