PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fulcrum Racing Sport vs. Fulcrum Racing 55



cadoham
28.08.2019, 21:17
Moin,

eine Bekannte (~50kg Floh) braucht für ihr älteres Scott Speedster RR einen möglichst
günstigen LRS, weil das Budget knapp bemessen ist.

Auf die Schnelle fand ich folgende Angebote:

Fulcrum Racing 55

Innenweite: 17mm (!)
Profilhöhe: 24,5mm vorn / 27,5mm hinten
~1,78kg
~130€

https://up.picr.de/36629954zr.jpg


Fulcrum Racing Sport

Innenweite: 15mm
Profilhöhe: 24,3mm
~1,89kg
~80€

https://up.picr.de/36629955xj.jpg



Der Fulcrum Racing 55 soll auf dem Racing 5 basieren und eine OEM Version sein,
was sich qualitativ bemerkbar machen sollte, oder?

Beim Racing Sport liest man eher mal von defekten Freilauflagern, etc. :hmm:

Sicherlich für den einen oder anderen die Wahl zwischen Pest und Cholera,
aber in diesem Fall bräuchte ich mal eine Einschätzung, ob sich die 50€ mehr Investition
letztlich lohnen?

Danke! :)


Gruss, Patrick

Marco Gios
28.08.2019, 21:55
Gehe einfach davon aus, dass die Felgen (und Speichenlänge) der einzige bezifferbare Unterschied und die Naben inkl. Freilauf identisch sind.

Stabil genug gebaut sind sie, defekte Lager lassen sich mit ein wenig handwerklichem Geschick tauschen.

Cyclo Mob
29.08.2019, 09:47
Der 55 hat zumindest Messerspeichen, Aluminiumachse und die OS Rillenkugellager verbaut. Zudem den ident. Freilauf der bei allen anderen Modellen mit Aluachse ( Konus + Rikula ) verbaut ist.

Der Sport hat noch die "alten" Naben mit Stahlachse und auch einen speziellen Freilauf. Wenn die 50€ machbar sind würde ich ganz klar den 55 nehmen.

Bursar
29.08.2019, 12:19
Fulcrum Racing 5 c17 mag ich sehr.

hcxtim
29.08.2019, 12:31
Ich hätte einen gebrauchten Racing 55 aus einem Cube abzugeben. Der wäre sogar noch billiger, als der Racing Sport :D
Bei Interesse gern Kontakt per PN.

Marco Gios
29.08.2019, 12:46
Dann entsprechen die 55 den R5LG und die Sport den alten R7 (ohne LG).

Den jeweiligen Preis sind beide allemal wert, die 55 aber wohl das attraktivere Angebot.

Der einzige Unterschied den man beim Fahren wirklich bemerken wird ist allerdings die jeweilige Felgenbreite.

look_595
29.08.2019, 12:58
Bin die Racing 5 auf meinen Alten Crosser mit Canti Bremsen gefahren war sehr zufrieden damit.
Hab sie auch noch im Keller liegen ein Guter Stabiler LRS