PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Er ist da, der neue...



hotwheel
28.02.2005, 15:40
...Brüegelmannkatalog. Vorneweg erstmal schlechte Nachrichten. So ziemlich alles ist ein wenig teurer geworden und der Kultstatus geht immer mehr den Bach herunter. Kein Hotte Theuner als bärtiger Radprofi mehr und auch die toller Belehrungen sind auf ein Mindestmaß reduziert worden. Obwohl, ich sehe gerade, die LR sind fast alle billiger geworden, zumindest die teuren aus Carbon. Hyperion für 1799 € sind ja 200 € billiger als letztes Jahr. Na ja, am besten selbst mal reinschauen...

Marco Gios
28.02.2005, 15:43
Sonst ist aber nur wenig Neues drin. Wirklich lecker schauen die "White Carbon"-Teile (Vorbau, Lenker, Sattelstütze) aus, :Applaus: aber für das Geld kauft sich macher ein komplettes Rad! :eek:

Carazow
28.02.2005, 15:47
[...] Hyperion für 1799 € sind ja 200 € billiger als letztes Jahr [...]

Hyperion? kenn isch nisch...
ach doch, von hölderlin. und der ist jetzt billiger? sehr gut, bildung darf kein elitäres gut bleiben...

hartmut :D

hotwheel
01.03.2005, 09:52
Hyperion? kenn isch nisch...
ach doch, von hölderlin. und der ist jetzt billiger? sehr gut, bildung darf kein elitäres gut bleiben...

hartmut :D

Oh Mann, du wußtest doch was gemeint ist. Na schön, Hyperon.

Überdies gibt es ja noch andere feine Sachen im Katalog,

Z.B. dies hier: Fandress fürs Autofenster

http://www.bruegelmann-shop.de/shop/bilder/5261451.jpg

oder das hier, Schwedenposter:

http://www.bruegelmann-shop.de/shop/bilder/5123227.jpg

oder diese schöne Jacke hier...

http://www.bruegelmann-shop.de/shop/bilder/5800245.jpg

Schade, daß die Jeansradhose nicht mehr im Sortiment ist, dafür gibt es aber jetzt diesen schönen Cassettenspieler mit UKW-Radio und Radbefestigung.

http://www.bruegelmann-shop.de/shop/bilder/5355434.jpg

Einen MP3-Player wird der Brügelmann wahrscheinlich in ungefähr 20 Jahren ins Programm aufnehmen.

dakow
01.03.2005, 10:28
Ich erinnere mich, daß ich mit 12 oder so schon vor etwa 25 Jahren stundenlang über dem Katalog gesessen bin und mir Teile für mein Rad 'rausgesucht habe, das es dann leider nie gab, weil >1000,- DM für ein Rennrad eine utopische Summe waren... Ich glaube, die Radlerjeans war damals schon im Programm... Ich habe mir dann nach allem Sparen letztlich bei Kaufhof im Ausverkauf ein Kettler Rennsportrad für 600 DM gekauft. :ü

DerBergschreck
01.03.2005, 10:29
...Brüegelmannkatalog. Vorneweg erstmal schlechte Nachrichten. So ziemlich alles ist ein wenig teurer geworden und der Kultstatus geht immer mehr den Bach herunter. Kein Hotte Theuner als bärtiger Radprofi mehr und auch die toller Belehrungen sind auf ein Mindestmaß reduziert worden. Obwohl, ich sehe gerade, die LR sind fast alle billiger geworden, zumindest die teuren aus Carbon. Hyperion für 1799 € sind ja 200 € billiger als letztes Jahr. Na ja, am besten selbst mal reinschauen...

Ich vermute, immer noch dieses chaotische Brechreiz-Pseudo-Layout? Ich habe schon letztes Jahr nichts mehr bei Brägelmann bestellt, da ich keine Lust hatte, in diesem chaotischen Katalog herumzusuchen.

Bei manchen steinalten Ladenhütern (wie dieser weiter unten abgebildete potthäßliche gelbe Jacke) frage ich mich überhaupt, wer sowas kauft? Die Hauptzielgruppe kann ja eigentlich nur der Altherren-Radler mit italienischem Stahlrahmen sein - und die sterben langsam aus...

Marco Gios
01.03.2005, 11:07
... und auch die toller Belehrungen sind auf ein Mindestmaß reduziert worden.

