PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Canyon Rahmengrössen ?



supernili
26.02.2005, 14:14
Moin moin,

nach langem Überlegen habe ich nun gestern mein Rennrad bei Canyon bestellt. Die haben da anscheinend eine Software, die anhand der übermittelten Daten die Rahmengrösse ermittelt.

Also, ich bin 180 cm gross und meine Schrittlänge ist 88 cm. Daraus haben die bei Canyon mir einen 60er Rahmen errechnet.

Nach Allem, was ich so bisher gelesen und probegesessen habe, war ich auf einen 58er Rahmen eingestellt. Da sich doch wohl hier auch einige Canyon-Fahrer tummeln, meine Frage: kann man sich auf die Empfehlung bei Canyon verlassen ? Wie sind da so die Erfahrungen ?

Beppo
26.02.2005, 14:32
Moin moin,

nach langem Überlegen habe ich nun gestern mein Rennrad bei Canyon bestellt. Die haben da anscheinend eine Software, die anhand der übermittelten Daten die Rahmengrösse ermittelt.

Also, ich bin 180 cm gross und meine Schrittlänge ist 88 cm. Daraus haben die bei Canyon mir einen 60er Rahmen errechnet.

Nach Allem, was ich so bisher gelesen und probegesessen habe, war ich auf einen 58er Rahmen eingestellt. Da sich doch wohl hier auch einige Canyon-Fahrer tummeln, meine Frage: kann man sich auf die Empfehlung bei Canyon verlassen ? Wie sind da so die Erfahrungen ?


Hier (http://www.mtb-news.de/forum/forumdisplay.php?s=&forumid=124) und
hier (http://www.dk-forenserver.de/tour/showthread.php?t=40417) und HIER! (http://www.dk-forenserver.de/tour/search.php?) werden sie geholfen!

LG Pino

Basti8888
26.02.2005, 14:33
Hey!
Ich habe mir vor 3 Wochen ein Canyon Roadlite Pro bestellt. Ich bin nach Koblenz gefahren um mir die Räder anzugucken und mich komplett vermessen zu lassen. Genau wie du war ich auch total darauf eingestellt, dass ich einen 58er Rahmen bekommen werde. Meine Körpergröße ist 183cm bei 88cm Schrittlänge. Dann meinte der Canyon-Mann, dass es besser wäre, wenn ich einen 60er Rahmen nehmen würde. Ich war dann total verunsichert und bin dann ca. eine halbe Stunde draußen auf dem Parkplatz zuerst mit einem 58er und dann mit einem 60er Rahmen rumgefahren. Ich habe dann selber festgestellt, dass der 60er Rahmen bequemer zu fahren ist und tatsächlich besser passt, als der 58er.
Nur der Vorbau musste gewechselt werden: Ich werde jetzt anstatt einen 12er einen 10er Vorbau montiert bekommen. Das kostet dann nochmal 15€ drauf, aber was soll´s, hauptsache ich habe meinen Spaß bald! Ende März soll es fertig sein...*freu*! :)

Gruß Seb.

Grimster
26.02.2005, 14:44
Ich würde bei 180 keinen 60er Rahmen (obwohl es ja nur ein 59er ist) nehmen.
Genauso wenig, wie ich mir bei 183 einen 100er Vorbau ans Rad schrauben lassen würde. Warum nicht gleich ein 64er mit einem spezial 60er Vorbau?
Dann fehlt nur noch der Fuchsschwanz. :ü

Beppo
26.02.2005, 14:51
Ich würde bei 180 keinen 60er Rahmen (obwohl es ja nur ein 59er ist) nehmen.
Genauso wenig, wie ich mir bei 183 einen 100er Vorbau ans Rad schrauben lassen würde. Warum nicht gleich ein 64er mit einem spezial 60er Vorbau?
Dann fehlt nur noch der Fuchsschwanz. :ü

Wenn man keine Ahnung hat,.....................





:D

black
26.02.2005, 15:46
Meine Körpergröße ist 183cm bei 88cm Schrittlänge. [...] Ich habe dann selber festgestellt, dass der 60er Rahmen bequemer zu fahren ist [...] Ich werde jetzt anstatt einen 12er einen 10er Vorbau montiert bekommen.


