PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : TOUR 10/19



rumplex
20.09.2019, 11:57
Die Oktober-Ausgabe ist unterwegs.

Themen diesmal u.a.:

- Test Allwetter-Trikots
- Einzeltests Wettkampfräder
- Thema Langstrecke: Reportage PBP, Interview Fiona Kolbinger (erste weibliche Siegerin des Transcontinental Race)
- Thema Nachhaltigkeit: umweltfreundliche Radsportbekleidung, Recycling und mehr
- Fitness: Regeneration durch Schlaf
- Radsport: Interview Mathieu van der Poel
- Radsport: Deutschland-Tour
- Hobbysport: Cyclassics Hamburg
- Reise: Südliches Trentino

PAYE
20.09.2019, 14:36
Das Interview mit Fiona Kolbinger ist sehr sympathisch und erfreulich ausführlich.
Natürlich hätte man auch etwas mehr über ihr Material erfahren können ...

Beim Rad-Test bleibt festzustellen dass es kein Carbon Rad mehr gibt ohne Disc.
Sofern ich jemals noch ein neues Rennrad brauchen sollte bleibt hier wohl absehbar nur der Gang zum Einzelauftrag nach Kundenwunsch, um ein disc-loses Rennrad in hochwertiger Ausführung zu erhalten. Sehr schade!
Mich hat die Radindustrie damit verloren.

tomato_007
20.09.2019, 22:32
Ich bin fassungslos über das Testergebnis des Trek Madone SL 6 Disc.
Wer kauft sich einen solchen Böller mit 8,6 kg für schlappe €4.500?
Schwer, träge und mit mechanischer Ultegra fast nicht zu warten?

PAYE
21.09.2019, 09:14
Ich bin fassungslos über das Testergebnis des Trek Madone SL 6 Disc.
Wer kauft sich einen solchen Böller mit 8,6 kg für schlappe €4.500?
Schwer, träge und mit mechanischer Ultegra fast nicht zu warten?


Mit Pedale, FlaHa und Computer/Garmin sitzt du auf einem 9 kg Klumpen.
Dafür braucht es dann wohl wirklich starke Bremsen. :D

tomato_007
21.09.2019, 09:42
Unglaublich....
Dann lieber das leichte Canyon...

Voreifelradler
21.09.2019, 09:58
Ich bin fassungslos über das Testergebnis des Trek Madone SL 6 Disc.
Wer kauft sich einen solchen Böller mit 8,6 kg für schlappe €4.500?
Schwer, träge und mit mechanischer Ultegra fast nicht zu warten?

Heftig, aber die Zukunft. In einem anderen Magazin schrieben unsere beiden großen Versender, dass ALLE Neuentwicklungen nur noch mit Disc gemacht werden. Mir persönlich ist das egal, ich kann aber die Felgenbrems"freunde" schon verstehen.

tomato_007
21.09.2019, 10:07
Persönlich habe ich funktional nichts gegen SB, beim Gravel und MTB gesetzt.
Schwarz lackierte Aero Alufelgen, fast nicht verlegbare Züge am Aero Rahmen bei fast 9 kg gehen m. E. nicht. Für 4.500 Öcken.
Dann eben stimmiger das Canyon oder das ebenfalls getestete Alu Cannondale.

PAYE
21.09.2019, 10:12
Heftig, aber die Zukunft. In einem anderen Magazin schrieben unsere beiden großen Versender, dass ALLE Neuentwicklungen nur noch mit Disc gemacht werden. Mir persönlich ist das egal, ich kann aber die Felgenbrems"freunde" schon verstehen.


Hier werden dann -neben Einzelaufträgen nach Kundenspezifikation- wieder gebrauchte Framesets interessant im Fall eines Kaufwunsches für ein Rennrads mit Felgenbremsen.

giantpilot
21.09.2019, 11:04
Die Sache mit den Scheibenbremsen wird vermutlich genau so ablaufen wie beim MTB. Irgendwann gib's nix mehr anderes.

rumplex
21.09.2019, 12:51
Das Interview mit Fiona Kolbinger ist sehr sympathisch und erfreulich ausführlich.
Natürlich hätte man auch etwas mehr über ihr Material erfahren können ...


Ja, und die entscheidende Aussage, dass man bei solch einem Rennen als Frau gewinnen kann, weil man mehr Hirnschmalz hat als die teilnehmenden Männer.:D

Rupert75
21.09.2019, 15:02
Ich musste auch laut Lachen beim Test des Cannondale Supersix. Beim Antritt schlechte Bewertung? Jetzt haben Sie auch das Super6 kastriert! Na Bravo und das für 10.000 €??.
Somit kein Interesse mehr!
Was mich ein wenig Wundert warum da nicht die Tour mal was schreibt,- bezüglich Preis / Leistung!?

rumplex
21.09.2019, 15:26
Was mich ein wenig Wundert warum da nicht die Tour mal was schreibt,- bezüglich Preis / Leistung!?

