PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rennradsattel Kompatibilität



captainhook88
19.08.2019, 07:33
Guten Tag,

An meinem 2016er Cannondale Supersix 105, welches ich mit dem Smarttrainer nutze, ist eine Cannondale C3, 6061 Alloy, 27.2x350 mm Sattelstütze und ein «*Selle Royal Seta S1 with MG Rails*» Sattel.

Wenn ich mir jetzt einen neuen, etwas komfortableren Sattel zulegen würde, auf was müsste ich da aufpassen bezüglich der Kompatibilität ? Ich habe mir mehrere Verkaufsseiten angeschaut und weiss nicht so recht was passt und was nicht - oder sinn die Sattel eher universell nutzbar?

Welche Sattel würdet ihr empfehlen?

Vielen Dank im Voraus,

LG.

cadoham
19.08.2019, 10:21
Wenn ich mir jetzt einen neuen, etwas komfortableren Sattel zulegen würde, auf was müsste ich da aufpassen bezüglich der Kompatibilität?

Grundsätzlich sollte jeder herkömmliche Sattel mit runden (7x7mm) Stahl oder Titanstreben kompatibel sein,
während man lediglich bei Sätteln mit ovalen (7x9mm) Carbonstreben auf die Klemmung der Sattelstütze achten muss.


Werden die Streben von der Seite geklemmt, benötigt man unterschiedliche Klemmbacken, wenn man vorher runde
Sattelstreben hatte und nun auf ovale Carbonstreben wechseln möchte.

Werden die Streben von unten / oben geklemmt, so passen in der Regel beide Strebenformen.



[QUOTE=captainhook88;5973415]Welche Sattel würdet ihr empfehlen?

Einer, der dir passt und mit dem du beschwerdefrei fahren kannst. ;)

Grob unterscheiden sich die Modelle erstmal durch die Form und der Breite.

Wenn du aktuell einen flachen Sattel fährst und er dir passt, bleib bei der Form.
Wenn du aktuell einen Sattel höheren Heck fährst und er dir passt. bleib bei der Form.

Ich empfehle immer mal den Abstand der Sitzknochen zu messen und wenigstens die
passende Sattelbreite dazu zu wählen.

Ob man nun einen Sattel mit Loch, Vertiefung etc. fahren muss / möchte,
sollte jeder dann selbst nach seinen Präferenzen wählen.


Wenn ein Sattel keine Beschwerden verursacht, kann er nicht falsch sein.

captainhook88
19.08.2019, 14:45
Vielen Dank für die ausführliche Antwort.

Sowohl meine Frau wie auch ich fahren zuhause auf dem selben Rennrad (Smarttrainer). Grösse und Höhe passen da (glücklicherweise) perfekt. Nur wird es wohl mit dem Sattel etwas schwerer einen guten Mittelweg zu finden. Es muss auch nicht perfekt sein.

684901

Ist das auf dem Foto für dich was du unter oben / unten klemmen verstehst?

Vielen Dank im Voraus !

cadoham
19.08.2019, 15:15
Richtig.

Die Stütze klemmt von unten und oben,
sodass auch ovale Carbonstreben passen sollten.

Daher freie Wahl ...

captainhook88
19.08.2019, 15:33
Super, danke ! Da das Rad nur indoor benutzt wird, denke ich nicht, dass Carbonstreben Sinn machen - es sei denn, das perfekte Modell gibt es nur mit Carbonstreben...

Ich werde auch demnächst den Abstand der Sitzknochen messen um dann den richtigen Sattel zu kaufen.

Vielen Dank nochmal.