Stimmt, die sind immer sehr belustigend. Diese Art des Umgangs mit Kunden scheint wohl so´ne Art "Hessischer Frohsinn" zu sein, wenn man neben Brügelmann/Frankfurt da an Bornmann/Kassel denkt. :ä

Smile
01.03.2005, 11:18
Ich vermute, immer noch dieses chaotische Brechreiz-Pseudo-Layout? Ich habe schon letztes Jahr nichts mehr bei Brägelmann bestellt, da ich keine Lust hatte, in diesem chaotischen Katalog herumzusuchen.

Bei manchen steinalten Ladenhütern (wie dieser weiter unten abgebildete potthäßliche gelbe Jacke) frage ich mich überhaupt, wer sowas kauft? Die Hauptzielgruppe kann ja eigentlich nur der Altherren-Radler mit italienischem Stahlrahmen sein - und die sterben langsam aus...

stimmt :Applaus:
aber man muss zugeben dass das Layout der Homepage von Brägelmann (http://www.bruegelmann-shop.de/) sich seit gut einem Jahr drastisch verbesert hat. DIe Seite sah mal so aus wie der Katalog :D

arrakis
01.03.2005, 11:22
Wenn man bedenkt, das Chef Manfred mit Hilde zusammen den Katalog gestalten und kein Graphik-Profis ist es doch ganz gelungen :ybel: (aber irgendwie muss man ja den Ferrari finanzieren)
Wenn die Brügelmann Stamm-Kundschaft aus Altersgründen langsam ausscheidet, wird er es richtig schwer haben gegen den grossen Konkurrenten Rose, dessen Katalog ist dagegen eine Augenweide.

hotwheel
01.03.2005, 11:41
Wenn man bedenkt, das Chef Manfred mit Hilde zusammen den Katalog gestalten und kein Graphik-Profis ist es doch ganz gelungen :ybel: (aber irgendwie muss man ja den Ferrari finanzieren)
Wenn die Brügelmann Stamm-Kundschaft aus Altersgründen langsam ausscheidet, wird er es richtig schwer haben gegen den grossen Konkurrenten Rose, dessen Katalog ist dagegen eine Augenweide.

Jetzt muß ich aber den Brügelmann echt ein wenig in Schutz nehmen. Der Katalog ist Kult, der ist bestimmt mit Absicht so schlecht gestaltet, daß er schon wieder gut ist. Vor 25 Jahren, haben die Leute in der DDR sich darum geprügelt und die Teile vom Photo nachgebaut. Ich bestelle schon lange dort, und ein Teil des Ferraris habe ich finanziert, aber was Lieferung und korrekten Versand betrifft bin ich nie enttäuscht worden.

DerBergschreck
01.03.2005, 11:48
Wenn man bedenkt, das Chef Manfred mit Hilde zusammen den Katalog gestalten und kein Graphik-Profis ist es doch ganz gelungen

War das jetzt 'n Spruch oder stimmt das wirklich?
Genauso sieht der Katalog nämlich aus: einer sitzt vor dem Bildschirm mit wenig Ahnung und einer steht dahinter und gibt Anweisungen - mit noch weniger Ahnung.

DerBergschreck
01.03.2005, 11:50
stimmt :Applaus:
aber man muss zugeben dass das Layout der Homepage von Brägelmann (http://www.bruegelmann-shop.de/) sich seit gut einem Jahr drastisch verbesert hat.

Wahrscheinlich hat Cheffe da gemerkt, daß er mit Internet nun gar keine Schnitte mehr kriegt und gedacht: "Laß das mal die jungen Leute machen" - was ja auch gut ist...

DerBergschreck
01.03.2005, 11:53
Der Katalog ist Kult, der ist bestimmt mit Absicht so schlecht gestaltet, daß er schon wieder gut ist.

Mit der Argumentation läßt sich jeder Schrott rechtfertigen.
Stell Dir vor, ein Händler verkauft Dir ein Rad, das so schlecht ist, daß es nach Meinung des Händlers schon wieder gut ist.

Du wirst dem natürlich sofort begeistert zustimmen, weil Du ja jetzt ein Kult-Rad hast!

arrakis
01.03.2005, 12:58
Jetzt muß ich aber den Brügelmann echt ein wenig in Schutz nehmen. Der Katalog ist Kult, der ist bestimmt mit Absicht so schlecht gestaltet, daß er schon wieder gut ist. Vor 25 Jahren, haben die Leute in der DDR sich darum geprügelt und die Teile vom Photo nachgebaut. Ich bestelle schon lange dort, und ein Teil des Ferraris habe ich finanziert, aber was Lieferung und korrekten Versand betrifft bin ich nie enttäuscht worden.
Doch wir sind nicht mehr im Jahr 1980 und die DDR ist auch abgewickelt.
Am Service mäkelt ja auch keiner. Aber wenn man sich neue, junge Kundschaft erschliessen will (und muss) sollte man doch versuchen langsam mal im 21. Jhdt. anzukommen.

arrakis
01.03.2005, 12:59
War das jetzt 'n Spruch oder stimmt das wirklich?
Genauso sieht der Katalog nämlich aus: einer sitzt vor dem Bildschirm mit wenig Ahnung und einer steht dahinter und gibt Anweisungen - mit noch weniger Ahnung.
Ob´s stimmt, weiss ich nicht 100%, aber ich habe es schon aus unterschiedlichen Quellen gehört.

