PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Starrgabel im Trekkingrad



ChrHurek
28.02.2005, 18:14
Ich hätte mal eine "nicht RR" Frage.

Ich bin auf der Suche nach einer Starrgabel 1 1/8" Aheadset mit einer Einbauhöhe von 410-415mm und Scheibenbremsenaufnahme.
Die Gabel soll in einen Trekkingrahmen der sich später (irgenwann mal :D ) auf 28" LR bewegen soll.
Ich hab eine Alugabel von Kinesis gefunden allerdings kostet das Teil 120€. Gibt es sowas auch billiger? Wenns kein Alu wäre, wärs auch egal, das Gewicht ist Nebensache.

Für ein paar Ideen wäre ich dankbar.

Gruß
Christian

tvaellen
28.02.2005, 18:43
CicliB hat eine Kinesis Cross Light Trekking für 55 Euro.
Die hat allerdings wohl keine Scheibenbremsenaufnahme.

Gruss
Tvaellen

ChrHurek
28.02.2005, 22:19
CicliB hat eine Kinesis Cross Light Trekking für 55 Euro.
Die hat allerdings wohl keine Scheibenbremsenaufnahme.

Gruss
Tvaellen
Hm, das wäre schon Bedingung. Ich weiß wohl das man am Trekkingrad nicht unbedingt ne Scheibe braucht, aber ich habs mit in den Kopf gesetzt :D

ritzeldompteur
28.02.2005, 22:22
Hm, das wäre schon Bedingung. Ich weiß wohl das man am Trekkingrad nicht unbedingt ne Scheibe braucht, aber ich habs mit in den Kopf gesetzt :D


den dickschädel sieht man ja aufm avatar schon ;) :D

ChrHurek
28.02.2005, 22:28
den dickschädel sieht man ja aufm avatar schon ;) :D
So ischt eeess :D

roadrunner77
28.02.2005, 22:38
hmm rose ne 700c wiegt so 1,8 kg 99 euro mit ner is 2000er aufnahme, kannst ansonsten auch cantilever oder v-brakes verbauen

ChrHurek
28.02.2005, 22:47
hmm rose ne 700c wiegt so 1,8 kg 99 euro mit ner is 2000er aufnahme, kannst ansonsten auch cantilever oder v-brakes verbauen
Ich bin auch die ganze Zeit am suchen. Ich glaube das bringt nix, ich nehem die Kinesis für 119€ (Ich hab sie gestern irgendwo für 109€ gesehen, aber hab meine Favoriten durchgesehen, ich finde die Gabel nicht mehr)

http://www.level-bike.de/images/CrossWind_d_b_web1.jpg

Die sieht auch noch einigermaßen aus und wiegt 733gr mit! 300mm Schaft.

roadrunner77
28.02.2005, 22:49
Ich bin auch die ganze Zeit am suchen. Ich glaube das bringt nix, ich nehem die Kinesis für 119€ (Ich hab sie gestern irgendwo für 109€ gesehen, aber hab meine Favoriten durchgesehen, ich finde die Gabel nicht mehr)

http://www.level-bike.de/images/CrossWind_d_b_web1.jpg

Die sieht auch noch einigermaßen aus und wiegt 733gr mit! 300mm Schaft.

http://www.roseversand.de/rose_main.cfm?KAT_ID=1542&PRD_ID=20585&spr_id=1&MID=0&CID=175

na bei scheibenbremsen solltest du nicht gerade bei der gabel aufs gewicht achten...da wirken schon einige kräfte auf die gabel ein..., die gabel sollte so oder so steif sein, hab leider bislang darüber noch keinen test gefunden....von daher kann ich dazu nicht viel sagen....

ChrHurek
28.02.2005, 22:52
..., die gabel sollte so oder so steif sein, hab leider bislang darüber noch keinen test gefunden....von daher kann ich dazu nicht viel sagen....
Da hab ich leider auch keine Ahnung wie steif so ein Alugabel ist, aber wenn man schon keine Gabeln finden kann dann zweimal keinen Test darüber :D

NakAa
01.03.2005, 10:02
Moin,

es gibt noch eine sehr geniale Gabel von Pace, die aber leider auch recht teuer ist. --> https://www.pacecycles.com/enlarge.asp?catID=2&subcat=433

Mfg
NakAa

pistensau
01.03.2005, 12:11
Da hab ich leider auch keine Ahnung wie steif so ein Alugabel ist, aber wenn man schon keine Gabeln finden kann dann zweimal keinen Test darüber :D
so ca. 1x im Jahr gibt es sie günstig (http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=7111647361)...

die Crosswind-Disc ist erste Wahl... vom Komfort, Gewicht, Konzeption und auch weil sie 10mm höher gebaut ist als die meisten restlichen, die nämlich für 26" und 28" in einer einzigen Größe hergestellt werden und deshalb bei 28" Einsatz für Steckschutzblech nicht mehr genügend Raum lässt... das erkennst du vielleicht erst, wenn du montiert hast... ich habe genau dieses Problem bei meiner noname_28"_Alugabel...

...und die von Rose ist mit 1790g doch eine Ohrfeige an die aktuelle Radtechnik

ChrHurek
01.03.2005, 14:33
so ca. 1x im Jahr gibt es sie günstig (http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=7111647361)...

die Crosswind-Disc ist erste Wahl... vom Komfort, Gewicht, Konzeption und auch weil sie 10mm höher gebaut ist als die meisten restlichen, die nämlich für 26" und 28" in einer einzigen Größe hergestellt werden und deshalb bei 28" Einsatz für Steckschutzblech nicht mehr genügend Raum lässt... das erkennst du vielleicht erst, wenn du montiert hast... ich habe genau dieses Problem bei meiner noname_28"_Alugabel...

...und die von Rose ist mit 1790g doch eine Ohrfeige an die aktuelle Radtechnik
Wie sieht es eigentlich bei der Crosswind Disc mit ganz normalen "dauerhaften" Schutzblechen aus? Das sollte doch möglich sein, oder? Unten sehen ich da doch zwei Gewinde, oder?