Ist die Fahrposition dann eher sportlich oder komfortabel? Sprich: Weißt du, wie groß die Überhöhung ist?
(Diese Frage geht natürlich an alle mit 60er Canyon-Rahmen und ähnlichen Körpermaßen.)

Grimster
26.02.2005, 15:50
Wenn man keine Ahnung hat,.....................





:D

Ich nehme an, diese Empfehlung hat Canyon speziell auf ihre Kundschaft zugeschnitten. :ä

Basti8888
26.02.2005, 17:10
Ist die Fahrposition dann eher sportlich oder komfortabel? Sprich: Weißt du, wie groß die Überhöhung ist?
(Diese Frage geht natürlich an alle mit 60er Canyon-Rahmen und ähnlichen Körpermaßen.)

Also, man sagte mir, falls ich Rennen fahren sollte, was ich jedoch nicht tue, sollte ich einen 58er nehmen. Richtig bequem saß ich aber nur auf dem 60er. Nach Canyon-Angeben soll der 60er Rahmen für mich eine sportliche Fahrposition haben. Eine bequeme Position sollte ich nur bei einem 62er Rahmen bekommen, was ich irgendwie nicht verstehen kann, da dieser mir einfach zu groß wäre.
Ich habe dann, wie gesagt, den 60er genommen. Wieviel Überhöhung da jetzt genau war, kann ich nicht sagen. Aber es war auf jeden Fall welche da... :)

Gruß Seb.

Cyclissimo
26.02.2005, 20:21
Hey!
Ende März soll es fertig sein...*freu*! :)




Sehr optimistisch! Mein RoadLite Pro sollte schon seit ca. 3 Wochen fertig sein! Montagetermin ist jetzt die 10 bzw. 11 KW! Angeblich gibt es beim RoadLite Pro Lieferschwierigkeiten bezüglich der Laufräder!!!

zaf
27.02.2005, 12:03
neiiiiiiiiiiiin wieso???!!! :4bicycle:
ich warte auch auf ein RoadLite Pro (2fach)
mir wurde der 4.3.als termin genannt....
wann hast du bestellt?

JakobUllrich
27.02.2005, 12:42
@cyclissimo: ich habe das gleiche problem :(

habs ca anfang januar ebstellt, sollte am 9.februar montiert werden, aber hat sich nun auch auf die 10. KW ca. verschoben :( is auch das road lite pro

liegt angeblich auch an fehlenden zuliefererteilen :(

Basti8888
27.02.2005, 17:25
uiui...da haben wohl mehrere das Problem mit der Roadlite Pro-Auslieferung... :(

Hoffen wir mal alle, dass es bei der 10-11 KW bleibt...

Gruß Seb

zaf
27.02.2005, 17:46
cool ein langener ! bin aus dreieich.
naja ich hab nochmal an canyon geschrieben und angefragt wie es mit dem liefertermin aussieht


:5bike:

Basti8888
27.02.2005, 19:18
cool ein langener ! bin aus dreieich.
naja ich hab nochmal an canyon geschrieben und angefragt wie es mit dem liefertermin aussieht


:5bike:

hehe...hier tummeln sich noch mehrere Langener! Ein anderer aus Dreieich ist auch noch dabei... :) . Das ist ja mal voll cool, dass du dir das selbe Rad bestellt hast, wie ich :) Vielleicht sieht man sich dann ja mal...hehe

Gruß Seb.

drjones
27.02.2005, 23:51
Ich hatte mir auch schon mal die Frage gestellt, ob bei Canyon da alles mit rechten Dingen zugeht. Bin 174 mit 84er Schrittlänge. Die wollten mir auch einen 58er Rahmen andrehen, als Komfortvariante. Den 56er mit der sportlichen Sitzposition. Dabei hätte ich mit nem 54er gerechnet, oder so! Aber es scheint schon in Ordnung zu sein. Werde das demnächst nochmal testen...