Wilhelmina
01.03.2005, 13:16
ein schlechter katalog lässt sich mit nichts rechtfertigen, ausser mit 1. ignoranz, 2. geiz und 3. respektlosigkeit. und genau das echo verdient er dann.

Marco Gios
01.03.2005, 13:51
....es ist ja nicht alles schlecht.....

Die Aufmachung ist ganz zweifellos -ähem- verbesserungsfähig, aber inhaltlich, speziell im Hinblick auf die zahlreichen Ersatzteile muss sich das Angebot vor keinem der anderen Versender verstecken. Aber wie hier schon richtig geschrieben wurde: Ein so detailiertes Angebot und schneller, problemloser Versand trägt zwar bei der "klassischen" Kundschaft aber nicht bis in alle Zukunft. Wäre nicht die erste Firma, die sich selbst durch kleinste Fußangeln ein Bein stellt, und das wäre wiederum schade. Denn die preisagressiven I-Net-Versender haben nunmal nur ein Bruchteil des Brügelmann-Angebots.

kampfgnom
01.03.2005, 13:57
Bin eigentlich auch kein besonderer B.-Fan.
Aber nur bei ihm habe ich ein neues Sitzpolster für meine Winterhose bekommen!

Ach, und neue O-Ringe für die Campabremszugeinstellschrauben (coooles Wort)...

bimboo
01.03.2005, 14:09
Versuche mal bei den Versendern mit den tollen durchgestylten Katalogen eine Feder für eine 8 Jahre alte Campa Bremse zu bestellen.



Der größte Fehler, den Brügelmann machen könnte wäre, sein Auftreten und seine Angebote den vielen 0815-Versendern anzupassen.

kampfgnom
01.03.2005, 14:13
Nicht das Angebot, das wäre sein Ende!
Aber der Online-Shop und die Ordnung des Kataloges sind schon echt mies...

rh-bi
01.03.2005, 15:17
Liebe Leute,

das Design des Kataloges ist wirklich nicht der Hit. Putzig sind auch die vielen Rechtschreibfehler. Aber dafür bietet Brügelmann einiges:
1. Wenn ich morgens per Mail bestellt, sind die Sachen am nächsten Tag bei mir. Da sind andere viel langsamer.
2. Die haben ein sehr gutes Lager und viele Ersatzteile, die man sonst nicht so schnell bekommt.
3. Man kann Alles zurückgeben.
4. Die Leute am Telefon sind wirklich kompetent.

Ich bestellt auch gern bei Rose oder anderen, aber am liebsten bei Brügelmann. Trotz "Schwedinnen-Poster" und Pantani mit Chiappucchi in ollen Hosen.

UK_Uli
01.03.2005, 17:17
Der Katalog ist sehr gut... sehr informativ.. die haben auch wirklich Teile die man extrem selten braucht... zb. Kettenblätter mit seltenem Lochkreis. Die anderen Versender legen sich so was nie auf Lager, der Brügelmann hat es ! Ich finde so was äußerst lobenswert !

dakow
01.03.2005, 17:58
Also ich finde die Beschreibungen teilweise schon sehr dürftig und einige sind (seit Jahren) auch falsch bzw. die falschen Photos dabei, wer sich nicht schon auskennt, hat's da schwer. Über den Versand gibt's aber m.E. nichts zu meckern.

DerBergschreck
01.03.2005, 18:12
Versuche mal bei den Versendern mit den tollen durchgestylten Katalogen eine Feder für eine 8 Jahre alte Campa Bremse zu bestellen.

Der größte Fehler, den Brügelmann machen könnte wäre, sein Auftreten und seine Angebote den vielen 0815-Versendern anzupassen.

Du meinst, wenn man die von Dir genannte Feder für eine 8 Jahre alte Campa Bremse im Katalog und auf der Webseite schnell finden könnte, wäre dies ein Nachteil? Verstehe ich nicht...