Gabs vor ein paar Monaten bereits mit einem Kommentar von Manuel Jekel.

Mikasa
21.09.2019, 17:52
Ja, und die entscheidende Aussage, dass man bei solch einem Rennen als Frau gewinnen kann, weil man mehr Hirnschmalz hat als die teilnehmenden Männer.:D

da muss ich was überlesen haben ..:)

Ansonsten, sehr gutes Interview. Eine sympathisch Einstellung hat die Dame...

PAYE
21.09.2019, 18:19
Am Foto konnte man sehen dass sie Ultegra STI verwendete.

Gar nicht auszudenken wie viel schneller sie mit Dura Ace gewesen wäre ...! :rolleyes:
Und ohne Scheibenbremsen ... :D

Rupert75
21.09.2019, 22:09
Gabs vor ein paar Monaten bereits mit einem Kommentar von Manuel Jekel.

Wo war das?

rumplex
22.09.2019, 16:08
Wo war das?

In einer der vergangenen TOUR-Ausgaben. Ich kann Dir aber leider nicht sagen, in welcher.

lutz2112
22.09.2019, 19:57
In einer der vergangenen TOUR-Ausgaben. Ich kann Dir aber leider nicht sagen, in welcher.

Genau aus diesem Grund, sollte man diese Preisentwicklung in jedem Vergleichstest bzw. Produktvorstellung ansprechen.

PAYE
22.09.2019, 20:04
Ich bin fassungslos über das Testergebnis des Trek Madone SL 6 Disc.
Wer kauft sich einen solchen Böller mit 8,6 kg für schlappe €4.500?
Schwer, träge und mit mechanischer Ultegra fast nicht zu warten?


Noch ein Schmankerl zum Trek Madone SL 6 Disc:

Zitat aus dem Tour Artikel:


...Müssen die Züge gewechselt werden, sollte man selbst als geübter Mechaniker einen halben Tag in der Werkstatt einplanen.


WTF? :eek:

Wir wissen aus unseren Erfahrungen hier dass Schaltzugabrisse bei diesem Typ nach 5-6000 km zu erwarten sind. Heißt alle 5000 km ist der Zugaustausch nötig.
Wer das in der Werkstatt machen lässt darf dafür also minimum 4 Mechanikerstunden bezahlen (oder mehr?)!

Ein absoluter Witz solch eine Konstruktion!
Elektrisch würde ich es ja noch akzeptabel sehen aber mechanisch ist das ein no go.

medias
22.09.2019, 21:01
Die Industrie Produziert seit längerem am Kunden vorbei.
Zuerst kam ja der STW Wahn, nachher Aero, jetzt die Integration. Von den Diversen Lagerstandards sehen wir mal ab.
Die Preise lassen wir auch unerwähnt.

UK_Uli
22.09.2019, 21:23
Die Industrie Produziert seit längerem am Kunden vorbei.
Zuerst kam ja der STW Wahn, nachher Aero, jetzt die Integration. Von den Diversen Lagerstandards sehen wir mal ab.
Die Preise lassen wir auch unerwähnt.

Guter Kommentar - ich werde bei Shimano 5-7 fach (Alltag und Oldtimer) und Campagnolo 10 fach mit Felgenbremsen bleiben da passt alles unter beiden Systemen zusammen.
Nur wird dann das Tourheft für mich immer uninteressanter -

roadrunner3001
23.09.2019, 22:09
Nur wird dann das Tourheft für mich immer uninteressanter

Das geht mir genauso... da war schon lange keine Ausgabe mehr dabei wo mehrere interessante Räder drin waren.

Rupert75
23.09.2019, 22:40
Das geht mir genauso... da war schon lange keine Ausgabe mehr dabei wo mehrere interessante Räder drin waren.

