PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Platte Reifen!



Stoffelman
27.02.2005, 15:29
Wie oft habt ihr durchschnittlich einen Platten, wie oft müsst ihr so im Durchschnitt Reifen wechseln? Am besten mal ne Kilometerangabe amchen, zB alle 500 km alle 1500km etc.

ritzeldompteur
27.02.2005, 15:32
Wie oft habt ihr durchschnittlich einen Platten, wie oft müsst ihr so im Durchschnitt Reifen wechseln? Am besten mal ne Kilometerangabe amchen, zB alle 500 km alle 1500km etc.


hm, am renner schon lange nimmer ... am mtb letztes jahr einmal nen snake-bite wg zuwenig luft ...

Sigismund
27.02.2005, 15:32
alle ca. 40000km einen Platten im Durchschnitt:4bicycle:

kampfgnom
27.02.2005, 15:37
Schön wär´s...

Bei mir recht unterschiedlich, mein HR-Reifen hält so 5000km, VR länger.
Normalerweise kommen auf ein Reifenleben 1-2 Platten.
Manchmal ist aber irgendwie der Wurm drin... Scherben, Dorne, manchmal sogar Streugut, wenn man ein spitzes Körnchen unglücklich erwischt.

Ein Reifen hat mal ganze 40km überlebt.
Dann erwischte ich eine größere Scherbe, der mein Vordermann zu spät auswich, als dass ich noch hätte reagieren können.
Reifen war einmal quer durchtrennt... unrettbar... :heulend:

i-flow
27.02.2005, 15:44
Lange wenig bis nix gehabt, aber zur Zeit ist der Wurm drin ...
In Regensburg in der Stadt ca. im November gleich mal mit Riesen-Glasscherbe den ersten Platten in einem nagelneuen Marathon XR Neujahr 2005 abends noch eine Runde mit dem Rennrad, Glasscherbe von Sektflasche (?), platt, gemerkt als ich beim Abbiegen auf's Maul geflogen bin Irgendwann im Januar mit dem Erlanger Stadtfahrrad VR Luftverlust auf dem Weg zum Semmelholen (Gas gegeben und mit den letzten millibar nach Hause ohne Semmeln) Marokko ca. fuenfmal Akaziendorne etc. etc. ...

JosebaBeloki
27.02.2005, 15:53
Im Schnitt gesehen bei mir ca. aller 5000-7000km, die letzte Saison nicht einen bei über 14000, aber auch immer rechtzeitig gewechselt bleibe meist verschont ob es am hohen Luftdruck liegt oder an guten Reifen oder einfach Glück k.A

Ich denke die Saion habe ich nicht so viel davon.

Ballos
27.02.2005, 15:57
Fahre seit Oktober 2004 RR. In 4000 km hatt ich 5 Platten, trotz Wechsel von Stelvio auf GP. Jetzt hab ich Conti Latex-Schläuche drin, vielleicht bringen die was.... denn ein Platten kostet mich 8 € :heulend:

Trassi33
27.02.2005, 16:04
Hatte vorgestern meinen ersten Platten der Saison, ansonsten versuche den GP3000, kontrolliere Dein Felgenband und ob der Schlauch richtig sitzt, dann paßt das schon.

Kathrin
27.02.2005, 16:20
ca. alle 1000km ein Plattfuß (inkl. MTB)
Reifenleben:
MTB: ka da neuer Reifenfirma, schätze mal 2500km (jetzt Michelin Wildgripper XLS)
Renner: ka da neuer Reifenfirma, schätze mal 4000-5000km (jetzt Michelin Megamium2, wenn der runter ist kommt der ProRace drauf)

Conti GP: nach ~4000km gewechelt
Stelvio: nach keinen 2000km entnervt nach zig Platten weg geworfen :mad:
Conti GP 3000: nach 700km aufgelöst, nach Conti eingeschickt und neue bekommen, liegen hier noch rum und warten auf ihren Einsatz

Andi Arbeit
27.02.2005, 16:21
„Normale“ Platten (Conti GP 3k Latexschlauch) so alle 6-8000 km, letztes Jahr aber Stress mit neu ausprobierten Schlauchreifen, 1 hielt 25 km (Conti Giro/HR) 1 80 km (Tufo S3 lite/VR), einer sprang mir in einer engen Kurve von der Felge (Schiet Victoria-Kleber).

Sigismund
27.02.2005, 18:24
Conti Kleber... :Bluesbrot und vor allem Reifen-Nahtschutzband einmal dünn einstreichen und trocknen lassen.....

Mutzemann
27.02.2005, 18:29
Im letzten Jahr bei > 5000 km zwei mal Platten... (Conti GP)

Reifenwechsel Conti GP ca. alle 3000 km; obwohl der sicher auch noch locker 1000 km mehr machen würde.

Aktuell fahre ich den GP 3000, kann dazu aber noch nichts sagen... außer das er m.E. bei Nässe deutlich schlechteren Grip hat!

Andi Arbeit
27.02.2005, 18:57
Conti Kleber... :Bluesbrot und vor allem Reifen-Nahtschutzband einmal dünn einstreichen und trocknen lassen.....

Danke, den werd ich mir bestellen, und dann... :Bluesbrot

martl
27.02.2005, 20:34
„Normale“ Platten (Conti GP 3k Latexschlauch) so alle 6-8000 km, letztes Jahr aber Stress mit neu ausprobierten Schlauchreifen, 1 hielt 25 km (Conti Giro/HR) 1 80 km (Tufo S3 lite/VR), einer sprang mir in einer engen Kurve von der Felge (Schiet Victoria-Kleber).
Da kann der Vittoria nix dazu, wenn Du schlampig aufklebst...

Andi Arbeit
27.02.2005, 20:42
Da kann der Vittoria nix dazu, wenn Du schlampig aufklebst...
Ne, der heißt tatsächlich Victoria, aus Germany (A. Kienzle), und ist sehr dünnflüssig, war aber der Einzige den mein Händler auf die Schnelle im Regal hatte, aber das schlampige Aufkleben will ich mal trotzdem nicht ausschließen, trotz mehrerer Schichten und trocknenlassen und Nahtband einschmieren...

Maulwurf
27.02.2005, 21:58
seit dem ich die rubino drauf habe, habe ich seit ca 7000km keinen platten. Aber das soll noch nichts heißen. Einen Reifen mit noch guter lauffläche hält noch die meisten steinchen ab. Rennreifen haben im training natürlich auch nichts zu suchen. Aber es gibt ja noch die unbelehrbaren, die dann immer rumjammern, warum sie alle 2000km einen platten haben.