PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : TOUR 2/20



rumplex
17.01.2020, 12:03
Die Februar-Ausgabe ist unterwegs (ab 22.1. am Kiosk).

Themen u.a.:
- Special: Trainingspläne für jedes Level
- Große Vorschau auf die Bahn-WM in Berlin
- Test Wettkampfräder von 4500 bis 6000 Euro
- Kaufberatung Minipumpen
- Leistungsdiagnostik: Fünf Anbieter im Check
- Interview Marcel Meisen
- Hobbysport: das "erste Mal" in einem Trainingscamp auf Mallorca
- Hobbysport: Doping im Freizeitsport
- Reise: Sardinien

uvm.

Wir freuen uns über Eure Meinung zum Heft.

RS1325
17.01.2020, 20:33
Aha - es hat wieder einmal gesponsorte Reisen für Redakteure gegeben. Wie sonst ist zu erklären das zwei Radsportmagazine fast zeitgleich über Sardinen berichten ??

rumplex
17.01.2020, 21:12
Aha - es hat wieder einmal gesponsorte Reisen für Redakteure gegeben. Wie sonst ist zu erklären das zwei Radsportmagazine fast zeitgleich über Sardinen berichten ??

Also, zu Sardinen ist nix drin.;) Ich mag die aber.:)

RS1325
18.01.2020, 00:10
Uups - hier der fehlende Buchstabe - i - :mad::D

medias
18.01.2020, 08:19
Aha - es hat wieder einmal gesponsorte Reisen für Redakteure gegeben. Wie sonst ist zu erklären das zwei Radsportmagazine fast zeitgleich über Sardinen berichten ??

Sicher läuft das so.
Der Verlag nimmt wohl keine 10 oder 20 Mille in die Hand um uns einen Reisebericht zu Präsentieren.

Bernhard B.
18.01.2020, 23:29
Sehr amüsiert habe ich mich über den Test der Leistungsdiagnostik-Anbieter.

Da macht eine Testperson in kurzen Abständen eine Leistungsdiagnostik bei 5 verschiedenen Anbietern.
Der eine ermittelt eine ANS von 221 Watt, ein anderer 250 Watt, einer ermittelt eine VO2max von 47, der andere 57. Lachen musste ich dann bei einem Körperfett von 8,9 %, oder wahlweise 14,9 %, je nach Anbieter. Schon klar, dass es tagesabhängige Schwankungen bei der Leistung gibt, aber doch nicht in dem Bereich. Und dafür gebe ich dann 200 EUR aus. Den Körperfettanteil bekomme ich jedenfalls genauer raus, wenn ich mich nackt vor den Spiegel stelle und schätze.

nordish
19.01.2020, 13:25
Geiler Bahnteil und Sardinien lohnt immer, zumal die von RB ja woanders waren, aber gerade da, was ich kenne. Insoweit hier Vorsprung der Tour für mich.

Hansi.Bierdo
19.01.2020, 13:32
Sicher läuft das so.
Der Verlag nimmt wohl keine 10 oder 20 Mille in die Hand um uns einen Reisebericht zu Präsentieren.

Man kann wohl davon ausgehen das bei der Tour viel kleinere Brötchen gebacken werden als manch einer hier so annimmt. Gibt grad wohl k(aum )eine Spartenhobbyzeitschrift, der es so richtig gut geht.

rumplex
19.01.2020, 13:43
Man kann wohl davon ausgehen das bei der Tour viel kleinere Brötchen gebacken werden als manch einer hier so annimmt. Gibt grad wohl k(aum )eine Spartenhobbyzeitschrift, der es so richtig gut geht.

Da vertust Du Dich, die TOUR lebt in der Auflage vglw. sehr gut. Was Radreisen und deren Finanzierung anbelangt, ist es unterschiedlich. Teilweise nimmt man Pressereisen in Anspruch, aber meist sind die Reisen von freien Autoren selbst organisiert.

Harry Hirsch
24.01.2020, 11:23
Mich hat die Aussage im Radtest irritiert, dass Shimano womöglich keine mechanische Dura Ace mehr entwickeln wird.....