Ich tue mich auch schon schwer!
Selbst bei den Tests von den Regenjacken kam ich ins Grübeln.
Da werden Regenjacken um über 300,-€ getestet und die Hälfte davon sind schlecht verarbeitet!?
Erklärt mir jetzt mal was der Test jetzt aussagt?
Da kommt man sich schon ein wenig vera+++++t vor.
Die sind super,- bekommen ein sehr gut, sind aber 8kg und mehr schwer für einen Preis von einen Auto. Und das ich es nicht vergesse, sie haben eine Einsparrung von 30 Watt bei 48 km/h!
Bitte seit mir nicht böse das ich das kritisiere, aber lest ihr euer geschriebenes hier und da auch durch?
Wenn ja habe ich vielleicht den Schuss nicht gehört. ��

medias
24.09.2019, 07:32
Bin von 12 Campa wieder auf 10 zurück und bin Happy.
Bessere Kassetten Auswahl.Kein MTB Kurbel,Schalltwerk.

vinzenz
24.09.2019, 08:56
Ich tue mich auch schon schwer!
Selbst bei den Tests von den Regenjacken kam ich ins Grübeln.
Da werden Regenjacken um über 300,-€ getestet und die Hälfte davon sind schlecht verarbeitet!?
Erklärt mir jetzt mal was der Test jetzt aussagt?
Da kommt man sich schon ein wenig vera+++++t vor.
Die sind super,- bekommen ein sehr gut, sind aber 8kg und mehr schwer für einen Preis von einen Auto. Und das ich es nicht vergesse, sie haben eine Einsparrung von 30 Watt bei 48 km/h!
Bitte seit mir nicht böse das ich das kritisiere, aber lest ihr euer geschriebenes hier und da auch durch?
Wenn ja habe ich vielleicht den Schuss nicht gehört. ��

"Sack"schwer, sauteuer aber unter ganz bestimmten Bedingungen eine (relative) Ernergieeinsparnis... Fahrrad ist wohl das neue SUV :confused:

vor ein paar jahren hätte es bei dem Setting Preis/Gewicht bei der Tour wohl kein "super" gegeben.
Bin froh dass ich das Abo gekündigt hab, schad ums Papier...

tomato_007
24.09.2019, 11:19
Es ist ja nicht so, dass vor allem das Gewichtsthema von der Tour nicht abgesprochen wird.
Man steckt als Zeitschrift aber vermutlich in der Klemme. Neuigkeiten präsentieren, Entwicklungen aufzeigen und die Inserenten nicht verärgern. Im Übrigen sieht man diese Scheibenbremsenräder durchaus auf der Strasse, es gibt also Käufer!

Herr Sondermann
24.09.2019, 16:39
Ich merke auch, dass ich mich nicht mehr besonders freue, wenn ich die neue Tour im Briefkasten entdecke. Das war vor gar nicht allzu langer Zeit anders.
Werde wohl auch demnächst mein Abo beenden, das Material reizt und interessiert mich einfach nicht mehr.

Freu ich mich halt nur noch auf die Procycling...

cg75
24.09.2019, 22:27
Die letzten 8 Zeilen von Test des Ultimate CF Evo 10.0 sind auch schön....
Auf eine ganze Etappe gerechnet mag das bei Profis ja stimmen, aber wenn nur der "mittelsteile Anstieg" betrachtet wird bezweifle ich dass 18W Differenz bei 45km/h einen Vorteil bringen.
Insbesondere diese Art der Formulierung führt doch dazu den Hobelten 9kg AeroBomber schmackhaft zu machen.

PAYE
27.09.2019, 19:20
...
Werde wohl auch demnächst mein Abo beenden...

+1

Ich mache jetzt den Schnitt.
Das Forum ist informativer als die Print-Ausgabe.

rumplex
27.09.2019, 20:31
+1

Ich mache jetzt den Schnitt.
Das Forum ist informativer als die Print-Ausgabe.

Womit das Forum natürlich noch viel besser finanziert wird.:rolleyes:

PAYE
27.09.2019, 21:15
Nach der Durchsicht der Sonderbeilage "Neuheiten 2020" muss ich endgültig feststellen dass ich mit jenem Material nix zu tun haben will. Gefällt mir nicht, mag ich gar nix darüber lesen.
Abo war mal spannend für mich, da mich das Meiste der Inhalte ansprach. Mittlerweile hoffe ich bei jedem Heft dass noch *irgendwas* für mich dabei ist.
Vielleicht kein Wunder nach 23 Jahren Tour Abo...

la devinette
28.09.2019, 11:16
Och, ich fühlte mich eigentlich wie (fast) immer gut unterhalten. Schönes Interview mit der TCR-Gewinnerin, PBP, neue Räder waren auch drin. Gut, die meisten davon sind eine Qual für die Augen, aber nach der starken Technikarmut der letzten Ausgaben mal wieder etwas mit Testwerten. Aber! Und nun kommt es: Wer zur Hölle zeichnet sich für das Posing des Models bei dem Wetterschutztrikots-Test verantwortlich?? Himmel! Solche Posen siet man ja nicht mal mehr beim Stadler! :eek: Und die Prospekte sind schon ein schlimmer Ausflug in die 90er. *örks* :D

PAYE
28.09.2019, 15:09
Womit das Forum natürlich noch viel besser finanziert wird.:rolleyes:


Ich denke, dass man bei all dem Input, welchen man in dieses Forum gesteckt hat, wenn man sich z.B. in den Top 20* der Vielschreiber findet :D, sollte ein TOUR Abo eigentlich gratis ehrenhalber erfolgen. :D








*yours truly findet sich mittlerweile auf Top 7 der Nochaktiven.