AndiFährtImmer
28.02.2005, 09:06
@supernili

Hallo,
fahre jetzt schon den zweiten Canyon Rahmen in 58cm und bin selbst 178cm. Meiner Meinung nach das absolut Ende der Fahnenstange, 1cm kleiner wäre optimal. Also mein Rat an Dich: nimm 58cm Rahmen.

In Koblenz wollten Sie mir auch erst ein 60cm Rahmen andrehen. Eine Probefahrt hat mich aber davon absehen lassen, zum Glück!

Andi

zaf
28.02.2005, 09:35
mhh also ich hab mich vermessen lassen und hab im netz nochmal meine daten eingegeben...(180cm groß schrittlänge 83cm) bei meinen berechnungen kam 55 /56 rahmen raus.
die bei canyon hab mir dann auch den 56 rahmen empfohlen.

micmax
28.02.2005, 10:27
Hallo,
habe mich kürzlich bei Corratec vermessen lassen, 1,79 m, 84 cm Schritt.
Rahmenhöhe 56,6 Mitte-Mitte Oberrohr = ital. Meßweise.
Die übrigen Maße u. Winkel hängen natürlich von den restlichen individuellen Körpermaßen ab.

Aber: Bedenke, daß, wenn du oft und überwiegend lange Distanzen fährst, es nicht verkehrt ist, eine Größe höher zu gehen.

Hatte auch einen 59,5er; bei Marathons optimal, bei kürzeren Fahrten eine Idee zu groß. Tja, das wird wohl das Problem bei Standartrahmengrößen sein. Paßt zwar, aber doch nicht richtig.
Aus dem Grund nun ein Maßrahmen. Bin mal gespannt, ob der Rahmen besser für alle Bedingungen passt.

Cyclissimo
28.02.2005, 10:28
mhh also ich hab mich vermessen lassen und hab im netz nochmal meine daten eingegeben...(180cm groß schrittlänge 83cm) bei meinen berechnungen kam 55 /56 rahmen raus.
die bei canyon hab mir dann auch den 56 rahmen empfohlen.


Ich bin 181cm groß und hab 'ne Schrittlänge von 83cm und mir hat Canyon ein 58er empfohlen, angeblich wegen dem "längeren" Oberkörper (65cm)!!!!

zaf
28.02.2005, 11:33
zum vergleich
zaf: 180cm groß // Cyclissimo: 181cm

zaf:83 cmschrittlänge // Cyclissimo 83cm

zaf 64cm torsolänge // Cyclissimo 65 cm


zaf: RH 56 // Cyclissimo RH 58


haste sportlich bequem oder sportlich rennmässig genommen?

Cyclissimo
28.02.2005, 11:48
zum vergleich
zaf: 180cm groß // Cyclissimo: 181cm

zaf:83 cmschrittlänge // Cyclissimo 83cm

zaf 64cm torsolänge // Cyclissimo 65 cm


zaf: RH 56 // Cyclissimo RH 58


haste sportlich bequem oder sportlich rennmässig genommen?

Eher rennmäßig, ohne dabei eine allzu unbequeme Sitzposition zu haben!!!

zaf
28.02.2005, 11:54
mhh dann scheinen die 2cm den ausschlag gegeben zu haben :confused:

:piano:

Cyclissimo
28.02.2005, 12:58
mhh dann scheinen die 2cm den ausschlag gegeben zu haben :confused:

:piano:


Welche 2cm ??

zaf
28.02.2005, 13:03
die 1 bis 2 cm unterschied bei der körpergrösse

zaf
06.03.2005, 13:24
und wie ist die entwicklung? hat schon jemand sein roadlite pro?

:5bike:

zwanzich
07.03.2005, 10:35
und wie ist die entwicklung? hat schon jemand sein roadlite pro?

:5bike:

Nicht vor Anfang Juni ....

Cyclissimo
07.03.2005, 12:25
Nicht vor Anfang Juni ....


Wann hast du denn das RoadLite Pro bestellt! Ich hab meins Mitte Januar bestellt und der Montagetermin soll entweder in dieser oder in der nächsten Woche sein!!

zaf
07.03.2005, 13:20
im februar bestellt. soll jetzt ende der woche angfang nächste woche fertig sein