Beaver
24.01.2020, 13:27
Tja, SRAM macht es vor... :(

Die Einstellung bei 11-fach ist allerdings schon recht frickelig, ob das mit 12-fach mechanisch noch gut klappt, ist fraglich. Bei Campa ist es wohl auch nicht so ideal.

Bei Shimano kommt hinzu, dass durch die schweren mechanischen STI bei DI2 kein Mehrgewicht entsteht. Und letztendlich ist die Gewinnspanne deutlich höher und die Schaltung irgendwann obsolet (Elektromotoren, Platine oder Batterie defekt und es gibt keine Ersatzteile) und es muss neu gekauft werden...

medias
24.01.2020, 16:46
Campa 12 schaltet Perfekt!

Nordwand
24.01.2020, 16:55
Sehr amüsiert habe ich mich über den Test der Leistungsdiagnostik-Anbieter.


Meine Erkentniss - lieber keinen Leistungstest machen :D

RS1325
24.01.2020, 16:57
Bahnradfahren würde mich auch mal reizen - leider nichts in der Nähe.....Bericht über die Mallorca Trainingswoche - da musste ich schon schmunzeln, habe die selben Beobachtungen/Erfahrungen gemacht :D

Beaver
24.01.2020, 17:19
Campa 12 schaltet Perfekt!

Trotzdem bist Du zurück zu 10-fach. ;)


Meine Erkentniss - lieber keinen Leistungstest machen :D

Oder eine Sitzpositionsanalyse. Da kam auch bei jedem Anbieter was anderes raus. ;)

rumplex
24.01.2020, 17:36
Ich denke, das Thema in seinen Einzelheiten ist in TTT besser aufgehoben. Hier gehts um die TOUR-Ausgabe allgemein.:)

medias
24.01.2020, 17:44
Trotzdem bist Du zurück zu 10-fach. ;)



Oder eine Sitzpositionsanalyse. Da kam auch bei jedem Anbieter was anderes raus. ;)

Ich brauche kein 12.
Aber ich habe als einer der Ersten 12 gefahren.
Ansonsten Durchgeblättert.

Herr Sondermann
24.01.2020, 22:31
Tja, SRAM macht es vor... :(

Die Einstellung bei 11-fach ist allerdings schon recht frickelig, ob das mit 12-fach mechanisch noch gut klappt, ist fraglich. Bei Campa ist es wohl auch nicht so ideal.



Wo hast du denn die Weisheit her??? :rolleyes:

Was für ein Quatsch. Nur selten eine Gruppe so leicht montiert und eingestellt bekommen. Da ist nix dran schwierig und frickelig und es schaltet tiptop.

KeinerEiner
25.01.2020, 00:04
Tja, die TOUR zeigt uns immer mal wieder auf, dass all das wissenschaftliche Getue um den Radsport (jedenfalls das was bei der TOUR und damit bei den Lesern ankommt) pures Vodoo ist. Bikefitting? Jeder Fitter setzt dich anders aufs Rad und schwört darauf. Leistungsdiagnostik? Jeder misst was anderes und schwört darauf. Biketests - es wird fleißig gemessen und der Mediendesigner wirft am Ende alle Werte wieder lustig durcheinander.

Das ist aber auch irgendwie befreiend. Entweder du fährst ernsthaft. Dann hast du ein Team und einen Trainer und einen ernstzunehmenden Sportmediziner. Dann brauchst du keine Tour. Oder du brauchst die Tour, dann fährst du auch nicht ernsthaft. Und dann ist der Schmarren, der da zu lesen ist, auch nicht störend. Dann liest du das zum Spaß, kaufst dir was gefällt und powerst dich auf dem Rad einfach aus - just for fun. So muss es sein :D

LINN
25.01.2020, 11:25
Auch von mir Danke für die Leistungsdiagnostik-Tests.
Die Schlussfolgerung für mich ist, dass man das ist mindestens gleich guter Qualität auch selbst machen kann, wenn man das Grundlagenwissen hat. Equipment wie Leistungsmesser oder Pulsmesser oder Zwift (FTP-Stufentest) braucht man schon, aber ohne diese kann man ja auch mit den Ergebnissen "professioneller" Leistungsdiagnostik nicht arbeiten.