Ziggi Piff Paff
28.09.2019, 15:21
.... Aber! Und nun kommt es: Wer zur Hölle zeichnet sich für das Posing des Models bei dem Wetterschutztrikots-Test verantwortlich?? Himmel! Solche Posen siet man ja nicht mal mehr beim Stadler! :eek: Und die Prospekte sind schon ein schlimmer Ausflug in die 90er. *örks* :D

stimmt. Das Model schaut schon arg ... äh ... mit viel Additude, würde Heidi sagen. Vermutlich ein armer Hobbyfahrer den sie auf der Strasse gekidnapt haben. :D




Ich denke, dass man bei all dem Input, welchen man in dieses Forum gesteckt hat, wenn man sich z.B. in den Top 20* der Vielschreiber findet :D, sollte ein TOUR Abo eigentlich gratis ehrenhalber erfolgen. :D


Unbedingt. Besonders solche Oasen des Wissens wie Ziggi Piff Paff, Paye und fassa ...





*yours truly findet sich mittlerweile auf Top 7 der Nochaktiven.


Unbedingt. Besonders solche Oasen des Wissens wie Ziggi Piff Paff, Paye und fassa ...

hate_your_enemy
30.09.2019, 00:40
fahrt einfach ins vorgestellte Trentino – der Kaiserjägerweg macht auch mit Kinderanhänger Spaß :)


die Komplettradtests sind fürn A … und nur was für komplette Neueinsteiger. Wen interessieren die mitgelieferten Reifen ? und wenn Laufräder bei 50 km/h eine spürbare Unwucht haben gehören sie ausgewuchtet. Klar sind Aero-Laufräder für 1.000€ aerodynamischer als Standard-Laufräder an einem 2.000€ Renner.

hate_your_enemy
30.09.2019, 00:45
Aber! Und nun kommt es: Wer zur Hölle zeichnet sich für das Posing des Models bei dem Wetterschutztrikots-Test verantwortlich?? Himmel! Solche Posen siet man ja nicht mal mehr beim Stadler! :eek: Und die Prospekte sind schon ein schlimmer Ausflug in die 90er. *örks* :D

ha ha – das hab ich überflogen – zu geil – wär was für den Tour-Jahreskalender



ach und das Titelbild ist unscharf bzw. sichtbar hochgerechnet. Sieht doof aus.


beim Löwenzahnreifen interessiert mich ein Fahrbericht.
Den Ansatz finde ich gut, allerdings mal wieder ein Zeichen, dass in der Radindustrie direkt am Verbraucher getestet wird.

Abstrakte
30.09.2019, 10:34
Ich vermisse Brägel. Ist der wegen seiner Kryolipolyse-Therapie aus 9/19 für immer von uns gegangen?

rumplex
30.09.2019, 10:51
Ich vermisse Brägel. Ist der wegen seiner Kryolipolyse-Therapie aus 9/19 für immer von uns gegangen?

Ist in der "Nachhaltigkeits"-Strecke integriert. Apropos Nachhaltigkeit: Wäre schön gewesen, wenn die in dem Artikel erwähnten Hersteller wie Vaude, Löffler oder EVerve im Klamottentest mitgetestet worden wären.

Reifenpanne
30.09.2019, 13:00
Ist in der "Nachhaltigkeits"-Strecke integriert. Apropos Nachhaltigkeit: Wäre schön gewesen, wenn die in dem Artikel erwähnten Hersteller wie Vaude, Löffler oder EVerve im Klamottentest mitgetestet worden wären.

Wollte mir heute eigentlich die Ausgabe holen. Aber da ist echt kein entsprechender Test der von Dir erwähnten Marken drin? Um was geht's denn dann in dem Artikel?

rumplex
30.09.2019, 14:00
Wollte mir heute eigentlich die Ausgabe holen. Aber da ist echt kein entsprechender Test der von Dir erwähnten Marken drin? Um was geht's denn dann in dem Artikel?