Wilhelmina
01.03.2005, 18:38
stimmt :Applaus:
aber man muss zugeben dass das Layout der Homepage von Brägelmann (http://www.bruegelmann-shop.de/) sich seit gut einem Jahr drastisch verbesert hat. DIe Seite sah mal so aus wie der Katalog :D


LACHKRAMPF :piano:

UND DAS KAM SO: ich gucke neue internetseite an, finde shop ganz ok, suche ersteller. stelle fest, betreut nicht b. selbst, sondern ne agentur als "bestellagentur". aha. die betreut auch so branchenbrüller wie mountainbikechat und biketrade. kennt jeder. :D

aber jetzt wird es schön.....!


referenzen der agentur:


"Für den Delius Klasing Verlag übernahm unser Haus die Programmierung des Shops sowie die Server-Administration. Darüber hinaus betreuen wir diverse Foren & Gästebücher der Magazine dieses Hauses."



<- vor lachen soeben dahingeschieden

medias
01.03.2005, 18:41
LACHKRAMPF :piano:

UND DAS KAM SO: ich gucke neue internetseite an, finde shop ganz ok, suche ersteller. stelle fest, betreut nicht b. selbst, sondern ne agentur als "bestellagentur". aha. die betreut auch so branchenbrüller wie mountainbikechat und biketrade. kennt jeder. :D

aber jetzt wird es schön.....!


referenzen der agentur:


"Für den Delius Klasing Verlag übernahm unser Haus die Programmierung des Shops sowie die Server-Administration. Darüber hinaus betreuen wir diverse Foren & Gästebücher der Magazine dieses Hauses."



<- vor lachen soeben dahingeschieden
Und ich vor Wut kurz aufgestanden.
Daher weht der Wind also....

Wilhelmina
01.03.2005, 18:45
die betreuen viel aus der branche. bittschön.


aber ihre referenz bezüglich der dösius-klingkling-server nebst foren ist gold. :Applaus:

SF_
01.03.2005, 19:10
Ich finde den Brügelmann-Katalog von allen Rad-Katalogen, die ich kenne, insgesamt am besten:
- größte Auswahl
- gute Ordnung
- nützliche Tipps
Der Rose-Katalog ist eher so etwas wie die aktuelle Marktübersicht – letzlich das, was auch ein guter Radladen vorrätig hat oder innerhalb einer Woche besorgen kann. Die anderen Kataloge, die ich kenne, sind im Umfang nicht vergleichbar. Gibt es außer den beiden sonst noch solch dicke Wälzer?

Widda
01.03.2005, 19:19
Brügelmann - zu teuer! :6bike2:

Kaufe lieber bei Bike-Components, Hibike, Bike-discount, Radsport Bornmann, Bikediscount, gelegentlich auch bei Rose und nicht so bekannte kleinere Shops ein. Da habe ich die breite Palette an Auswahl die ich brauche.

espresso
01.03.2005, 19:22
die betreuen viel aus der branche. bittschön.


aber ihre referenz bezüglich der dösius-klingkling-server nebst foren ist gold. :Applaus:

naja, wenn der Verlach nur einen leistungsschwachen Server bestellt hat können die auch nix dafür!

kuestenphil
01.03.2005, 22:31
Ich vermute, immer noch dieses chaotische Brechreiz-Pseudo-Layout? Ich habe schon letztes Jahr nichts mehr bei Brägelmann bestellt, da ich keine Lust hatte, in diesem chaotischen Katalog herumzusuchen.

Bei manchen steinalten Ladenhütern (wie dieser weiter unten abgebildete potthäßliche gelbe Jacke) frage ich mich überhaupt, wer sowas kauft? Die Hauptzielgruppe kann ja eigentlich nur der Altherren-Radler mit italienischem Stahlrahmen sein - und die sterben langsam aus...

Was haben denn alte Herren mit italienischen Stahlrahmen zu tun? :confused:

kuestenphil
01.03.2005, 22:38
:jump: :icon_mrgr :rolling: :rolling: :rolling:

You made my day. . .


LACHKRAMPF :piano:

UND DAS KAM SO: ich gucke neue internetseite an, finde shop ganz ok, suche ersteller. stelle fest, betreut nicht b. selbst, sondern ne agentur als "bestellagentur". aha. die betreut auch so branchenbrüller wie mountainbikechat und biketrade. kennt jeder. :D

aber jetzt wird es schön.....!


referenzen der agentur:


"Für den Delius Klasing Verlag übernahm unser Haus die Programmierung des Shops sowie die Server-Administration. Darüber hinaus betreuen wir diverse Foren & Gästebücher der Magazine dieses Hauses."



<- vor lachen soeben dahingeschieden