Mein Vorschlag für eine andere Story in der Tour: Bike-Fitting bei verschiedenen Anbietern. Ein und dieselbe Person wird dann immer "anders optimal" aufs Rad gesetzt. Auch das wäre sehr lustig!

Steiger
27.01.2020, 18:57
Das Heft ist wieder einmal sehr schön gemacht, aber sorry, nach 20 Jahren TOUR sprechen mich die Hefte nicht mehr an. Habe das Heft beim Händler aufgeschlagen und wieder zurückgestellt. Seit X Ausgaben: immer nur Disc-Renner. Man hat den Eindruck, es gäbe nichts Anderes mehr, obwohl doch der Großteil der Tourleser noch mit Felgenbremsen fährt und wohl auch dabei bleiben will. Oder hat sich da etwas geändert?

Ich hoffe inständig, dass irgendwann ein Magazin auf die Idee kommt, regelmäßig "Oldtimer" bzw. Newtimer zu testen, dann auch bitte mit Campa. Ich bezahle übrigens gerne 3 -4 T€ für ein schönes Alu-Rad oder auch einen echten Steelracer aber 5 Mille für einen Carbonhobel mit Disc, der gewichtsmäßig deutlich hinter meinem 2002er Cdale Saeco herhinkt? Neee danke.

KeinerEiner
27.01.2020, 19:51
Mein Vorschlag für eine andere Story in der Tour: Bike-Fitting bei verschiedenen Anbietern. Ein und dieselbe Person wird dann immer "anders optimal" aufs Rad gesetzt. Auch das wäre sehr lustig!

Das gibt es doch eh alle paar Jahre:

https://www.tour-magazin.de/fitness/training/bike-fitting-6-anbieter-im-ueberblick/a37461.html
https://www.tour-magazin.de/fitness/training/rad-fitting/a26867.html

usw.

komsomolez
27.01.2020, 20:42
Seit X Ausgaben: immer nur Disc-Renner. Man hat den Eindruck, es gäbe nichts Anderes mehr, ...

So sieht das leider aus im Massenmarkt, aber ....


Ich bezahle übrigens gerne 3 -4 T€ für ein schönes Alu-Rad oder auch einen echten Steelracer

... echt?

Voreifelradler
27.01.2020, 21:22
Das Heft ist wieder einmal sehr schön gemacht, aber sorry, nach 20 Jahren TOUR sprechen mich die Hefte nicht mehr an. Habe das Heft beim Händler aufgeschlagen und wieder zurückgestellt. Seit X Ausgaben: immer nur Disc-Renner. Man hat den Eindruck, es gäbe nichts Anderes mehr, obwohl doch der Großteil der Tourleser noch mit Felgenbremsen fährt und wohl auch dabei bleiben will. Oder hat sich da etwas geändert?

Ich hoffe inständig, dass irgendwann ein Magazin auf die Idee kommt, regelmäßig "Oldtimer" bzw. Newtimer zu testen, dann auch bitte mit Campa. Ich bezahle übrigens gerne 3 -4 T€ für ein schönes Alu-Rad oder auch einen echten Steelracer aber 5 Mille für einen Carbonhobel mit Disc, der gewichtsmäßig deutlich hinter meinem 2002er Cdale Saeco herhinkt? Neee danke.

Gibt es alles hier:
https://www.rahmenbau-krautscheid.de/galerieRRAlu.html

Steiger
29.01.2020, 15:44
Danke vielmals...:applaus:
und dann auch noch Campa.

Da hüpft das Herz
abber... das ist eben genau das, was bei mir bei vielen modernen Disc-Rennern ausbleibt. Ich weiß, dass das bei einigen Neueinsteigern anders ist, die eben durch die modernste Technik (Disc, Aero, Di2...) befeuert werden. Ich frage mich aber, wie lange das anhält, wenn die Scheibe pfeift oder schleift...

Aber das gehört nicht hierher.