Im Artikel um Nachhaltigkeit, Öko-Siegel usw. ohne Test. Daneben gibts im Heft aber auch einen Test von wasserabweisenden bzw. wärmenden Trikots, allerdings ist der nicht in das Nachhaltigkeits-Special eingebunden.

nordish
30.09.2019, 15:08
Ich tue mich auch schon schwer!
Selbst bei den Tests von den Regenjacken kam ich ins Grübeln.
Da werden Regenjacken um über 300,-€ getestet und die Hälfte davon sind schlecht verarbeitet!?
Erklärt mir jetzt mal was der Test jetzt aussagt?
Da kommt man sich schon ein wenig vera+++++t vor.
Die sind super,- bekommen ein sehr gut, sind aber 8kg und mehr schwer für einen Preis von einen Auto. Und das ich es nicht vergesse, sie haben eine Einsparrung von 30 Watt bei 48 km/h!
Bitte seit mir nicht böse das ich das kritisiere, aber lest ihr euer geschriebenes hier und da auch durch?
Wenn ja habe ich vielleicht den Schuss nicht gehört. ��

Lese die Tour auch nur noch zur Unterhaltung; als Selbstaufbauer reizen mich ab und an die Material-bzw. technische Tests oder andere Berichte, wie über Fiona, PBP oder auch mal Radrennen oder Reiseberichte. Letztendlich befriedigen Radtests, die sie ggf. aus finanziellen Gründen machen irgendwelche künftigen Zielgruppen, die generiert werden müssen, aber wohl schon länger nicht mehr in der Lage sind, alle Arbeiten am Rad selbst durchzuführen oder wenigstens die grundlegenden Einstellungen vorzunehmen. Dazu kommt, dass ich gewohnt bin, meine Räder auch mal hart zu beanspruchen und ich nicht mit irgendwelchen leeren Akkus oder abgesäbelten Bremsschläuchen irgendwo auf Reisen in der Pampa liegenbleiben möchte. Deshalb nur Felgenbremse und alles mechanisch mit Bowdenzügen. Hoffe, dann nächsten Jahr auch meine Rahmen selbst schweißen zu können. Dass dann die Räder auch noch in Preisgruppen spielen, die sich mittlerweile im Kleinwagenbereich bewegen ist dann auch schon recht merkwürdig.

Reifenpanne
30.09.2019, 17:52
Im Artikel um Nachhaltigkeit, Öko-Siegel usw. ohne Test. Daneben gibts im Heft aber auch einen Test von wasserabweisenden bzw. wärmenden Trikots, allerdings ist der nicht in das Nachhaltigkeits-Special eingebunden.

Danke für die Info.

potu931
30.09.2019, 19:11
Ich bin fassungslos über das Testergebnis des Trek Madone SL 6 Disc.
Wer kauft sich einen solchen Böller mit 8,6 kg für schlappe €4.500?
Schwer, träge und mit mechanischer Ultegra fast nicht zu warten?

So begeistert bin ich davon auch nicht. Es findet gerade eben die "SUVisierung" des Fahrrads meiner Meinung nach statt.

Andererseits konnte man gestern eindrucksvoll sehen, wo man mit so einem "Böller", wie du ihn nennst, auch landen kann. :applaus:
Wenn man den Gewichtsangaben auf der Website glauben kann war das auch höchstens 1kg leichter, aber drei Mal :eek: so teuer wie das SL 6 Disc.

RS1325
30.09.2019, 19:38
...Es findet gerade eben die "SUVisierung" des Fahrrads meiner Meinung nach statt.
....


Schön und treffend beschrieben !

PAYE
03.10.2019, 08:33
...
Werde wohl auch demnächst mein Abo beenden...


Kleiner Erfahrungsbericht:
eine Abo-Kündigung (nach Erreichen der vereinbarten Mindestdauer des Abos) wird erstmals schriftlich zum jeweiligen Ablauf des zuletzt bezahlten Jahresbetrags für 12 Ausgaben bestätigt.
Telefonisch kann man jedoch auch die sofortige Beendigung vereinbaren und erhält das Restguthaben erstattet.
Sofern man dies anspricht scheint eine Bereitschaft vorhanden zu sein, "wankelmütige" Ex-Abonennten mit einem Gutschein zur Fortsetzung zu locken, ähnlich dem Lockangebot für Neu-Abonnenten.
https://abo.tour-magazin.de/

Tschipollini
04.10.2019, 00:09
Bin ich eigentlich der Einzige, der die seit Heft 9 eingeführte Reduzierung der Seitenzahl als versteckte Preiserhöhung ansieht? :(

radsportfridel
12.10.2019, 09:54
Mich würde interessieren, welche Marke der Radtester/Fotomodel der neuen Räder hinsichtlich Trikot und Hose trägt. Kennt jemand die Marke?